>> Ihre Thalia-Vorteile: Entdecken Sie unsere Services im Überblick!

Anemonen im Wind

Roman

(6)
Durch einen plötzlich aufziehenden Sandsturm in der Wildnis Australiens verliert die 13-jährige Ellie den Vater. Das wehrlose Mädchen überlebt die Gefahren des Outback nur dank der Zwillingsbrüder Joe und Charlie, die Ellie zufällig finden und sicher zur Farm ihrer Tante Aurelia geleiten. Die Begegnung mit Joe und Charlie ist schicksalhaft für Ellie. Während es den charmanten und bisweilen rücksichtslosen Draufgänger Charlie bald wieder in die Welt hinaus treibt, ist der besonnene Joe das Vagabundieren satt. Er bleibt als Viehtreiber auf Aurelias Farm, die auch Ellie ein Zuhause wird. Und mit der Zeit verlieben er und Ellie sich ineinander. Sie versprechen sie sich die Ehe, bevor Joe in den Zweiten Weltkrieg zieht. Felsenfest an seine Rückkehr glaubend, hält die junge Frau unverbrüchlich an ihrer Liebe fest, obwohl Joe eines Tages als vermisst gilt und Jahre vergehen. Jahre, in denen Ellie an der Seite von Aurelia viele Abenteuer zu bestehen hat und hart um das ! Überleben der Farm, aber auch gegen die eigene Mutlosigkeit kämpft. Ellies Hoffnung auf das Glück mit Joe stirbt erst, als sein Bruder Charlie schwer verletzt aus dem Krieg zurückkehrt. Aufopferungsvoll pflegt Ellie den Mann, der sie so sehr an Joe erinnert - und damit nimmt ihr Leben eine Wende, die Jahrzehnte später das Leben ihrer Töchter Claire und Leanne zu überschatten droht. Da begreift Ellie, dass sie ein lang gehütetes Geheimnis endlich preisgeben muss ...
Portrait
Tamara McKinley wurde in Australien geboren und verbrachte ihre Kindheit im Outback des fünften Kontinents. Heute lebt sie an der Südküste Englands, aber die Sehnsucht treibt sie stets zurück in das weite, wilde Land, von dem sie so eindringlich zu erzählen weiß.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 448
Erscheinungsdatum 15.02.2005
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-404-15276-6
Verlag Lübbe
Maße (L/B/H) 18,5/12,6/3,2 cm
Gewicht 430 g
Originaltitel Windflowers
Auflage 3. Auflage
Übersetzer Rainer Schmidt
Buch (Taschenbuch)
9,30
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Sofort lieferbar
Kostenlose Lieferung ab 30 Einkaufwert
Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Wird oft zusammen gekauft

Anemonen im Wind

Anemonen im Wind

von Tamara McKinley
(6)
Buch (Taschenbuch)
9,30
+
=
Das Land am Feuerfluss

Das Land am Feuerfluss

von Tamara McKinley
Buch (Taschenbuch)
10,30
+
=

für

19,60

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen

Durchschnitt
6 Bewertungen
Übersicht
4
2
0
0
0

von einer Kundin/einem Kunden am 21.04.2018
Bewertet: anderes Format

Tamara McKinley schreibt mit Abstand die schönsten Schmöker über Australien! Einfach nur genießen und sich in der Geschichte verlieren.

Tränenschocker
von einer Kundin/einem Kunden am 23.05.2013
Bewertet: eBook (ePUB)

Im Ernst: Bei dieser Story hat die Autorin besonders tief in die emotionale Trickkiste gegriffen. Weniger verwickelt als "Mathilda" rührt "Anemonen im Wind" doch beinah noch stärker an. Wunderbar, wie lebendig McKinley ihre Figuren zeichnet. So fiebert die Leserin von Beginn an mit dem Schicksal der Protagonisten und hofft... Im Ernst: Bei dieser Story hat die Autorin besonders tief in die emotionale Trickkiste gegriffen. Weniger verwickelt als "Mathilda" rührt "Anemonen im Wind" doch beinah noch stärker an. Wunderbar, wie lebendig McKinley ihre Figuren zeichnet. So fiebert die Leserin von Beginn an mit dem Schicksal der Protagonisten und hofft auf ein Happy-End ... aber so ganz einfach macht einem die Australierin es auch in diesem Fall nicht.

Der Anfang ist langweilig, danach wird es sehr spannend
von einer Kundin/einem Kunden aus Linz am 24.03.2008

Die ersten hundert Seiten waren für mich eine Qual zu lesen, mit der Zeit wurde die Geschichte jedoch spannend und ich bin froh, dass ich es doch zu Ende gelesen habe.