>> Jetzt Bestseller made in Austria entdecken

In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 352
Erscheinungsdatum 01.10.2007
Sprache Englisch
ISBN 978-0-09-946939-1
Verlag Random House UK
Maße (L/B/H) 19,8/13,1/2,5 cm
Gewicht 250 g
Buch (Taschenbuch, Englisch)
9,99
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innerhalb 48 Stunden
Kostenlose Lieferung ab 30 Einkaufwert
Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Wird oft zusammen gekauft

The Gun Seller

The Gun Seller

von Hugh Laurie
(3)
Buch (Taschenbuch)
9,99
+
=
Lebendiges Lernen

Lebendiges Lernen

von Eleonore Witoszynskyj, Irmgard Bankl, Monika Mayr
Schulbuch (Paperback)
18,00
+
=

für

27,99

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen

Durchschnitt
3 Bewertungen
Übersicht
1
2
0
0
0

Viel Zynismus und Witz
von Kevin am 02.08.2012

Hugh Laurie, den man aus der Fernsehserie "House M.D." kennt, kann auf jeden fall auch äusserts gut schreiben. Er bringt seinen Hauptcharakteren Thomas Lang gut zur Geltung. Das Buch verfügt über viele Gut platzierte Sprüche und viel Zynismus von der Seite von Lang. Ich las das Buch auf Englisch... Hugh Laurie, den man aus der Fernsehserie "House M.D." kennt, kann auf jeden fall auch äusserts gut schreiben. Er bringt seinen Hauptcharakteren Thomas Lang gut zur Geltung. Das Buch verfügt über viele Gut platzierte Sprüche und viel Zynismus von der Seite von Lang. Ich las das Buch auf Englisch und hatte dabei etwas mühe. Es ist nicht zu empfehlen für Einsteiger, da viele Zusammenhänge und Sprüche in der Britischen Umgangssprache geschrieben sind. Alles in Allem ein tolles Buch, welches manchmal schwierig zu verstehen ist.

Mehr!
von einer Kundin/einem Kunden am 14.08.2009

Ironisch, witzig, hart. Ein Buch für Männer, aber eben nicht nur. Die Ironie und der Sprachwitz des Buches kommt auch für ungeübte Englisch-Leser sehr gut rüber. Der Hauptdarsteller der TV serie House Hugh Laurie ist eine echte Entdeckung für mich.

Hugh Laurie sollte mehr schreiben
von Alan Shore am 05.08.2007

Hugh Lauries Gun Seller ist das erste Buch des nunmehr auch in Deutschland (als Dr. House) bekannten englischen Comedian. Und ich muss sagen, Hugh ist nicht nur komisch, er kann auch schreiben. Hugh beschreibt ausgesprochen lakonisch das Leben eines abgehalfterten ex-SAS Soldaten, der sich als Privatdetektiv durchschlägt. Lauries Erzählweise ist... Hugh Lauries Gun Seller ist das erste Buch des nunmehr auch in Deutschland (als Dr. House) bekannten englischen Comedian. Und ich muss sagen, Hugh ist nicht nur komisch, er kann auch schreiben. Hugh beschreibt ausgesprochen lakonisch das Leben eines abgehalfterten ex-SAS Soldaten, der sich als Privatdetektiv durchschlägt. Lauries Erzählweise ist präzise und recht geradlinig. Von Zeit zu Zeit fragt man sich, ob die recht morbiden Verhaltensweisen des Protagonisten, die zeitwilig nahezu suizidale Tendenzen haben, noch realistisch sind (Nicht alle machen noch blöde Witze wenn sie gefesselt und gefoltert werden). Allerdings hinkt auch der Vergleich mit dem James Bond der 90er. Der Protagonist kommt alles andere als professionell und abgeklärt herüber. Eher ein wenig planlos, genervt und überfordert. Das Buch ist unterhaltsam und die Story ist originell. Aber man muss am Ball bleiben. Schnell werden neue und ähnliche Charaktere eingeflochten und es besteht die Gefahr den Faden zu verlieren. Ich würde sein nächstes Buch ebenfalls kaufen.