>> Ihre Thalia-Vorteile: Entdecken Sie unsere Services im Überblick!

Die Kunst der Fotografie

Der Weg zum eigenen fotografischen Ausdruck

(3)
Bruce Barnbaums Buch hat einen festen Platz in der kleinen Sammlung der »wichtigsten Bücher zum Thema Fotografie« eingenommen. Das ist die einhellige Meinung vieler Fotografen und Publizisten. In den letzten Jahren war »The Art of Photography« eines der meistverkauften Fotografiebücher weltweit.

»Die Kunst der Fotografie« gibt dem ambitionierten Fotografen Anregungen auf seinem Weg zu kreativer, anspruchsvoller Fotografie. Diese Anregungen gehen weit über technische Themen hinaus, sie sollen dem anspruchsvollen Fotografen helfen, sich über die eigene »fotografische Identität« klar zu werden und den Weg zu einer eigenen Bildsprache zu finden. In der vorliegenden zweiten Auflage nimmt das Thema »Digitale Techniken« einen deutlich größeren Raum ein. Zudem hat Bruce Barnbaum das aufwändig illustrierte Buch durch neues Bildmaterial ergänzt.

Barnbaums Workshops sind legendär, das Buch zeigt seine Leidenschaft für die Fotografie und sein didaktisches Talent. Ein Buch, das nicht nur als Lehrbuch, sondern auch als Bildband besticht.

Aus dem Inhalt:
- Fotografie als Mittel der Kommunikation
- Elemente der Komposition
- Visualisierung
- Licht und Farbe
- Filter
- Das Zonensystem analog und digital
- Der Abzug
- Die Werkzeuge zur digitalen Bildbearbeitung
- Analog und digital, Kunst und Technik
- Die Zerschlagung fotografischer Mythen
- Präsentation
- Fotografischer Realismus, Abstraktion und Kunst
- Der intuitive Zugang zur Kreativität
Portrait
Bruce Barnbaums fotografische Karriere begann als Amateur in den 60er Jahren, und die Liebe und Leidenschaft für die Fotografie ist auch nach 50 Jahren noch präsent – selbst nachdem sie zu seinem Beruf wurde. Ausgebildet wurde Bruce als Mathematiker mit einem Abschluss an der UCLA. Nach wenigen Jahren wissenschaftlicher Arbeit auch für die US-Rüstungsindustrie, verließ er dieses Fachgebiet um sich ganz der Fotografie zu widmen. Bruce gilt als einer der besten Fine Art Drucker weltweit, sein Gespür für Komposition und Lichtgestaltung sind einmalig. Die Arbeiten Bruce Barnbaums werden weltweit in Galerien gezeigt und sind Bestandteil vieler öffentlicher und privater Sammlungen.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 430
Erscheinungsdatum 28.08.2017
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-86490-458-5
Verlag Dpunkt.verlag GmbH
Maße (L/B/H) 26/25,6/3,2 cm
Gewicht 2201 g
Abbildungen mit zahlreichen farbigen Abbildungen
Auflage 2. Auflage (2., erw. u. überarb. Aufl.)
Übersetzer Volker Haxsen
Verkaufsrang 5.881
Buch (gebundene Ausgabe)
51,30
inkl. gesetzl. MwSt.
Versandfertig innerhalb 48 Stunden
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Wird oft zusammen gekauft

