Warenkorb
 

>> Hochspannung zum Sparpreis sichern - Indie-Thriller um 50% reduziert*

Effi Briest

Weitere Formate

Effi Briest, the classic German realist novel, follows a young woman through her life and marriage. She is an innocent when she is married to the social climbing Instetten, and longs for wordly things. When she is left alone by her husband, who is pursuing his political career, she succumbs to the flattery of another man. Her adultery has wide and tragic consequences on the rest of her life.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
eBook kaufen
eBook verschenken

Beschreibung

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Nein i
Seitenzahl 224 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 06.01.2017
Sprache Deutsch, Englisch
EAN 9783961129218
Verlag Re-Image Publishing
Dateigröße 295 KB
eBook
eBook
0,99
0,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i
eBook kaufen
eBook verschenken
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?

Kundenbewertungen

Durchschnitt
29 Bewertungen
Übersicht
12
10
4
3
0

von einer Kundin/einem Kunden am 17.12.2018
Bewertet: anderes Format

Der Druck, Schulliteratur so zu verstehen, wie der Lehrplan es verlangt, führt oft dazu, gute Werke einfach als stressig zu empfinden.

Eine Frau die ihrer Zeit vorraus war!
von einer Kundin/einem Kunden am 22.01.2018
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Fontane sagte eins das man ein gutes Buch an dem ersten Kapitel erkennt und daraus schließen kann wie es weiter geht. Fontanes Schreibstil ist großartig, mit viel liebe zum Detail schafft er es Szenen und Orte herzuzaubern und auch seine Protagonistin Effi ist detailreich beschrieben, konnte jedoch nicht mein Herz gewinnen. ... Fontane sagte eins das man ein gutes Buch an dem ersten Kapitel erkennt und daraus schließen kann wie es weiter geht. Fontanes Schreibstil ist großartig, mit viel liebe zum Detail schafft er es Szenen und Orte herzuzaubern und auch seine Protagonistin Effi ist detailreich beschrieben, konnte jedoch nicht mein Herz gewinnen. Ihre Entscheidungen machte sie immer und immer unsympathischer. Trotzdem würde ich es als lesenswert beschreiben.

von einer Kundin/einem Kunden aus Bayreuth am 13.06.2016
Bewertet: anderes Format

Nüchterner Blick auf den gesellschaftlichen Erwartungshorizont, nach dem es zu leben gilt und aus dem die Akteure nicht heraustreten. Nachdenklich stimmender Klassiker von Fontane.