Warenkorb
 

Das Flüstern der Gefahr

Roman

Er lässt keinen seiner Leute zurück. Schon gar nicht die Frau, die er liebt.

Jinas Stimme bringt ihn um den Verstand. Dabei muss sich Levi Butcher konzentrieren. Er ist als Teamleader für seine Eliteeinheit verantwortlich. Wenn er im Einsatz ist, ist er mit Jina über Funk verbunden. Aber er kann kaum an etwas anderes denken als an ihre sinnlichen Lippen und heißen Kurven. Als sie im Einsatz sind und plötzlich das Basislager attackiert wird, reißt der Kontakt zu Jina ab. Was ist mit ihr passiert? Levi muss sie finden, bevor es zu spät ist.
Portrait
Howard, Linda
Seit Linda Howards Karriere als vielfach beachtete Autorin begann, hat sie mehr als 25 Romane geschrieben, die weltweit eine begeisterte Leserschaft gefunden haben und millionenfach verkauft wurden. Zahlreiche Auszeichnungen sprechen für den internationalen Ruhm, den sie durch ihr Schaffen erreicht hat. Zusammen mit ihren Mann und zwei Golden Retrievers lebt sie in Alabama.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 416
Erscheinungsdatum 03.12.2018
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-95649-743-8
Verlag Mira Taschenbuch Verlag
Maße (L/B/H) 18,5/12,8/3,5 cm
Gewicht 354 g
Originaltitel Operation: Babe
Auflage 1
Verkaufsrang 19013
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
10,30
10,30
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Sofort lieferbar,  Kostenlose Lieferung ab 30  € Einkaufswert ,  Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
Sofort lieferbar
Kostenlose Lieferung ab 30  € Einkaufswert
Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
In den Warenkorb
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?

Kundenbewertungen

Durchschnitt
12 Bewertungen
Übersicht
4
5
2
1
0

Riskanter Jobwechsel
von einer Kundin/einem Kunden am 04.03.2019
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Jina ist mit ihrem Computerjob zufrieden. Allerdings wird sie und auch andere ihrer Kollegen aufgrund einer Neustrukturierung dazu gezwungen, will sie nicht ihren Job verlieren, in eins der Teams versetzt, daß die Außeneinsätze durchführt. Damit sie mit den Jungs mithalten kann und sich im Ernstfall auch gegen den Feind wehren k... Jina ist mit ihrem Computerjob zufrieden. Allerdings wird sie und auch andere ihrer Kollegen aufgrund einer Neustrukturierung dazu gezwungen, will sie nicht ihren Job verlieren, in eins der Teams versetzt, daß die Außeneinsätze durchführt. Damit sie mit den Jungs mithalten kann und sich im Ernstfall auch gegen den Feind wehren kann, muss sie zuerst ein monatelanges Training absolvieren. Anders als die anderen Neulinge wird sie von ihrem Team selbst ausgebildet. Der Teamführer Levi ist alles andere als begeistert von der Idee, einen Computerspezialisten im Team zu haben, noch dazu eine Frau. Er geht nicht davon aus, dass Jina das harte Training, in dem ihr nichts geschenkt wird, durchhält. Allerdings hat er nicht mit ihrer Stärke und ihrem Durchhaltevermögen gerechnet. Und auch nicht mit seinen Gefühlen für sie. Allerdings ist sie als Teammitglied tabu. Tabu für's ganze Team, und dazu gehört auch der Teamchef. Mir hat das Buch von Linda Howard eigentlich gut gefallen. Wenn man davon absieht, dass die Story mit dem Klappentext nicht viel zu tun hat. Orientiert man sich nämlich daran, erwartet man etwas ganz anderes. Es geht in dem Buch hauptsächlich um Jinas Training und Integration ins Team. Die Einsätze, die dann schließlich folgen, haben wenig Raum in der Geschichte. Der letzte Einsatz, der schiefläuft, so dass Jina auf sich allein gestellt ist, kommt erst ziemlich zum Schluß. Ihre darauffolgende Reaktion konnte ich auch nicht so ganz nachvollziehen. Das hinterließ bei mir den Eindruck, als müßte jetzt etwas Einschneidendes geschehen, damit das Buch zu Ende gehen konnte und die Liebesgeschichte zwischen Jina und Levi Fahrt aufnehmen konnte. Die Liebesgeschichte zwischen ihnen hat mich auch enttäuscht. Während der meisten Zeit erlauben sie sich keine Gefühle, halten sich voneinander fern. Es gibt so auch keine Entwicklung ihrer Gefühle. Es ist einfach so, dass die Anziehung zwischen ihnen da ist und das war es dann auch. Nichts desto trotz liest sich das Buch gewohnt flüssig und hat mich auch gut unterhalten.

Wie immer top!
von einer Kundin/einem Kunden aus Hamburg am 04.02.2019

Wie jedes Buch von Linda Howard habe ich auch dieses verschlungen. Ich liebe ihre Geschichten und ihre Charaktere einfach.. Mehr davon!

Das flüstern der Gefahr. 3,5 Punkte
von einer Kundin/einem Kunden aus Hohenberg am 09.01.2019

In den ersten Büchern war wirklich viel humor vorhanden, den ich in den letzten Büchern vermisst habe, hier ist er wieder etwas vorhanden. Jina und Levi, bei den beiden knistert es gleich gewaltig, leider können sie nicht zusammen sein. In einem Team wäre das schlecht. Levi wartet das Jina aufgibt, leider hat er nicht mit ihre... In den ersten Büchern war wirklich viel humor vorhanden, den ich in den letzten Büchern vermisst habe, hier ist er wieder etwas vorhanden. Jina und Levi, bei den beiden knistert es gleich gewaltig, leider können sie nicht zusammen sein. In einem Team wäre das schlecht. Levi wartet das Jina aufgibt, leider hat er nicht mit ihrer Struheit gerechnet und sie zieht alles durch, was es auch kostet. Eines Tages geht vieles schief und Jina muß sich etscheiden was sie will. Alles im allen ein gutes Buch, ich schwanke zwischen 3 und 4 Punkte daher vergebe ich 3,5.