Warenkorb
 

>> Romane, Kochbücher & mehr - Seitenweise Buch-Schnäppchen*

Effi Briest

Als jungverheiratete Frau hat Effi Briest eine kopflose Affäre mit dem gutaussehenden Offizier und Frauenheld Crampas. Jahre später entdeckt ihr Ehemann Instetten Briefe und fordert Crampas zum Duell. 'Effi Briest' ist Fontanes berühmtester Roman. Thomas Mann zählte ihn zu den wichtigsten Werken der Weltliteratur.
Portrait
Theodor Fontane (1819-98) ist der bedeutendste Erzähler des literarischen Realismus. Der gelernte Apotheker machte mit 30 Jahren das Schreiben zum Beruf, zunächst als Journalist und Theaterkritiker. Erst spät begann er erfolgreich Romane und Erzählungen zu schreiben. Seine Romane und Novellen, die vielfach verfilmt wurden, zählen zu den meistgelesenen Klassikern des 19. Jahrhunderts.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
  • Artikelbild-1
  • Artikelbild-2
  • Artikelbild-3
  • Artikelbild-4
  • Artikelbild-5
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 272
Erscheinungsdatum 01.03.2005
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-938484-18-0
Verlag Anaconda Verlag
Maße (L/B/H) 19,3/12,8/3 cm
Gewicht 326 g
Verkaufsrang 20595
Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
3,95
3,95
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Versandfertig innerhalb 48 Stunden,  Kostenlose Lieferung ab 30  € Einkaufswert ,  Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
Versandfertig innerhalb 48 Stunden
Kostenlose Lieferung ab 30  € Einkaufswert
Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
In den Warenkorb
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?

Kundenbewertungen

Durchschnitt
4 Bewertungen
Übersicht
1
1
1
1
0

Nicht ohne Grund ein Bestseller
von *Nadine* am 28.07.2010

Ich liebe dieses Buch. Die Geschichte wird ja bereits seit Jahrzehnten gelesen und für mich ist es eindeutig kein "alter Schinken". Die Geschichte ist mitreißend, gefühlvoll, bewegend und Effis Leben ist durch viele Hochs und Tiefs gekennzeichnet, die mich wirklich beeindruckt haben. Dass sie ihren Weg bis zum Ende geht ist wirk... Ich liebe dieses Buch. Die Geschichte wird ja bereits seit Jahrzehnten gelesen und für mich ist es eindeutig kein "alter Schinken". Die Geschichte ist mitreißend, gefühlvoll, bewegend und Effis Leben ist durch viele Hochs und Tiefs gekennzeichnet, die mich wirklich beeindruckt haben. Dass sie ihren Weg bis zum Ende geht ist wirklich erstaunlich und bewundernswert.

Na ja...
von einer Kundin/einem Kunden am 05.11.2006

Klassiker hin oder her... Fontane versteht es meisterhaft zu beschreiben (vor allem die Natur), aber er hätte wohl besser ein Fachbuch über selbige schreiben sollen, denn er versteht es auch meisterhaft, der Spannung den Hahn abzudrehen! Ich fand es leider ziemlich öde...

deutscher Klassiker des Realismus
von LongGoneBy aus Wien am 03.08.2006

Dieser Roman ist eine echter Klassiker der deutschen Literatur, den jeder gelesen haben sollte. Als hervorragend ist hier besonders die Doppeldeutigkeit der Sprache Fontanes zu nennen. So spiegeln z.B. Naturbeschreibungen oder die Häusersymbolik die Situation der Charaktere wieder. Diese sind sehr gut gezeichnet und durchweg int... Dieser Roman ist eine echter Klassiker der deutschen Literatur, den jeder gelesen haben sollte. Als hervorragend ist hier besonders die Doppeldeutigkeit der Sprache Fontanes zu nennen. So spiegeln z.B. Naturbeschreibungen oder die Häusersymbolik die Situation der Charaktere wieder. Diese sind sehr gut gezeichnet und durchweg interessant, allen voran die Hauptfigur Effi, die sich vom fröhlichen Mädchen zu einer einsamen und unglücklichen Frau wandelt. Zwar ist "Effi Briest" von der Handlung her nicht spannend, aber dennoch ein interessantes und mitreißendes Portrait einer Frau, die an Einsamkeit und Verachtung zugrunde geht.