>> Jetzt Bestseller made in Austria entdecken

Wenn Frauen zu viel spüren

Schutz und Stärkung für Hochsensible

(6)
Frauen-Ratgeber zum Trendthema Hochsensibilität von Diplom-Psychologin Sylvia Harke.
Sylvia Harke arbeitet in ihrer Beratungstätigkeit hauptsächlich mit hochsensiblen Frauen und kennt deren Bedürfnisse und Lebensthemen sehr genau. Sie hat ein Selbstcoaching zur Persönlichkeitsentwicklung für hochsensible Frauen entwickelt, das gezielt im Alltag helfen kann, besser mit starker Empfindsamkeit umzugehen.
Hochsensible Frauen verfügen über eine erweiterte Wahrnehmung, ausgeprägte Empathie, Intuition und Kreativität. Andrerseits achten sie oft zu wenig auf ihre eigenen Bedürfnisse und grenzen sich nicht genügend ab. Deshalb sind sie anfällig dafür, in Beziehungen ausgenutzt zu werden oder an Burn-out oder Depression zu erkranken. Dieser Frauen-Ratgeber zur Selbsthilfe bietet viele Übungen zur Selbstreflexion. In einem Sensitiv-Test am Anfang des Buchs können Frauen checken, wie ausgeprägt ihre Hochsensibilität ist und welche Lebensbereiche besonders betroffen sind. Ermutigende Geschichten anderer hochsensibler Frauen, geführte Meditationen, Märchen und die Verbindung mit uraltem weiblichem Wissen helfen, eine authentische Selbstliebe zu entwickeln.
Die erfahrene Seminarleiterin führt Frauen in „Wenn Frauen zu viel spüren“ Schritt für Schritt durch den eigenen Entwicklungsprozess und hilft ihnen, ihre vermeintliche Schwäche als große Stärke zu erfahren.
Portrait
Sylvia Harke ist Dipl.-Psychologin (*1978) und arbeitet selbständig als Seminarleiterin, Coach und Buchautorin. 2014 erschien ihr marktführendes Buch „Hochsensibel- Was tun?“ und 2016 „Hochsensibel ist mehr als zart besaitet“. Mit Hilfe ihrer ausgeprägten intuitiven Wahrnehmung entwickelte sie eine eigene psychologische Methode für Hochsensible. Dabei verknüpft sie moderne Elemente der Psychologie mit den uralten Traditionen der Naturvölker. Durch ihre umfangreiche Beratungstätigkeit mit hochsensiblen Frauen weiß sie genau, welche Fragen und Themen ihnen auf den Herzen liegen.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Ja
Seitenzahl 288 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 25.08.2017
Sprache Deutsch
EAN 9783426444214
Verlag Knaur MensSana eBook
Dateigröße 1542 KB
Verkaufsrang 13.107
eBook
15,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Wird oft zusammen gekauft

Wenn Frauen zu viel spüren

Wenn Frauen zu viel spüren

von Sylvia Harke
eBook
15,99
+
=
Bring deinen Mann nicht gleich um, du könntest ihn noch brauchen

Bring deinen Mann nicht gleich um, du könntest ihn noch brauchen

von Jancee Dunn
eBook
11,99
+
=

für

27,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen

Durchschnitt
6 Bewertungen
Übersicht
6
0
0
0
0

Ein Lebens- und Arbeitsbuch das Mut macht
von einer Kundin/einem Kunden aus Weissach am 01.07.2018
Bewertet: Paperback

Mich hat neben dem Thema das ästhetisch wunderschöne Titelbild angesprochen und äußerst neugierig gemacht. Sylvia Harke nutzt einfache Sprache um ein komplexes Themenfeld auszubreiten, das nicht nur sensitiven Frauen Ideen und eine bunte Palette an Werkzeugen nahebringt, sich selbst auf die Spur zu kommen. Dabei kann es passieren,... Mich hat neben dem Thema das ästhetisch wunderschöne Titelbild angesprochen und äußerst neugierig gemacht. Sylvia Harke nutzt einfache Sprache um ein komplexes Themenfeld auszubreiten, das nicht nur sensitiven Frauen Ideen und eine bunte Palette an Werkzeugen nahebringt, sich selbst auf die Spur zu kommen. Dabei kann es passieren, dass Leserinnen nicht nur ihre Talente, ihre ganz eigene Weiblichkeit in neuen Facetten entdecken, sondern auch Ressourcen und Muster ihrer Vorfahrinnen. Auf empathische Weise gelingt es der Autorin den Blick auf die Herausforderungen der Ahnen, der Mütter und Zeitgenossinnen im gesellschaftlichen Wandel zu richten, so dass wir dem bereits gemeisterten, geduldeten oder erlittenen mit Wertschätzung begegnen. Gleichzeitig fordert es auf, mutig weiterzugehen und beharrlich zu den weiblichen Errungenschaften zu stehen. Die Weise mit der Sylvia Harke die Frauen inspiriert mit Archetypen zu arbeiten, macht das Buch für mich besonders interessant. Sie bezieht sich hierbei auf das Wissen von Clarissa Pinkola Estes, die mit ihrem psychologisch und ethnologisch fundierten Buch "Die Wolfsfrau" weltweit viele Frauen faszinieren und anregen konnte, sich auf ihre weiblichen Urinstinkte zurückzubesinnen. Sie nutzte dazu die psychoanalytische Bedeutungen und Wirkungen von Märchen. Sylvia Harke führt dieses Wissen weiter indem sie den Leserinnen Alltagshilfen zur Selbstbeobachtung, zum Selbstvertrauensaufbau und Selbstschutz, zur Wahrnehmung ganzheitlicher Gesundheitsvorsorge und vor allem Mut zum authentischen und bewussten Sein gibt. Es bietet also Stoff, der energetisch umgewandelt, bekräftigen und zu weitreichender Exploration führen kann. Eine entsprechende Literaturliste befindet sich im Anhang. Trotz aller guten Ausführungen, fehlt m. E. ein Kapitel mit Tipps für den gelingenden Alltag in der modernen Arbeitswelt.

Ratgeber für Frauen, gefühlvoll und vielseitig
von einer Kundin/einem Kunden aus Fulda am 25.06.2018
Bewertet: Paperback

Endlich! Keine traut sich, über viele Themen wird geschwiegen, dieser Ratgeber erläutert klar weibliche Themen und Hintergründe, warum wir Frauen viel wahrnehmen und spüren, wenn wir achtsam mit uns umgehen. Im Zuge der weltweiten Bewegung ? mujeres que despiertan? (=Frauen, die aufwachen) und dem zunehmenden Bewusstsein, dass unser Gesellschaft... Endlich! Keine traut sich, über viele Themen wird geschwiegen, dieser Ratgeber erläutert klar weibliche Themen und Hintergründe, warum wir Frauen viel wahrnehmen und spüren, wenn wir achtsam mit uns umgehen. Im Zuge der weltweiten Bewegung ? mujeres que despiertan? (=Frauen, die aufwachen) und dem zunehmenden Bewusstsein, dass unser Gesellschaft sich im Wandel befindet, ein gelungener, motivierender Ratgeber nicht nur für Frauen! Begeistert bin ich auch von den Musik- und Filmhinweisen rund um das Thema Weiblichkeit.

Super Buch
von einer Kundin/einem Kunden aus Frutigen am 22.06.2018
Bewertet: Paperback

Dieses wundevolle Buch hat mir viele Türen geöffnet und in der Familie ist mehr Verständnis ubd Aha Erlebnisse ich empfehle es zu lesen!!Sogar meine Tochter hat darin gelesen und sich oft in den Worten gesehen Weiter so