>> Jetzt Bestseller made in Austria entdecken

Die Harninkontinenz beim Mann

(1)

Die Inkontinenz beim Mann ist dabei, ihren viele Jahre bestehenden Tabu-Charakter abzulegen und so wie auch die der Frau als weit verbreitete und behandelbare Krankheit ins allgemeine Bewusstsein zu treten (die Gesellschaft für Inkontinenzhilfe rechnet bis zum Jahr 2010 mit ca. 600.000 Patienten). Nach Prostata-Operationen und bei verschiedenen neurologischen Erkrankungen sind viele Männer betroffen. Die Therapie muss allerdings die anatomischen Unterschiede sowie die unterschiedlichen Entstehungsmechanismen der Inkontinenz beim Mann berücksichtigen und kann nicht einfach Behandlungskonzepte der weiblichen Inkontinenz übernehmen.

Die Autoren geben hier auf dem neuesten Stand der Wissenschaft eine gut nachvollziehbare Einführung in anatomische und pathophysiologische Grundlagen sowie in die medikamentöse und operative Therapie. Das darauf aufbauende physiotherapeutische Therapiekonzept beruht auf Erfahrungen mit zahlreichen Patienten in einer Rehaklinik. Es umfasst konkrete Übungen für Patienten nach Operationen und auch für andere Inkontinenz-Ursachen und für Patienten, bei denen die Schmerzsymptomatik im Vordergrund steht. Dabei werden Wahrnehmungsübungen, sensomotorische Übungen, Krafttraining und Übungen der Aktivitäten des täglichen Lebens im Sinne einer ganzheitlich ansetzenden Behandlung ergänzt durch Akupressur und manuelle Therapie und auch durch spezielle Behandlungsprogramme mit dem Biofeedback-Gerät.

Das Buch unterstützt die Therapeuten bei der Beantwortung häufig gestellter Fragen von Seiten der Patienten. Die zweite Auflage ist aufgrund des erheblich erweiterten Glossars auch eine große Hilfe für die Betroffenen.

Ein Buch für Physiotherapeuten, Ärzte (bes. Urologen), Pflegepersonal und Patienten.

… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 144
Erscheinungsdatum 2003
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7905-0899-4
Reihe Pflaum Physiotherapie
Verlag Richard Pflaum Vlg GmbH
Maße (L/B/H) 21,4/16,1/1,2 cm
Gewicht 236 g
Abbildungen und erw. mit Abbildungen 21,5 cm
Auflage 2. überarbeitete u. erweiterte Auflage
Buch (Taschenbuch)
22,70
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innerhalb 48 Stunden
Kostenlose Lieferung ab 30 Einkaufwert
Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
1
0
0
0
0

Verdrängtes Thema !
von Leopold Schikora,Therapeut und Dozent aus Bremen am 06.11.2006

Gerade das Thema der Inkontinenz wird tabuisiert und immer noch mit starken Schamgefühlen stigmatisiert. Trotzdem ist es in der Therapie ein sehr wichtiges Thema und zwar nicht nur im Bereich der Geriatrie. Dieses Buch liefert auf eine sehr professionelle Art die erforderlichen Informationen für dem therapeutischen Umgang mit diesem... Gerade das Thema der Inkontinenz wird tabuisiert und immer noch mit starken Schamgefühlen stigmatisiert. Trotzdem ist es in der Therapie ein sehr wichtiges Thema und zwar nicht nur im Bereich der Geriatrie. Dieses Buch liefert auf eine sehr professionelle Art die erforderlichen Informationen für dem therapeutischen Umgang mit diesem Krankheitsbild.