Warenkorb
 

In weniger als einer Minute mit dem Lesen beginnen. Sie haben noch keinen tolino eReader?

Die Jahre der Schwalben

Roman

Die Ostpreußen Saga 2

(39)
Verlorene Heimat – eine starke junge Frau zwischen Liebe und Verlust.
Kurz nach ihrer Hochzeit erfährt Frederike, dass ihr Mann eine schwere Krankheit hat. Er geht in ein Sanatorium, und Frederike hofft auf seine Genesung. Doch als er stirbt, steht Frederike vor den Trümmern ihres Lebens. Allein und ohne eigenes Vermögen muss sie das Gut mit der großen Trakehnerzucht bewirtschaften. Jahre der Verzweiflung und Einsamkeit folgen, bis sie Gebhard von Mansfeld kennenlernt. Ganz langsam gelingt es ihr, wieder an das Glück zu glauben. Doch dann kommt Hitler an die Macht, und plötzlich weiß Frederike nicht, ob sie und ihre Liebsten noch sicher sind...
Die große emotionale Familiensaga aus Ostpreußen, die auf wahren Begebenheiten beruht.
Portrait
Ulrike Renk, 1967 in Detmold geboren, studierte in Aachen Anglistik, Soziologie und Literaturwissenschaften.§Heute lebt sie mir ihrer Familie am Niederrhein.
… weiterlesen
eBook kaufen
eBook verschenken

Beschreibung

eBook
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i
eBook kaufen
eBook verschenken
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Weitere Bände von Die Ostpreußen Saga

  • Band 1

    45208289
    Das Lied der Störche
    von Ulrike Renk
    (52)
    eBook
    9,99
  • Band 2

    54794391
    Die Jahre der Schwalben
    von Ulrike Renk
    (39)
    eBook
    9,99
    Sie befinden sich hier
  • Band 3

    66646390
    Die Zeit der Kraniche
    von Ulrike Renk
    (29)
    eBook
    9,99
  • Band 4

    82873508
    Das Fest der kleinen Wunder
    von Ulrike Renk
    (9)
    eBook
    8,99

Kundenbewertungen

Durchschnitt
39 Bewertungen
Übersicht
34
5
0
0
0

Ein wunderbarer zweiter Teil, der mich wieder begeistert hat
von schafswolke aus Kiel am 21.08.2018
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Der Beginn von Frederikes Ehe zerstört alle ihre Träume! Ax ist krank und so muss Frederike ihr Leben selbst in die Hand nehmen. Freddy wird erwachsen und das auf die harte Tour. Sie muss sich Respekt verdienen und das auch noch in einer fremden Umgebung, natürlich bleibt das... Der Beginn von Frederikes Ehe zerstört alle ihre Träume! Ax ist krank und so muss Frederike ihr Leben selbst in die Hand nehmen. Freddy wird erwachsen und das auf die harte Tour. Sie muss sich Respekt verdienen und das auch noch in einer fremden Umgebung, natürlich bleibt das nicht ohne Folgen. Und auch der nächste politische Wandel steht an und Hitler kommt an die Macht. "Die Jahre der Schwalben" ist der zweite Teil einer dreiteilgen Familiensaga, die zum Teil auf wahren Begebenheiten beruht. Was soll ich sagen? Mich hat der erste Teil schon mitgenommen in eine andere Welt, die ja eigentlich gar nicht so lange zurückliegt. Und auch von diesem Buch bin ich wieder begeistert. Frederike durchlebt viele Tiefen, aber sie lässt sich nicht so schnell unterkriegen und so gibt es auch einige Höhen für sie. Schnell war ich wieder in der Geschichte drin und auch diesen Teil haben ich in kurzer Zeit gelesen. Wer schon den ersten Teil gelesen hat, kennt die Schreibweise von Ulrike Renk. Sie ist eher etwas ruhiger, doch für mich muss nicht immer viel passieren, um eine schöne und mitreißende Geschichte zu erzählen. Ich freue mich schon auf den nächsten Band! Auch hier gibt es von mir wieder volle 5 Sterne!

tolle Fortsetzung
von Catrin Wer am 31.07.2018
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Ich habe das Buch angefangen und konnte es nicht mehr weglegen - alle drei Teile am Stück habe ich verschlungen. Eine wirklich bewegende Geschichte einer Frau, die viel durchmachen musste und immer wieder Mut gefunden hat. Ich kann die gesamte Reihe nur empfehlen!

von einer Kundin/einem Kunden am 17.07.2018
Bewertet: anderes Format

Die Fortsetzung der Familiengeschichte ist überaus lesenswert. Zu erfahren, wie die Charaktere sich weiterentwickeln macht wirklich Spaß und Freude.