Die Kunst der Fotografie

Die Kunst der Fotografie

von Bruce Barnbaum
(3)
Buch (gebundene Ausgabe)
51,30
+
=
Die Seele der Kamera

Die Seele der Kamera

von David DuChemin
(1)
Buch (gebundene Ausgabe)
30,80
+
=

für

82,10

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen

Durchschnitt
3 Bewertungen
Übersicht
3
0
0
0
0

Geniales Buch über die Kunstform Fotografie
von Andreas S. am 03.06.2018

Der dpunkt.verlag veröffentlicht mit ?Die Kunst der Fotografie? einen der internationalen Bestseller der Fotografie auf Deutsch. Damit wird auch dem deutschen Publikum ein grandioses Werk der Fotografie zugänglich gemacht, denn Bruce Barnbaum gelingt es auf einzigartige Weise zu vermitteln, wie aus einem Schnappschuss ein künstlerisches Foto wird, das begeistern... Der dpunkt.verlag veröffentlicht mit ?Die Kunst der Fotografie? einen der internationalen Bestseller der Fotografie auf Deutsch. Damit wird auch dem deutschen Publikum ein grandioses Werk der Fotografie zugänglich gemacht, denn Bruce Barnbaum gelingt es auf einzigartige Weise zu vermitteln, wie aus einem Schnappschuss ein künstlerisches Foto wird, das begeistern kann. Dabei betrachtet Bruce Barnbaum auf eine faszinierende Art und Weise, wie gestalterische Elemente in der Fotografie verwendet werden können. So bezieht er zwar die Kameratechnik mit ein, doch primär geht es darum, mit welchen Mitteln und Werkzeugen man welche Emotionen transportieren kann, die aus einer dokumentarischen Fotografie letztendlich ein Kunstwerk entstehen lassen. Besonders der Grad der Details ist bemerkenswert, denn man erfährt an jeder Stelle im Buch genau so viel, wie man wissen muss, damit man am Ende wirklich davon profitieren kann. Durch die unglaubliche Tiefe, die das Buch hat, ist es jedoch kein Buch, dass man einmal schnell nebenbei lesen kann. Vielmehr ist es für mich das Buch, das ich bevorzugt immer wieder aufschlagen werde, wenn ich meine eigenen Bilder reflektieren möchte und verstehen möchte, warum ein Bild diese Wirkung hat, die ich vielleicht nie beabsichtigt habe. Durch diese Qualität, den hohen Anspruch sowie die faszinierende Tiefe eignet sich ?Die Kunst der Fotografie? besonders für diejenigen, die wirklich anspruchsvolle Fotos aufnehmen möchten und bereit sind, auch in die Lektüre viele Stunden Zeit zu investieren.

Kunst und Fotografie
von Ines Meier aus Berlin am 18.01.2018

Der Autor Bruce Barnbaum schreibt in "Die Kunst der Fotografie - Der Weg zum eigenen fotografischen Ausdruck" auf über 400 Seiten über die Kommunikation, die Elemente der Komposition, die Visualisierung sowie Licht und Farbe. Über Filter und das Zonensystem in analog und digital. Den Abzug sowie die werkzeuge der... Der Autor Bruce Barnbaum schreibt in "Die Kunst der Fotografie - Der Weg zum eigenen fotografischen Ausdruck" auf über 400 Seiten über die Kommunikation, die Elemente der Komposition, die Visualisierung sowie Licht und Farbe. Über Filter und das Zonensystem in analog und digital. Den Abzug sowie die werkzeuge der digitalen Bildbearbeitung. Was ist Kunst und was ist Technik, die zerschlagung der fotografischen Mythen und die Präsentation sowie den fotografischen Realismus, die Abstraktion und die Kunst und nicht zuletzt über den intuitiven Zugang zur Kreativität. Die Erstausgabe lautet im Original "The Art of Photography und ist eines der meistverkauften Fotografiebücher weltweit. Es wird auch als eines der wichtigsten Bücher zum Thema Fotografie gehandelt. Als Bibel der Fotografie sogar. Alleine deshalb mußte ich dieses Buch unbedingt lesen. Das Buch ist groß und schwer und kommt mit sehr viel Inhalt daher. Die Haptik des Buches ist sehr schön. Auch wenn der Inhalt nicht immer leichte Kost ist, dennoch lässt es sich gut lesen. Eben nur nicht mal eben schnell durchgeblättert. Nicht nur Texte sondern auch wunderschöne Bilder, welche zum größten Teil schwarz weiß sind, werden in diesem Werk gezeigt. Ein Buch das nicht die Technik sondern den Inhalt von Bildern aufzeigt und tiefer in die Materie Fotografie und Kunst eingeht. Die Photographic Arts Edition des DPunkt Verlages ist schon ein besonderer Wälzer. Ideales Geschenk für Fotografiebegeisterte?! Ein Buch das in keinem Fotografen-Bücherregal fehlen sollte.

Ein Kunstwerk - DAS Fotografielehrbuch!
von einer Kundin/einem Kunden am 22.01.2013
Bewertet: gebundene Ausgabe

Das absolut beste, lehrreichste und inspirierendste Lehrbuch, um den eigenen fotografischen Ausdruck zu entdecken, zu entwickeln und gezielt zu verbessern.