Warenkorb
 

In weniger als einer Minute mit dem Lesen beginnen. Sie haben noch keinen tolino eReader?

Hedwig Courths-Mahler - Folge 162

Die Bettelprinzess

In heißer Angst blickte Maria Hochberg die Menschen an, die ihr Krankenlager umstanden. "Mein Kind, meine Liselotte!", stöhnte sie. Baron Bodenhausen neigte sich über die Kranke. "Sorgen Sie sich nicht! Was auch geschehen mag, ich kümmere mich um Ihr Kind." Ein erlöstes Lächeln glitt über Marias Antlitz. Dann schloss sie die Augen für immer. Für Liselotte aber begann auf Schloss Bodenhausen eine bittere Zeit der Qual und der Demütigungen. Nur einer war freundlich zu ihr: der Sohn des Barons, Junker Hans. Dafür schenkte ihm Lieselotte ihr ganzes Herz. Das hielt auch noch treu zu ihm, als große Not über die Bewohner des Schlosses hereinbrach...
Portrait
Hedwig Courths-Mahler, geboren am 18.2.1867 und am 26.11.1950 gestorben, Tochter einer Tagelöhnerin, besuchte nur vier Jahre die Volksschule, arbeitete als Dienstmädchen und Verkäuferin in Leipzig. Mit 21 Jahren heiratete sie. Ihren beiden Töchtern war sie eine vorbildliche Mutter. Der große Durchbruch als Schriftstellerin gelang ihr im Jahre 1905 mit dem Roman "Der Scheingemahl". Zeitlebens schrieb sie 208 Romane und wurde zu einer der meistgelesenen deutschen Autorinnen.
… weiterlesen
eBook kaufen
eBook verschenken

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Nein i
Seitenzahl 80 (Printausgabe)
Altersempfehlung 16 - 99
Erscheinungsdatum 07.02.2017
Sprache Deutsch
EAN 9783732521937
Verlag Bastei Entertainment
eBook
1,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i
eBook kaufen
eBook verschenken
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.