In weniger als einer Minute mit dem Lesen beginnen. Sie haben noch keinen tolino eReader?

Leichen bluten nicht

Roland Benito wird zu einem Tatort auf den Westfriedhof gerufen. In der Nacht wurde ein Grab geöffnet und der Grabschänder liegt tot auf dem leeren Sarg. Ein weiterer Fall für Benito und sein Team, die gerade mit der Aufklärung einiger Vergewaltigungen und Morde an jungen Frauen in Aarhus befasst sind. Zu genau dieser Zeit übernimmt Andreas Spang das Bestattungsunternehmen seines Vaters. Dabei stößt er auf einige mysteriöse Zusammenhänge und versucht herauszufinden, wie sein Vater gestorben ist. Das bringt ihn in eine gefährliche Situation, in die auch Roland Benito und dessen Ehefrau Irene verwickelt werden.

REZENSION
„Ein spannender, dänischer Krimi, der einen nicht loslässt – ein Krimi der Sonderklasse." Egedal Bibliotekerne

„... traditionelle, unterhaltsame Spannung für unersättliche Leser nordischer Krimis." DBC lektørudtalelse

„... ein weiteres Mal serviert Inger Gammelgaard Madsen ein gut konstruiertes Krimirätsel mit einem großartigen und gut durchdachten Plot." Krimi-Cirklen

„Ein spannendes Buch, das man schwer aus der Hand legen kann …" Mariager Fjord Bibliotheken

„Der Plot ist kompliziert und gut und es gibt sowohl in Rolands Ermittlungen als auch in Annes Recherchen viele originelle Ideen." Anton Koch-Nielsen. Kochs Krimier

„Spannender Krimi aus Aarhus in einem wohlbekannten und bewährten Stil. Es werden bereits einige Spuren für eine willkommene Fortsetzung gelegt." DBC lektørudtalelse

„… noch eine potentielle Krimiprinzessin."
DBC lektørudtalelse

AUTORENPORTRÄT
Inger Gammelgaard Madsen arbeitete lange Zeit als Grafikdesignerin in verschiedenen Werbeagenturen. 2008 debütierte sie mit ihrem Kriminalroman Dukkebarnet, der jetzt bei Osburg unter dem Titel „Der Schrei der Kröte" erscheint. Sowohl der erste als auch der zweite Band ihrer Krimireihe um den Ermittler Roland Benito wurden von Kritik und Publikum begeistert aufgenommen. 2010 gründete Madsen ihren eigenen Verlag Farfalla und seit 2014 konzentriert sie sich ganz auf das Schreiben. Die Roland Benito-Reihe umfasst inzwischen acht Bände, im Februar 2016 erscheint der neunte. Inger Madsen lebt in Aarhus.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Nein i
Altersempfehlung 15 - 99
Erscheinungsdatum 08.03.2017
Sprache Deutsch
EAN 9788711668580
Verlag Saga Egmont
Dateigröße 1329 KB
Übersetzer Kirsten Krause
eBook
4,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Wird oft zusammen gekauft

Leichen bluten nicht

Leichen bluten nicht

von Inger Gammelgaard Madsen
eBook
4,99
+
=
Gestohlene Identität

Gestohlene Identität

von Inger Gammelgaard Madsen
eBook
1,49
+
=

für

6,48

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.