>> Jetzt Bestseller made in Austria entdecken

AMANI - Verräterin des Throns

Die AMANI-Reihe

(21)
Es geht um alles: Macht. Liebe. Verrat.

Seit fast einem Jahr kämpft Amani für den Rebellenprinzen, als sie aufs Schlimmste verraten und an den Sultan ausgeliefert wird – ihren Todfeind. Ihrer Djinni-Kräfte beraubt und getrennt von ihrer großen Liebe heißt es für das Wüstenmädchen überleben um jeden Preis. Denn der Sultanspalast ist eine wahre Schlangengrube, in dem Intrigen und mysteriöse Todesfälle an der Tagesordnung sind. Amani riskiert ihr Leben, indem sie als Spionin den Rebellen Botschaften zukommen lässt. Doch je mehr Zeit sie in Gesellschaft des berüchtigten Sultans verbringt, desto öfter kommen Amani Zweifel: Steht sie wirklich auf der richtigen Seite?

Rezension
»Höchst unterhaltsam.«
Portrait
Alwyn Hamilton wurde in Toronto geboren, doch ihre Familie pendelte zwischen Kanada, Frankreich und Italien hin und her, bis sie sich schließlich in Frankreich niederließ. Sie studierte Kunstgeschichte in Cambridge, wo sie 2009 ihren Abschluss machte. Heute wohnt sie in London und arbeitet dort für das Auktionshaus Christie’s. Ihr Debüt Rebellin des Sandes ist ein National Indie- und New York Times-Bestseller und gewann 2016 den Good Reads Debut Choice Award.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Ja
Seitenzahl 544 (Printausgabe)
Altersempfehlung 14 - 99
Erscheinungsdatum 11.09.2017
Sprache Deutsch
EAN 9783641172473
Verlag Cbj
Dateigröße 2158 KB
Übersetzer Ursula Höfker
Verkaufsrang 28.609
eBook
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Wird oft zusammen gekauft

AMANI - Verräterin des Throns

AMANI - Verräterin des Throns

von Alwyn Hamilton
(21)
eBook
9,99
+
=
AMANI - Rebellin des Sandes

AMANI - Rebellin des Sandes

von Alwyn Hamilton
eBook
9,99
+
=

für

19,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen

Durchschnitt
21 Bewertungen
Übersicht
15
6
0
0
0

Eins meiner liebsten Bücher
von einer Kundin/einem Kunden aus Waldbröl am 10.08.2018
Bewertet: gebundene Ausgabe

Inhalt: Es geht um alles: Macht. Liebe. Verrat. Amani, Rebellin und Tochter eines Djinni, kämpft seit Monaten an der Seite des Rebellenprinzen, als sie an ihren schlimmsten Feind verraten wird - den Sultan von Miraji. Obwohl Amani ihrer magischen Kräfte beraubt ist, riskiert sie ihr Leben, um entscheidende Informationen an die... Inhalt: Es geht um alles: Macht. Liebe. Verrat. Amani, Rebellin und Tochter eines Djinni, kämpft seit Monaten an der Seite des Rebellenprinzen, als sie an ihren schlimmsten Feind verraten wird - den Sultan von Miraji. Obwohl Amani ihrer magischen Kräfte beraubt ist, riskiert sie ihr Leben, um entscheidende Informationen an die Aufständischen außerhalb des Palasts zu schmuggeln - denn die Rebellion muss um jeden Preis gewinnen. Doch je mehr Zeit Amani als Gefangene des Sultans verbringt, desto größer werden ihre Zweifel. Steht sie wirklich auf der richtigen Seite? Oder ist sie nur eine Verräterin? Die fulminante Fortsetzung der Bestsellertrilogie! (Quelle: Klappentext) Meine Meinung: Die meisten Charakter kennen wir schon aus dem ersten Band, aber es sind noch ein paar dazu gekommen. Der erste der mir einfällt ist der Sultan, der mir eigentlich ziemlich sympathisch vorkam, jedenfalls am Anfang des Buches. Er schien sehr freundlich zu sein und ganz anders als er immer von seinen Söhnen dargestellt wurde. Dieses Gesicht lernt man aber leider auch von ihm kennen. Sam mochte ich vom ersten Augenblick an, er ist sehr hilfsbereit und es kommt mir so vor als wäre er froh endlich seinen Platz in der Welt gefunden zu haben, da er ziemlich für Shazad schwärmt, hoffe ich im letzten Band auf eine Liebesgeschichte zwischen den beiden, da ich Shazad, aber mittlerweile sehr gut kenne, denke ich nicht, dass das passieren wird. Leyla mochte ich eigentlich direkt total gerne, sie tat mir leid, weil niemand was mit ihr zu tun haben wollte und sie immer so alleine war. Mittlerweile sind meine Gefühle ihr gegenüber ziemlich umgeschwungen, aber ich kann leider nicht sagen weshalb, sonst würde ich zu viel verraten. Rahim fand ich auch direkt total super, vor allem, weil er Kadir so sehr hasst, was ich auch tue. Alle von Kadirs Ehefrauen hätte ich am liebsten eigenhändig umgebracht, allen voran jedoch Ayet, die ihre Gerechte Strafe auf jeden Fall erhalten wird. Sorry aber kein Mitleid von mir für dieses intrigante Miststück, ich hätte mich sogar gefreut, darüber zu lesen wie Amani ihr die Kehle aufschlitzt oder sie erschießt, aber leider sollte es nicht dazu kommen. Das Buch war genau wie der erste Teil, super geschrieben und auch wieder super spannend, viele meinten, die Handlung würde sich viel zu lang ziehen, aber meinetwegen könnte das Buch auch noch weitere hundert Seiten haben und ich freue mich sehr auf den dritten und leider letzten Band der Reihe. Es gab extrem viele unerwartete Wendungen und Überraschungen in diesem Buch, mit denen ich absolut nicht gerechnet habe. Man bangt oft um das Leben von einem liebgewonnenen Charakter und ist dann umso glücklicher, wenn er später dann doch noch lebt. Im nächsten Band hoffe ich, wieder mehr von Jin zu lesen, der leider nur einen sehr kurzen Auftritt in diesem Buch hatte. Das Ende war so spannend, dass ich es kaum erwarten kann endlich weiter zu lesen, leider werde ich wohl noch einige Zeit warten müssen bis ich das tun kann. Fazit: Eine 5 von 5 Sternen Fortsetzung von einem sehr tollen Buch, dass ich euch nur ans Herz legen kann. Es war kein bisschen weniger spannend als der erste Band und ich freue mich unbeschreiblich auf den letzten Band der Reihe auch wenn ich sehr traurig bin das es dann vorbei ist.

