Jahrhundertflut

Hochwassergeschichten aus Köln

Elemente Band 1

Angela Hoptich, Norbert Görg, Oliver Kreuz, Gisela Kruyer, Sandra Rochaz

(1)
Die Leseprobe wird geladen.
eBook
eBook
4,99
4,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

Taschenbuch

€ 9,30

Accordion öffnen

eBook (ePUB)

€ 4,99

Accordion öffnen

Beschreibung

Jahrhundertflut. Hochwassergeschichten aus Köln.
Wasser ist überlebenswichtig. Doch es besitzt auch eine dunkle Dimension - jene, die nicht nur Umwelt und Leben zerstört, sondern die Untiefen in Herz und Seele aufrührt. Es schickt die Gedanken auf Reisen, entzweit Liebende, verleitet zu unüberlegten Taten, schürt Bruderzwist, dient als letzter Ausweg und zerrt Dinge ans Tageslicht, die lange im Inneren schlummerten. Es berührt Schicksale auf unerwartete Weise.
Acht spannende Geschichten erzählen von der Macht des nassen Elements.

Band 1 der Anthologie-Reihe "Elemente"

Angela Hoptich erblickte am Niederrhein das Licht der Welt, wurde nach Bayern verschleppt, flüchtete nach Hessen und ließ sich schließlich am Nabel der Welt, in Köln, nieder. Das Schrei­ben entdeckte sie erst vor wenigen Jahren für sich. Ihr Herz schlägt für den magischen Realis­mus und alle Arten der Phan­tastik, Mystery und Imagination. Dem Hauch Magie im Alltag ist sie weiterhin auf der Spur. Folgt ihr gerne auf FB, Instagram oder Twitter oder schaut auf der Home­page vorbei: angelahoptich.wordpress.com

Produktdetails

Kopierschutz Ja i
Family Sharing Ja i
Text-to-Speech Ja i
Erscheinungsdatum 12.04.2017
Verlag Books on Demand
Seitenzahl 192 (Printausgabe)
Dateigröße 719 KB
Sprache Deutsch
EAN 9783744875769

Weitere Bände von Elemente

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertungen
Übersicht
1
0
0
0
0

Facettenreich!
von litlover am 25.04.2017
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Eine sehr unterhaltsame Lektüre. Die Anthologie „Jahrhundertflut“ fiel mir durch das Cover auf. Eine Stadt, Köln, vom Untergang bedroht. Die darin enthaltenen acht Geschichten wurden von fünf AutorInnen geschrieben, die sich, jeder auf seine Weise und in sehr unterschiedlichen Stilen, mit den Untiefen des Elements Wasser ausein... Eine sehr unterhaltsame Lektüre. Die Anthologie „Jahrhundertflut“ fiel mir durch das Cover auf. Eine Stadt, Köln, vom Untergang bedroht. Die darin enthaltenen acht Geschichten wurden von fünf AutorInnen geschrieben, die sich, jeder auf seine Weise und in sehr unterschiedlichen Stilen, mit den Untiefen des Elements Wasser auseinandersetzen. Das Spektrum reicht von historisch, kriminalistisch und persönlich über psychologisch bis hin zu skurril. Gut geeignet für Lesepäuschen zwischendurch und unterwegs!


  • artikelbild-0