Warenkorb
 

Die Räuber

Ein Schauspiel. Textausgabe mit Materialien. 11.-13. Klasse

Weitere Formate

Set mit diversen Artikeln
Zwei Haupthandlungen mit zwei Protagonisten, [.] ein Familiendrama und eine soziale Revolte, Individualismus und Gruppendynamik; Introvertiert-Grüblerisches und melodramatische Aktion, Theologie und Wildwest, Hamlet und Robin Hood.
Es bezeugt die Genialität dieses Erstlings, dass er wie kaum ein anderes Schiller-Drama jeder Generation immer wieder neue Themen und Aspekte zurIdentifikation anbietet.Ferdinand Piedmont, 1984"
Portrait
Friedrich von Schiller wurde 1759 in Marbach geboren. Auf Befehl des Herzogs Karl Eugen musste der junge Schiller 1773 in die 'Militär-Pflanzschule' eintreten, wo er ab 1775 Medizin studierte; später wurde er Regimentsmedicus in Stuttgart, das er 1782 nach Arrest und Schreibverbot wegen seines Stückes 'Die Räuber' jedoch fluchtartig verließ. 1789 wurde er zum Professor der Geschichte und Philosophie in Jena ernannt, 1799 ließ er sich endgültig in Weimar nieder. Schiller starb am 9.5.1805 in Weimar.
… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 200
Erscheinungsdatum Jänner 2005
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-12-352410-3
Reihe Editionen für den Literaturunterricht
Verlag Klett Schulbuchverlag
Maße (L/B/H) 19,7/12,7/1,5 cm
Gewicht 191 g
Abbildungen mit Abbildungen 20 cm
Schulformen Gymnasium
Klassenstufen 11. Klasse, 12. Klasse, 13. Klasse
Unterrichtsfächer Deutsch
Bundesländer Baden-Württemberg, Bayern, Berlin, Brandenburg, Bremen, Hamburg, Hessen, Mecklenburg-Vorpommern, Niedersachsen, Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz, Sachsen, Sachsen-Anhalt, Schleswig-Holstein, Thüringen
Schulbuch (Taschenbuch)
Schulbuch (Taschenbuch)
7,20
7,20
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Sofort lieferbar,  Kostenlose Lieferung ab 30  € Einkaufswert ,  Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
Sofort lieferbar
Kostenlose Lieferung ab 30  € Einkaufswert
Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
In den Warenkorb
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?

Buchhändler-Empfehlungen

Räuber, Suizid und Herzinfarkt

Fabian Greiter, Thalia-Buchhandlung Linz

Die Geschichte um ein ungleiches Brüderpaar, die am Ende den einen in den Suizid, den anderen in die Kriminalität und den Vater zum Herzinfarkt treibt. Eine Geschichte um Intrigen, Moral, Liebe und Macht. Der Stoff aus dem gute Geschichten sind.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
12 Bewertungen
Übersicht
4
5
3
0
0

von Maren Mähnß aus Trier am 22.11.2016
Bewertet: anderes Format

Tatsächlich eine der besten Schullektüren, die ich lesen musste! Liebe, eine Verwechslung und Gesetzesbrecher - für die damalige Zeit sehr spannend!

von einer Kundin/einem Kunden aus Münster am 13.06.2016
Bewertet: anderes Format

Klassiker aus der Schulzeit

von einer Kundin/einem Kunden am 13.06.2016
Bewertet: anderes Format

Diese Buch ist ein Paradebeispiel für die Sturm und Drang-Zeit. Ein mitreißendes Werk über Freiheit, Emotionen und Verstand!