>> Jetzt Bestseller made in Austria entdecken

The Rough - Dunkle Symphonie

Secrets of a Rockstar 1

(4)
Jeder weiß, dass Ricki Hamilton in einer milliardenschweren Villa hoch oben in den Hollywood Hills lebt. Aber nur wenige wissen, dass Ricki auch die Herrin von LAs exklusivstem privaten Club ist. Ein Ort, wo keine Fantasie verboten ist und den niemand unbefriedigt verlässt - außer Ricki. Die würde dieses Geschäft gerne hinter sich lassen ... Bis sie auf den sexy Rockstar Axel trifft. Zum ersten Mal weiß Ricki genau, was sie will. Sie muss es sich nur nehmen.

Reiche Erbinnen, heiße Rockstars und ein geheimer BDSM-Club - Die eBook-Reihe The Rough - Secrets of a Rockstar bietet prickelnde Liebesgeschichten voll erotischer Spannung.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Nein i
Seitenzahl 403 (Printausgabe)
Altersempfehlung 16 - 99
Erscheinungsdatum 01.04.2017
Sprache Deutsch
EAN 9783732537426
Verlag BeHEARTBEAT by Bastei Entertainment
Dateigröße 3875 KB
Übersetzer Bianca Kerenyi
Verkaufsrang 14.964
eBook
6,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Wird oft zusammen gekauft

The Rough - Dunkle Symphonie

The Rough - Dunkle Symphonie

von Cecilia Tan
(4)
eBook
6,99
+
=
The Rough - Fesselnde Harmonie

The Rough - Fesselnde Harmonie

von Cecilia Tan
eBook
6,99
+
=

für

13,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen

Durchschnitt
4 Bewertungen
Übersicht
2
1
1
0
0

Mich persönlich konnte das Buch leider überhaupt nicht erreichen
von Diana E aus Moers am 01.06.2017

Cecilia Tan – The Rough, Dunkle Symphonie Um das Erbe ihres Großvaters anzutreten und Abteilungsleiterin in der CTC zu werden, muss Ricki vorher ein paar Punkte erfüllen: Sie und ihre Schwester Gwen müssen den Familieneigenen SM-Club weiterführen. Für Ricki sind das alle Perverse, die ihre Spielart ausleben wollen. Nach einer... Cecilia Tan – The Rough, Dunkle Symphonie Um das Erbe ihres Großvaters anzutreten und Abteilungsleiterin in der CTC zu werden, muss Ricki vorher ein paar Punkte erfüllen: Sie und ihre Schwester Gwen müssen den Familieneigenen SM-Club weiterführen. Für Ricki sind das alle Perverse, die ihre Spielart ausleben wollen. Nach einer Grammyverleihung wird sie von dem Rockstar Axel „entführt“ und ist völlig erschrocken über sich selbst, als er sie dominiert, denn es scheint ihr mehr zu gefallen, als sie es zugeben will. Aber ein bekannter, in der Presse stehender Rockstar und eine Frau, die die Öffentlichkeit scheut und sich vor ihr verbirgt, kann das gut gehen? Ich kenne noch kein Buch von Cecilia Tan und „The Rough – Dunkle Symphonie“ ist der erste Band einer BDSM-Reihe. Der Klappentext hat mich neugierig gemacht und deswegen habe ich das Buch auch lesen wollen, jedoch hab ich wieder einmal festgestellt, das dieses spezielle Genre dann doch nichts für mich ist. Schriftstellerisch kann ich überhaupt nichts dagegen sagen, es ist locker und flüssig geschrieben, die Charaktere sind facettenreich und detailliert ausgearbeitet, die Handlungsorte sind bildhaft beschrieben, und es gibt einige Überraschungen, eine abwechslungsreiche, größtenteils interessante Story, aber trotzdem hat die Chemie zwischen mir und dem Buch einfach nicht stimmen wollen, was mir sehr leid tut. Ich persönlich empfand es so, dass die Story selbst in diesem Buch viel zu kurz kam und die Erotikszenen dafür umso detaillierter ausgeschmückt wurden. Mir fehlte hier ein bisschen das Gleichgewicht, aber das ist nur meine persönliche Meinung. Auch mit den Hauptfiguren wurde ich überhaupt nicht warm. Ricki, die anfänglich sehr sympathisch wirkt, mutiert zu einer so unterwürfigen Person, dass es meines Erachtens überhaupt nicht mehr glaubwürdig wirkt. Axel dagegen konnte mich mit seiner Dominanz, Überheblichkeit und seinem besonderen Charme überhaupt nicht erreichen. Das ist sehr schade, und es tut mir auch leid, keine bessere Rezension schreiben zu können, aber manchmal passt der Leser einfach nicht zum Buch, und das ist hier wohl geschehen. Das Cover ist ansprechend und ein Blickfang, sinnlich und dezent gehalten. Fazit: Ich denke, das die Leser von BDSM hier sicherlich Freude dran haben. Mich persönlich konnte das Buch leider überhaupt nicht erreichen. Knappe 3 Sterne.

