Meine Filiale

Mission: Rohr frei!

Kelsey Grammer, Lauren Holly, Bruce Dern, Rob Schneider, Harry Dean Stanton

(1)
Film (DVD)
Film (DVD)
8,59
bisher 9,99
Sie sparen : 14  %
8,59
bisher 9,99

Sie sparen : 14 %

inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Versandfertig in 5 - 7 Tagen,  Kostenlose Lieferung ab 30  € Einkaufswert ,  Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
Versandfertig in 5 - 7 Tagen
Kostenlose Lieferung ab 30  € Einkaufswert
Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden

Beschreibung

Schuld an dem Chaos ist eigentlich Admiral Graham. Er gibt Lt. Thomas Dodge, der die Intelligenz eines Rollmopses besitzt, das Kommando über ein U-Boot. Mit diesem soll er strategisch wichtige US-Militärhäfen einnehmen, ohne daß die eigene Flotte etwas merkt. Dodge ahnt nicht, daß Graham diese Mission nur plant, damit er die Angriffe medienwirksam mit den modernsten Schiffen stoppen kann. Dodge erhält eine Crew, die aus den unfähigsten Marines besteht, die in der Navy herumdümpeln. Und auch sein Gefährt ähnelt mehr einer verrosteten Sardinenbüchse als einem modernen High-Tech-Unterwasser-Kreuzer. Somit sind alle Voraussetzungen erfüllt, diese Operation zur Mission Rohrkrepierer werden zu lassen. Erleben Sie jetzt, wie naß Wasser sein kann.

Produktdetails

Medium DVD
Anzahl 1
FSK Freigegeben ab 12 Jahren
Erscheinungsdatum 08.05.2004
Regisseur David S. Ward
Sprache Deutsch, Dänisch, Englisch, Finnisch, Französisch, Isländisch, Italienisch, Niederländisch, Norwegisch, Schwedisch, Spanisch (Untertitel: Deutsch, Französisch, Italienisch, Spanisch, Holländisch, Dänisch, Finnisch, Norwegisch, Schwedisch)
EAN 4010232025234
Genre Komödie
Studio Twentieth Century Fox
Originaltitel Down Periscope
Spieldauer 89 Minuten
Bildformat 16:9 (1,85:1)
Tonformat Deutsch: DD 5.1, Englisch: DD 5.1, Französisch: DD 5.1, Italienisch: DD 5.1, Spanisch: DD 5.1
Verkaufsrang 5917
Produktionsjahr 1996

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertungen
Übersicht
1
0
0
0
0

Mission Rohrfei
von einer Kundin/einem Kunden am 08.10.2006

Dodge und seine Gefolgsleute müssen Norfolk (den US-Flottenstützpunkt) angreifen. Dabei müssen sie sich als Fischer, als Wale ausgeben oder sogar den Furz des Kochs ertragen, und oben denkt man da sei eine Bombe explodiert. Witz und sorgt für gute Laune

  • Artikelbild-0
  • Artikelbild-1
  • Artikelbild-2