In weniger als einer Minute mit dem Lesen beginnen. Sie haben noch keinen tolino eReader?

Erziehen ohne auszurasten

Wie ich aufhörte, meine Kinder anzuschreien - und wie Sie das auch schaffen

(6)
30 Tage, die Ihr Leben - und das Ihrer Kinder - verändern!

Ihr Sohn will partout sein Zimmer nicht aufräumen und Sie schimpfen und werden laut? Ihre Tochter trödelt jeden Morgenherum und Ihnen platzt mal wieder der Kragen? Kennen Sie das? So ging es auch der vierfachen Mutter und Bloggerin Sheila McCraith. Sie brüllte ihre Kinder wie so oft furchtbar an, doch diesmal hörte der Handwerker, der gerade im Haus war, mit... Sheila schämte sich entsetzlich, denn sie liebt ihre Kinder doch von Herzen. Und dann beschloss sie, nie wieder zu schreien. Die Orange-Rhino-Challenge entstand...
Was Sheila schaffte, das schaffen Sie auch, in 30 Tagen:
- Finden Sie heraus, was in Ihnen das aggressive Graue Rhino weckt, das sofort zum Angriff übergeht, wenn es gereizt wird.
- Lernen Sie, mit Ihren individuellen Triggern umzugehen, statt gleich loszuschreien.
- Bleiben Sie dran und werden Sie zum Orange Rhino, das selbst dann ruhig, liebevoll und bestimmt bleibt, wenn die Kinder den Bogen mal wieder mehr als überspannt haben.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format PDF i
Kopierschutz Ja i
Seitenzahl 212 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 22.02.2017
Sprache Deutsch
EAN 9783432101705
Verlag TRIAS
Dateigröße 15606 KB
eBook
17,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Wird oft zusammen gekauft

Erziehen ohne auszurasten

Erziehen ohne auszurasten

von Sheila McCraith
eBook
17,99
+
=
Die Grissini-Falle. Endlich ohne Migräne!

Die Grissini-Falle. Endlich ohne Migräne!

von Carena Barkawi
eBook
5,10
+
=

für

23,09

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen

Durchschnitt
6 Bewertungen
Übersicht
5
1
0
0
0

Super!
von einer Kundin/einem Kunden aus Amberg am 31.07.2017

Alles super, schnelle Lieferung und Produkte wie angegeben! Im Buch sind ein paar unterstützende Tipps die einem helfen ruhiger zu bleiben! Würde es wieder kaufen!

Toll geschriebener und sehr nützlicher Ratgeber
von KittyCatina am 13.05.2017

Jede Mutter kennt es. Die Kinder sind mal wieder außer Rand und Band, hören nicht und machen Blödsinn. Dann wird man schon gern mal laut. Doch was bringt das schon? Sheila McCraith hat mit ihrem Buch "Erziehen ohne Auszurasten" ein Buch geschrieben, was Eltern dabei helfen soll, ruhig und... Jede Mutter kennt es. Die Kinder sind mal wieder außer Rand und Band, hören nicht und machen Blödsinn. Dann wird man schon gern mal laut. Doch was bringt das schon? Sheila McCraith hat mit ihrem Buch "Erziehen ohne Auszurasten" ein Buch geschrieben, was Eltern dabei helfen soll, ruhig und gelassen mit den Kindern umzugehen. Und dieses Buch ist eine wirkliche Bereicherung. Die Autorin beschreibt Tag für Tag lustige Situationen aus ihrem Alltag mit ihren Kindern, die wohl so oder so ähnlich schon einige Mütter durchgemacht haben und zeigt auf, wie man diese auch ohne Schreien auflösen kann. Dabei schreibt sie sehr humorvoll und nachvollziehbar. Ihre Erzählungen regen nicht nur zum Nachdenken an, sondern lassen den Leser auch das eine oder andere Mal schmunzeln. Dazu gibt sie Tipps, was man tun kann, anstatt laut zu werden. Es werden bestimmte Situationen und Lösungsvorschläge dafür noch einmal zusammengefasst und vieles mehr. Zahlreiche Zitate lockern den Text auf und die kreative Aufmachung des Buches lädt dazu ein, immer mal wieder hinein zu schauen und sich Anregungen zu holen. Außerdem gibt es genug Platz für eigene Anmerkungen und eine Arbeitsblattvorlage für eventuelle Trigger. Besonders gut finde ich allerdings, dass die Autorin immer wieder motiviert und aufmuntert. Selbst wenn man mal scheitert, nimmt man so gern das Buch wieder zur Hand und beginnt gern auch noch einmal von vorn. Für mich ist dieser Ratgeber wirklich Gold wert, denn er bewertet nicht, noch kommt er mit dem erhobenen Zeigefinger. Stattdessen fühlt man sich verstanden und mit seinen Problemen nicht allein. Eine wichtige Anschaffung für alle Eltern.

