Warenkorb

>>Romane und Krimis bis zu 70% reduziert - Jetzt zugreifen

Aufstieg und Fall des außerordentlichen Simon Snow Roman

Roman

Weitere Formate

Taschenbuch
gebundene Ausgabe

Liebe, Freundschaft, ein Auserwählter und viel Magie

Simon Snow ist der mächtigste Zauberer, den die Welt der Magie je hervorgebracht hat. Wäre da nur nicht die Tatsache, dass Simon völlig unfähig ist, seine magischen Kräfte zu steuern. Aber dafür ist ja Watford da, das Zaubererinternat. Für Simons Zimmergenossen Baz – Vampir aus angesehener Familie und Simon in freundlichem Hass zugetan – ist er, der Auserwählte, eine wahre Fehlbesetzung. Am liebsten würde Baz den Magie sprühenden Simon mit seinen spitzen Zähnen ein für alle Mal erledigen. Doch dazu kommt es nicht, vorerst zumindest. Denn die verfeindeten Jungs tun sich zusammen, um gemeinsam mit ihrer blitzgescheiten Schulkameradin Penelope den Mord an Baz' Mutter aufzuklären. Für Simon beginnt eine Achterbahn der Gefühle. Und die Welt der Zauberer steht fortan nicht nur in Liebesdingen kopf.

Rezension
"'Aufstieg und Fall des ausserordentlichen Simon Snow', zeitgleich mit 'Fangirl' auf Deutsch erschienen, ist eine freche Persiflage auf die phantastischen Heldengeschichten der Gegenwart - und zugleich eine Liebeserklärung an alle Leserinnen und Leser, die das Genre schätzen."
Manuela Kalbermatten, Neue Zürcher Zeitung 06.09.2017
Portrait

Rainbow Rowell studierte Journalismus an der University of Nebraska-Lincoln und arbeitete danach mehrere Jahre als Kolumnistin beim Omaha World-Herald. Mit ihrem ersten Jugendroman "Eleanor & Park" landete sie einen weltweiten Bestseller, der in 12 Ländern unter den Top 10 auf der Bestsellerliste stand. Sie lebt mit ihrem Mann und ihren beiden Söhnen im Bundesstaat Nebraska. Sie schreibt Jugendliteratur und Romane für Erwachsene.

… weiterlesen
  • Artikelbild-0
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 528
Altersempfehlung 13 - 16
Erscheinungsdatum 04.08.2017
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-423-64032-9
Reihe Reihe Hanser
Verlag dtv
Maße (L/B/H) 22,1/15,4/3,7 cm
Gewicht 742 g
Originaltitel Carry On
Übersetzer Brigitte Aus dem Englischen Jakobeit
Verkaufsrang 34581
Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
20,60
20,60
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Sofort lieferbar,  Kostenlose Lieferung ab 30  € Einkaufswert ,  Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
Sofort lieferbar
Kostenlose Lieferung ab 30  € Einkaufswert
Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
In den Warenkorb
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Buchhändler-Empfehlungen

Keep Calm and Carry On, Simon

Pia Gibson, Thalia-Buchhandlung Wiener Neustadt

Simon Snow ist der mächtigste Magier der Geschichte! Zumindest wäre er das, wenn er seine Kräfte kontrollieren könnte. Gemeinsam mit seiner genialen besten Freundin Penelope, on-off Freundin Agatha und vampirischen Lieblingsfeind Baz soll er die Welt der Magie retten aber wenn das so einfach wäre, bräuchte man ja nicht den Auserwählten dafür! Absolut bezaubernde Lesegenuss, vor allem für LeserInnen von Fangirl, Magisterium und Harry Potter!

Kundenbewertungen

Durchschnitt
69 Bewertungen
Übersicht
33
24
9
3
0

Erfrischend
von einer Kundin/einem Kunden aus Bisingen am 05.07.2019

Die Geschichte an sich ist sehr erfrischend und wartet mit unheimlich authentischen Figuren auf, die man einfach gerne haben muss. Brillante Dialoge und eine witzige, warmherzige und liebevolle Atmosphäre runden das Buch ab. Einen Stern Abzug gibt es, weil ich es stellenweise ein bisschen langatmig fand und mich k... Die Geschichte an sich ist sehr erfrischend und wartet mit unheimlich authentischen Figuren auf, die man einfach gerne haben muss. Brillante Dialoge und eine witzige, warmherzige und liebevolle Atmosphäre runden das Buch ab. Einen Stern Abzug gibt es, weil ich es stellenweise ein bisschen langatmig fand und mich kurz gelangweilt habe, bevor es endlich wieder spannend weiterging. Das war besonders am Anfang der Fall. Ich finde auch, dass das deutsche Cover irgendwie nicht ganz passt. Es wirkt viel zu kindlich. Das Original ist da deutlich näher dran und reifer. Insgesamt ist die Geschichte aber wirklich schön und enthält ein paar überraschende Wendungen, die so nicht vorauszusehen waren. Ich werde definitiv weitere Bücher der Autorin lesen.

Simon Snow
von einer Kundin/einem Kunden am 30.06.2019

Eine sehr süße Geschichte im Stil von Harry Potter. In diesem Buch geht es um Freundschaft, Liebe und intrigen. Es gibt viel Action, wodurch das Buch sehr kurzweilig wird, aber auch die emotionalen Szenen kommen nicht zu kurz. Ein schöner Roman für alle die Zauberergeschichten mögen.

Harry Potter Fanfiction
von einer Kundin/einem Kunden aus Gotha am 01.03.2019
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Ja, dieses Buch ist eigentlich Harry Potter. Also irgendwie. Und deshalb hat es für mich zuerst nicht funktioniert. Neben Kapiteln ist es noch zusätzlich in grössere Abschnitte eingeteilt und der erste davon hat mich eher abgeschreckt. Ab Teil 2 war ich dann doch irgendwie gefesselt und danach... danach wollte ich das Buch nic... Ja, dieses Buch ist eigentlich Harry Potter. Also irgendwie. Und deshalb hat es für mich zuerst nicht funktioniert. Neben Kapiteln ist es noch zusätzlich in grössere Abschnitte eingeteilt und der erste davon hat mich eher abgeschreckt. Ab Teil 2 war ich dann doch irgendwie gefesselt und danach... danach wollte ich das Buch nicht mehr weglegen. Diesen Effekt haben die Bücher von Rainbow Rowell immer auf mich. Ich heute sie durch und bleibe dann traurig und ausgebrannt zurück und will eigentlich noch viel, viel mehr davon. So eben auch hier. Ja, es ist Harry Potter, aber irgendwie auch nicht. Ab einem bestimmten Punkt funktionieren die Figuren sehr gut allein und ab da habe ich auch aufgehört die Parallelen zu ziehen. Ich liebe die Figuren. Ich liebe die Auflösung und ich liebe das Ende.