Meine Filiale

Herzliche Glückwünsche

Ein umweltfreundliches Erzeugnis

Bibliothek für Lebenskünstler Band 51004

Loriot

Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
11,40
11,40
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Sofort lieferbar,  Kostenlose Lieferung ab 30  € Einkaufswert ,  Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
Sofort lieferbar
Kostenlose Lieferung ab 30  € Einkaufswert
Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden

Weitere Formate

Beschreibung

»Alle Menschen sind auf Glückwünsche angewiesen, sei es zum Geburtstag, zur Verlobung, zur Hochzeit, zum Geschäftsjubiläum, zum Jahreswechsel oder anläßlich anderer gefährlicher Wendepunkte des Lebens«, stellt Loriot im Vorwort zu seinem Buch ›Herzliche Glückwünsche‹ fest, mit dem eine Formulierungshilfe für die üblichen Glückwünsche liefert – zur großen Freude des Glückwunschstellenden und noch größeren des Beglückwünschten.

"Loriot ist ein Solitär auf dem Rummelplatz deutscher Heiterkeit. Seine Komik resultiert aus seinem altmodischen Stehvermögen, seiner stillen Autorität zwischen lauter Marktschreiern." (Die Weltwoche)

"Deutschlands erfolgreichster Humorist." (Focus)

"Wie virtuos und raffiniert Loriot mit der alltäglichen Groteske Billard spielt, das ist noch heute, das wird im nächsten Jahrhundert die hohe Schule des feinen humoristischen Handwerks sein. Millimetergenau und wunderbar leicht läßt Loriot die Kugelnübers Filztuch der Satire sausen. Alles paßt, alles trifft." (Badische Neueste Nachrichten)

Loriot, eigentlich Vicco von Bülow, geboren 1923 in Brandenburg, wuchs in Berlin auf und lebte zuletzt am Starnberger See. Er studierte Malerei und Graphik an der Hamburger Landeskunstschule. Seine humoristischen Arbeiten in ›Stern‹, ›Weltbild‹ und ›Quick‹ machten ihn berühmt. Er wirkte als Autor, Regisseur und Darsteller in ›Ödipussi‹ und ›Pappa ante portas‹, zwei der erfolgreichsten deutschen Kinokomödien, und war Mitglied der Akademie der Künste in Berlin und der Bayerischen Akademie der Schönen Künste. Loriot starb 2011.

Produktdetails

Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 64
Erscheinungsdatum 22.02.2005
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-257-51004-1
Verlag Diogenes
Maße (L/B/H) 16/10,3/1 cm
Gewicht 102 g
Abbildungen schwarzweisse Abbildungen
Auflage 4. Auflage

Weitere Bände von Bibliothek für Lebenskünstler

mehr

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.
  • Artikelbild-0