Tolle Hilfestellungen!
von Tine_1980 am 30.03.2017

Haben sie immer wieder Konflikte mit ihren Kinder, weil ihr Sohn sein Zimmer nicht aufräumen möchte oder es immer wieder Trödeleien gibt? Solche Situationen hat auch die vierfache Mutter und Bloggerin Sheila McCraith. Sie brüllte ihre Kinder immer wieder an, bis sie der Handwerker dabei erlebte und sie sich... Haben sie immer wieder Konflikte mit ihren Kinder, weil ihr Sohn sein Zimmer nicht aufräumen möchte oder es immer wieder Trödeleien gibt? Solche Situationen hat auch die vierfache Mutter und Bloggerin Sheila McCraith. Sie brüllte ihre Kinder immer wieder an, bis sie der Handwerker dabei erlebte und sie sich einfach nur noch schämte. So beschloss sie, nie wieder zu schreihen. So entstand die Orange-Rhino-Challenge… 30 Tage, die mich nicht ganz, aber doch etwas verändert haben. Ein Ratgeber, von dem ich mir Tipps erhofft habe, die sich im normalen Alltag umsetzen lassen, die mir meinen sehnlichst erhofften Familienfrieden wieder bringen sollten. So kam es, dass ich dieses Buch bei einer Leserunde gewonnen habe und sehr gespannt war, wie sich die Ratschläge in den Alltag integrieren lassen. Man hat für jeden Tag wertvolle Überlegungen, Tipps, Ratschläge, die man nach und nach umsetzen kann. Man bekommt an jedem Tag eine kleine Geschichte der Autorin, was sie zu den jeweiligen Tagen selbst erlebt hat. An jedem Tag gibt es eine kleine Zusammenfassung und die Tipps des Tages. Ja es hat wohl jeder mit Kindern schon erlebt, Momente, Situationen oder sogar Tage oder Wochen, wo man das Gefühl hatte, wieso man seine Kinder so anschreit, obwohl man sie doch so unendlich liebt. Auch bei mir gab es diese Momente, in denen ich mir gedacht habe, dass ich nie so eine Mutter sein wollte, die ausflippt oder schreit, aber meine Zwei haben es doch immer wieder geschafft, mich an meine Grenzen zu bringen. In diesem Buch gab es ganz einfach umsetzbare Tipps, ausgelegt für 30 Tage, wie sich mit orangenen Postits immer wieder an die Challenge zu erinnern, aber auch tiefergehende Gründe zu erkennen, warum man in gewissen Situationen das Schreien anfängt. Jeder Tag wurde mit einer Aufgabe bestückt, so dass man vieles im Familienalltag beleuchtet. Manche Punkte konnte ich nicht umsetzen, da ich hierfür nicht der Typ bin, obwohl es sinnvoll erscheint jemanden außerhalb des eigenen Haushalts mit einzubeziehen, aber ich mache es lieber nur mit meinem Mann und meinen Kindern aus. Ich werde es nie schaffen, nicht zu schreien, dennoch gibt es viel mehr ruhigere Tage als sonst und ich habe in diesem Buch einiges an Tipps bekommen, wie ich mich in verzwickten Momenten vom erbosten Rhino zum Orange Rhino entwickeln kann. Teilweise waren die Geschichten der Autorin etwas sehr ausufernd beschrieben, andererseits tut es gut zu lesen, das es auch in anderen Familien nicht immer eitel Sonnenschein ist. Es wurde realistisch, aber nicht übertrieben dargestellt, wie sie ihren Alltag erlebt und ja so viele Situationen konnte man sich bildlich vorstellen, denn man hat so einiges selbst schon erlebt. Ich fand in diesem Buch einiges an gut umsetzbaren Vorschlägen und ja auch ich bin ruhiger geworden. Mein Mann muss das Buch auch unbedingt noch lesen und nein ich werde durch dieses Buch nicht auf einmal das Schreien aufhören. So ab und an überkommt es einen einfach, aber dennoch hat mir das Buch sehr geholfen und bisher gebe ich die Tipps mündlich an meinem Mann weiter. Ratgeber, der mit durchführbaren Tipps zu einer Änderung des Verhaltens führt und mir geholfen hat.