>> Ihre Thalia-Vorteile: Entdecken Sie unsere Services im Überblick!

Taste of Love - Geheimzutat Liebe - Die Köche von Boston 1 (Gekürzt)

(gekürzte Lesung)

(2)
Eine Prise davon macht jedes Essen besser - Geheimzutat Liebe Andrew Knight ist neuer Stern am Bostoner Gastrohimmel - doch mittlerweile total ausgebrannt. Beim spontanen Kurzurlaub in Maine trifft er auf Brooke Day, die den lokalen kulinarischen Geheimtipp leitet und nicht ahnt, wer sich da bei ihr einquartiert. Gemeinsam machen sie aus dem bisher erfolglosen Geheimtipp eine In-Location, und Andrew hat zum ersten Mal seit Jahren wieder Spaß beim Kochen. Doch kann Brooke ihm verzeihen, dass er ihr nicht die Wahrheit gesagt hat?

Der erste Band der bezaubernden Liebesroman-Reihe "Taste of Love" von Bestseller-Autorin Poppy J. Anderson als Hörbuch!
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Medium MP3
Sprecher Cathlen Gawlich
Erscheinungsdatum 13.01.2017
Sprache Deutsch
EAN 9783838781167
Verlag Lübbe Audio
Spieldauer 268 Minuten
Format & Qualität MP3, 268 Minuten
Hörbuch-Download (MP3)
0,00
im Hörbuch-Abo / Monat
inkl. gesetzl. MwSt.
30 Tage kostenlos testen
Danach 9,95 € für 1 Hörbuch pro Monat, monatlich kündbar
Im Abo kaufen
Hörbuch-Download (MP3)
10,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar i
In der Cloud verfügbar
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Wird oft zusammen gekauft

Taste of Love - Geheimzutat Liebe - Die Köche von Boston 1 (Gekürzt)

Taste of Love - Geheimzutat Liebe - Die Köche von Boston 1 (Gekürzt)

von Poppy J. Anderson
(2)
Hörbuch-Download (MP3)
10,99
+
=
Mein Sprung in ein neues Leben

Mein Sprung in ein neues Leben

von Manfred Behr, Kira Grünberg
Hörbuch-Download (MP3)
14,95
+
=

für

25,94

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen

Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
2
0
0
0
0

Liebe, leckere Rezepte und viel Humor – ratatatatata
von einer Kundin/einem Kunden am 04.02.2017

Meine Meinung: Ich habe vorher noch kein Buch der Autorin gelesen und aus diesem Grund war gespannt auf diese Geschichte. Seit der LitBlog Convention in Köln am 04.06.2016 jedoch war ich sicher, dass ich dieser Reihe eine Chance geben würde. Die Cover und die Inhalte wirkten irgendwie anziehend für mich.... Meine Meinung: Ich habe vorher noch kein Buch der Autorin gelesen und aus diesem Grund war gespannt auf diese Geschichte. Seit der LitBlog Convention in Köln am 04.06.2016 jedoch war ich sicher, dass ich dieser Reihe eine Chance geben würde. Die Cover und die Inhalte wirkten irgendwie anziehend für mich. Also her mit dem Hörbuch! Die Geschichte selbst ist vom Thema her nichts Neues – das erwartete ich aber nach dem Klappentext auch nicht. Ich war sehr gespannt auf Brooke und auch auf Andrew und ihre Geschichten. Poppy J. Anderson ist es hervorragend gelungen, beiden Protagonisten zu gestalten und ihnen eine Persönlichkeit einzuhauchen. Ich habe sie während der Geschichte sehr gut kennengelernt und erfuhr sowohl etwas über ihre Stärken als auch ihre Schwächen. Die Familien- bzw. die Lebensgeschichten fand ich gut gewählt, da sie realistische und passend waren. Hier handelt es sich nicht um an den Fingern herbeigezogenen Probleme, sondern um Menschen wie du und ich. Seht gut gefallen haben mir die Dialoge zwischen Brooke und Andrew, ihre Kabbeleien und letztendlich auch das erotische Knistern. Beide haben teilweise eine sarkastische bzw. ironische Art, die mich des Öfteren zum Lachen gebracht hat! Der Knaller aber war der Mechaniker. Über diesen und die vereinten Verkupplungsversuche des ganzen Ortes habe ich oft und laut lachen müssen. Die Rezepte, die in der Geschichte angesprochen und besprochen werden, klingen teilweise sehr gut, vor allem der Blaubeerkuchen und die anderen Desserts. Da wäre ich auch nicht abgeneigt gewesen. Die Sprecherin Cathlen Gawlich kannte ich vorher noch nicht, konnte mich aber von ihrer Kunst sofort und problemlos überzeugen. Vor allem Andrews Stimme fand ich einfach perfekt passend. Mit Untertönen, teilweise hauchend und immer total sympathisch! Hat mir sehr gut gefallen! Fazit: Eine rundum gelungene „köstliche“ Geschichte mit der richtigen Prise Humor. Eine sehr schöne und unterhaltsame Liebesgeschichte!

...unterhaltsam....
von Doris Lesebegeistert am 28.01.2017

„Was sich liebt, dass neckt sich“, dieser Spruch könnte diesen Roman nicht besser beschrieben. Andrew ist ein Gutaussehender Starkoch der auf Brooke trifft, die vorübergehend aus Koch im elterlichen Betrieb aushilft. Es sprühen die Funken… Tolles Cover, tolles Buch!