The Rough - Dunkle Symphonie
von tigerbaer/heinz60 aus Karlsruhe am 14.04.2017

Mit „The Rough – Dunkle Symphonie“ startet die „Secrets of a Rockstar“-Reihe von Cecilia Tan. Ricki Hamilton und ihre Schwester Gwen sind die Erbinen eines riesigen Vermögens und gehören zum Hollywood-Adel. An das Erbe ihres Großvaters sind Bedingungen geknüpft und zum Erbe gehört nicht nur materieller Reichtum sondern auch die... Mit „The Rough – Dunkle Symphonie“ startet die „Secrets of a Rockstar“-Reihe von Cecilia Tan. Ricki Hamilton und ihre Schwester Gwen sind die Erbinen eines riesigen Vermögens und gehören zum Hollywood-Adel. An das Erbe ihres Großvaters sind Bedingungen geknüpft und zum Erbe gehört nicht nur materieller Reichtum sondern auch die Führung eines exklusivem Privatklubs, der seinen Mitgliedern einen Platz bietet, wo keine prickelnde Fantasie unerfüllt bleibt. Ricki steht seit sie mehr über den Tod ihrer Mutter erfahren hat, dem Thema SM skeptisch gegenüber und überhaupt hat sie bei allen beruflichen und privaten Verpflichtungen gegenüber dem Familienimperium keine Zeit für amouröse Verwicklungen. Als sie im Rahmen der Grammy-Verleihung auf den Rockstar Axel trifft, kann sie sich dessen Ausstrahlung nicht entziehen und aus einer spaßig gemeinten Entführung wird ein prickelndes Intermezzo, dass weder Ricki noch Axel vergessen können. Mir hat der Einstieg in die Reihe gut gefallen. „The Rough – Dunkle Symphonie“ verbindet angesagte Romance-Themen wie Rockstars und BDSM mit einer unterhaltsamen Lovestory. Die Charaktere tragen das ihre zum Unterhaltungswert der Geschichte bei und lassen keine Langeweile ankommen. Das erotische Prickeln nimmt seinen Platz in der Handlung ein, dominiert diese aber nicht zu sehr und lässt den Protagonisten damit Platz für eine gewisse emotionale Entwicklung, die ich gerne verfolgt habe. Nun bin ich gespannt auf den 2. Teil der Reihe, der im Juni an den Start geht und in der Rickis kleine Schwester Gwen ihre Geschichte bekommt.

Ein heißer Auftakt einer neuen Reihe
von einer Kundin/einem Kunden aus Passow am 02.04.2017

Cover Das Cover ist genauso erotisch wie der Inhalt und verspricht heiße Stunden beim Lesen. Auch die Farbe des Titels ist stimmig. Ein sehr gelungenes Cover dem man auf jeden Fall einen zweiten Blick gönnt. Inhalt Ricki Hamilton ist die Erbin des Hollywood-Moguls Cy Hamilton. Sie lebt zusammen mit ihrer Schwester... Cover Das Cover ist genauso erotisch wie der Inhalt und verspricht heiße Stunden beim Lesen. Auch die Farbe des Titels ist stimmig. Ein sehr gelungenes Cover dem man auf jeden Fall einen zweiten Blick gönnt. Inhalt Ricki Hamilton ist die Erbin des Hollywood-Moguls Cy Hamilton. Sie lebt zusammen mit ihrer Schwester in einer riesigen Villa in LA. Doch niemand ahnt, welches Geheimnis diese Familie verbirgt. Niemand, außer die Eingeweihten. Auf dem Weg zu einer Preisverleihung lernt sie den angesagten Rockstar Axel kennen, mit dem sie ein paar heiße Stunden intensiver Leidenschaft genießt. Doch nachdem das Hochgefühl abgeflaut ist und auch Uhr Kopf wieder in der Realität angekommen ist, stößt sie Axel von sich. Dieser versteht nicht, was plötzlich los ist. Er hatte das Gefühl, dass Ricki auch diese Verbindung zwischen ihnen gespürt hat und die Sexpraktiken mehr als genossen hat. Er versucht immer wieder, sie zu verstehen doch Ricky sendet zweideutige Signale aus. Zum einen sagt sie immer wieder, das sie ihn braucht und trifft sich mit ihm. Zum Reden kommen die beiden dabei nicht wirklich, obwohl sie echten Klärungsbedarf hätten. Mit Hilfe eines Tricks bringt Axel Ricki dazu, sich ihren Gefühlen zu stellen. Die Story beginnt schon total heiß und verliert auch während des Geschehens nicht an Fahrt. Ricki ist bezüglich ihrer Gefühle und Empfindungen sehr verwirrt. Doch im Laufe der Geschichte lernt sie sich immer besser kennen und versucht nicht mehr, sich dagegen zu wehren. Natürlich hilft es ihr dabei auch, dass sie hinter das Geheimnis um den Tod ihrer Mutter kommt. Rickis Figur macht meiner Meinungnach den größten Entwicklungsprozess in diesem Buch durch. Axel ist ein sehr sympathischer Kerl der gerne auch mal seine Managerin auf die Schippe nimmt. Er weiß was er will und nimmt es sich in den meisten Fällen auch. Nur bei Ricki hat er seine liebe Mühe. Doch so schnell lässt er sich nicht aufhalten und greift auch mal zu etwas gemeineren Tricks, wie zB die beste Freundin mit ins Boot zu holen. Im Großen und Ganzen eine tolle Story mit sehr sympathischen und interessanten Figuren. Schreibstil Die Story ist aus Sicht beider Protagonisten geschrieben und wechselt immer zwischen den beiden hin und her. Abgeteilt ist das ganze durch die jeweiligen Namen, so dass man als Leser jederzeit nachvollziehen kann wessen Gedanken man gerade erfährt. Die Geschichte War von Anfang an fesselnd. Durch das Familiengeheimnis und das Drama um den Tod der Mutter wollte ich natürlich wissen, wie es ausgeht und so konnte ich das Buch nicht mehr aus der Hand legen. Ein wenig genervt war ich von der Protagonistin. Sie hat einfach zu viel analysiert und interpretiert. Aber gut, das gehört wohl zu ihrer Figur und im Nachhinein kann ich es auch verstehen. Fazit Eine heiße Erotikgeschichte für die noch etwas kälteren Tage.