>> Jetzt Bestseller made in Austria entdecken

Soloalbum

Roman. Originalausgabe

KIWI 887

(13)
Endlich wieder da: der Klassiker in der Originalausstattung – exklusiv bei KiWiStimmen zu Soloalbum
'Jugend der Welt – kauf dieses Buch und lies es!' Harald Schmidt
'Stuckrad-Barre schreibt mit Wut im Bauch und mit schnellen Pointen aus der Hüfte heraus.' Der Spiegel
'Mit großen Augen betrachtet Stuckrad-Barre die Welt in genau der Oberflächlichkeit, in der sie sich präsentiert – und malt auf diese Weise ein umso schärferes Bild von Mode und Verzweiflung in den späten 90ern.' Stern
Portrait
Benjamin v. Stuckrad-Barre, 1975 in Bremen geboren, ist Autor von: "Soloalbum", 1998. "Livealbum", 1999. "Remix" 1999, KiWi 836, 2004. "Blackbox", 2000. "Transkript", 2001. "Deutsches Theater", KiWi 650, 2001 und "Festwertspeicher der Kontrollgesellschaft - Remix 2", KiWi 819, 2004. CDs: "Liverecordings", 1999. "Bootleg", 2000. "Voicerecorder", 2001. "Benjamin v. Stuckrad-Barre trifft Brahms", 2002. "Deutsches Theater", 2002. "Autodiscographie", 2003. "Poesiealbum Udo Lindenberg", 2004. "Festwertspeicher der Kontrollgesellschaft - Remix 2", 2004. Filme: "Soloalbum" (Romanverfilmung 2003), "Ich war hier" (Dokumentarfilm 2003) opunis.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 246
Erscheinungsdatum 16.03.2005
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-462-03496-7
Verlag Kiepenheuer & Witsch
Maße (L/B/H) 19/12,3/2 cm
Gewicht 192 g
Verkaufsrang 26.360
Buch (Taschenbuch)
10,30
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innerhalb 48 Stunden
Kostenlose Lieferung ab 30 Einkaufwert
Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Wird oft zusammen gekauft

Soloalbum

Soloalbum

von Benjamin von Stuckrad-Barre
(13)
Buch (Taschenbuch)
10,30
+
=
Panikherz

Panikherz

von Benjamin von Stuckrad-Barre
(16)
Buch (gebundene Ausgabe)
23,70
+
=

für

34,00

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Weitere Bände von KIWI mehr

  • Band 884

    6124688
    Tarabas
    von Joseph Roth
    Buch
    6,20
  • Band 885

    6124691
    Kaffeehausfrühling
    von Joseph Roth
    Buch
    6,20
  • Band 886

    6124660
    Blackbox
    von Benjamin von Stuckrad-Barre
    Buch
    10,30
  • Band 887

    6124664
    Soloalbum
    von Benjamin von Stuckrad-Barre
    (13)
    Buch
    10,30
    Sie befinden sich hier
  • Band 888

    6124658
    Livealbum
    von Benjamin von Stuckrad-Barre
    Buch
    10,30
  • Band 889

    6124632
    Die Revolution entlässt ihre Kinder
    von Wolfgang Leonhard
    Buch
    13,40
  • Band 890

    6124649
    Aimée und Jaguar
    von Erica Fischer
    (5)
    Buch
    11,30

Kundenbewertungen

Durchschnitt
13 Bewertungen
Übersicht
6
6
1
0
0

Solo in den 90ern! Nostalgie trifft auf die Ideologie des Geschmacks!
von einer Kundin/einem Kunden am 07.04.2018

Nach vier Jahren Beziehung ist Schluss. Irgendwie war es schon seine Schuld, aber jetzt muss er sich wieder in das Single Leben stürzen. Dabei hat unser Protagonist sogar die perfekte neue Freundin erfunden, um seine alte zurückzuerobern. Aber es hilft nichts, er muss zu Partys mit schlechter Musik und... Nach vier Jahren Beziehung ist Schluss. Irgendwie war es schon seine Schuld, aber jetzt muss er sich wieder in das Single Leben stürzen. Dabei hat unser Protagonist sogar die perfekte neue Freundin erfunden, um seine alte zurückzuerobern. Aber es hilft nichts, er muss zu Partys mit schlechter Musik und hört selber natürlich nur gute! Eine Zeitreise in die 90er mit Geschmacksverirrung und kultigen Erlebnissen.

von einer Kundin/einem Kunden am 14.03.2018
Bewertet: anderes Format

Das Debüt des späteren Bestsellerautors. Gedankenströme, irgendwo zwischen Oasis, Alkohol und Liebeskummer. Zwar nicht so gut wie seine späteren Bücher, aber einen Blick wert.

von einer Kundin/einem Kunden am 16.07.2017
Bewertet: anderes Format

Seit ich "Panikherz" gelesen habe, mag ich Stuckrad-Barre besser leiden. Wer Musik mag, wird auch dieses Buch mögen.