>> Jetzt Bestseller made in Austria entdecken

Der brennende Geschmack der Freiheit

Mein Leben als junger Mullah im Iran

edition suhrkamp 2409

Während erste Demonstrationen das Ende des Schahregimes andeuten, beginnt der junge Reza Hajatpour gegen den Wunsch der Familie seine Karriere als Mullah in Ghom, dem religiösen Zentrum des Iran, und setzt dort sein theologisches Studium fort. Er erlebt die Revolution und den Aufbruch der iranischen Gesellschaft in eine islamische Zukunft mit, gerät jedoch immer stärker in Widerspruch zu den neuen religiösen Machthabern, der ihn auch ins Gefängnis bringt.
In eindringlicher und zugleich poetischer Sprache beschreibt Hajatpour die Konflikte, die ihn als jungen Mullah mit fast unlösbaren Fragen an den Islam konfrontieren und sein Vertrauen gegenüber Familie und Freunden erschüttern. Seine Autobiographie eröffnet einen faszinierenden Einblick in das Leben und den Alltag eines Geistlichen unter der absolutistischen Herrschaft Khomeinis - in eine Gesellschaft, in der Religiosität unentwegt mit Politik verbunden ist.
Portrait
Reza Hajatpour, geboren 1958 im Iran, ist wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für Iranistik an der Universität Bamberg.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 227
Erscheinungsdatum 27.06.2005
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-518-12409-3
Verlag Suhrkamp Verlag AG
Maße (L/B/H) 18,7/11,1/2 cm
Gewicht 208 g
Auflage 3
Buch (Taschenbuch)
12,40
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innerhalb 48 Stunden
Kostenlose Lieferung ab 30 Einkaufwert
Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Wird oft zusammen gekauft

Der brennende Geschmack der Freiheit

Der brennende Geschmack der Freiheit

von Reza Hajatpour
Buch (Taschenbuch)
12,40
+
=
Iran unter dem Prägestock Khomeinis

Iran unter dem Prägestock Khomeinis

von Wulf Martin
Buch (gebundene Ausgabe)
29,90
+
=

für

42,30

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Weitere Bände von edition suhrkamp mehr

  • Band 2405

    6109406
    Magazine
    von Adam Green
    (1)
    Buch
    7,80
  • Band 2407

    6109408
    Profanierungen
    von Giorgio Agamben
    (1)
    Buch
    12,40
  • Band 2408

    6109414
    Das Geschäftsjahr 1968/69
    von Bernd Cailloux
    (2)
    Buch
    16,50
  • Band 2409

    6109418
    Der brennende Geschmack der Freiheit
    von Reza Hajatpour
    Buch
    12,40
    Sie befinden sich hier
  • Band 2411

    6109422
    Zur Stadt am Meer
    von Patrick Roth
    Buch
    9,30
  • Band 2412

    6109425
    Die politische Suspension des Ethischen
    von Slavoj Zizek
    Buch
    14,40
  • Band 2414

    6109434
    Haß spricht
    von Judith Butler
    Buch
    15,50

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.