Eine sehr gelungene Fortsetzung
von Doreen Frick am 19.07.2018
Bewertet: gebundene Ausgabe

Ich mochte im ersten Teil die Mischung aus Wild West Feeling und 1001 Nacht sehr gern. Leider war es schon eine Weile her, dass ich diesen gelesen habe, so dass mir nicht mehr alles in Erinnerung geblieben ist. Aber das war überhaupt kein Problem, denn es gibt zum... Ich mochte im ersten Teil die Mischung aus Wild West Feeling und 1001 Nacht sehr gern. Leider war es schon eine Weile her, dass ich diesen gelesen habe, so dass mir nicht mehr alles in Erinnerung geblieben ist. Aber das war überhaupt kein Problem, denn es gibt zum Glück ein Personenregister und eine kurze Zusammenfassung, in Form einer Sage, zu Beginn des 2.Teils ?Amani- Verräterin des Throns?. Dankeschön lieber Verlag, das wünsche ich mir eigentlich von mehreren Reihen. So ist mir also diesmal der Einstieg ganz leicht gefallen, nachdem alle wichtigen Hintergründe der Story wieder aufgefrischt waren. Es geht auch gleich direkt weiter mit der Rebellion und die Geschichte wird wieder aus der Sicht von Amani erzählt. Dabei blitzt erneut ihre sarkastische Art und ihr schwarzer Humor durch, den ich so an ihr mochte. Natürlich bringt sie sich auch diesmal wieder in Schwierigkeiten. Sie kann einfach nicht anders und gemeinsam mit ihren Rebellenfreunden und Demdjiverbündeten versucht sie für Gerechtigkeit in Miraji zu sorgen. Die Autorin baut sehr geschickt alte Legenden und Sagen aus der Welt von 1001 Nacht ein und ich hab mich erneut in der Story verloren. Ich habe den Wüstenwind auf meiner Haut gespürt, den Duft exotischer Gewürze eingeatmet und gebannt den Geschichten über magische Wesen und Djinn gelauscht. Bin durch alte Paläste gestreift und habe mich in idyllischen Oasen zur Ruhe gebettet. Der bildliche und leichte Schreibstil hat es mir aber auch sehr leicht gemacht mich in der spannenden und fantastischen Story zu verlieren. Ich fand sogar den 2.Teil der Amani Reihe noch besser als den erste Band, was selten vorkommt. Unbedingt möchte ich auch den Abschlussband lesen. Mein Fazit ?Amani- Verräterin des Throns? ist eine fulminante Fortsetzung der Reihe. Ein bezauberndes Setting aus 1001 Nacht und eine packende Geschichte konnten mich begeistern. Taucht ab in diese magische Welt und lasst euch von einer starken Protagonistin in das Reich der Djinn entführen.

von einer Kundin/einem Kunden am 18.02.2018
Bewertet: anderes Format

Wer den wilden Mix des ersten Teils mochte, wird auch mit Teil zwei seine Freunde haben: spannend, unerwartet, romantisch, einfach gut. Mehr davon!