Warenkorb
 

In weniger als einer Minute mit dem Lesen beginnen. Sie haben noch keinen tolino eReader?

Der Koffer der Madame B.

(Kurzgeschichte, Krimi)

(5)
Diese Frau kennt kein Pardon – Krimi-Spannung vom Feinsten

Ein Koffer verschwindet. Madame B., seine Besitzerin, ist überzeugt, dass er gestohlen wurde. Wutentbrannt sucht sie Mittel und Wege, der unbekannten Diebin einen Denkzettel zu verpassen.
In einer Spandauer Wohnung wird eine Leiche gefunden. Die Todesursache ist unklar, ebenso die Rolle des Koffers, der neben der Leiche lag ...

Über booksnacks
Kennst du das auch? Die Straßenbahn kommt mal wieder nicht, du stehst gerade an oder sitzt im Wartezimmer und langweilst dich? Wie toll wäre es, da etwas Kurzweiliges lesen zu können. booksnacks liefert dir die Lösung: Knackige Kurzgeschichten für unterwegs und zuhause.
booksnacks – Jede Woche eine neue Story!
… weiterlesen
eBook kaufen
eBook verschenken

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Nein i
Seitenzahl 13 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 13.01.2017
Sprache Deutsch
EAN 9783960871163
Verlag Booksnacks
Dateigröße 313 KB
eBook
1,49
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i
eBook kaufen
eBook verschenken
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
5 Bewertungen
Übersicht
1
2
1
0
1

Langweilig
von einer Kundin/einem Kunden aus Düsseldorf am 16.04.2017

Es geht um einen Koffer voller Schmutzwäsche und zwei Damen die darüber diskutieren. Habe mich selten so gelangweilt. 18 Seiten zäher Stoff. Keine Kaufempfehlung

Folgen eines Diebstahls
von mabuerele am 20.02.2017

Bartolomea war auf Urlaub in Südamerika. Endlich hat sie ihren verschwundenen Koffer wieder. Doch nach einem Besuch im Fitnessstudio ist der Koffer erneut weg. Sie steigert sich in ihre Wut auf die Diebin. Die Autorin hat eine kurze und knackige Geschichte geschrieben. Trotz der wenigen Seiten gibt es einen... Bartolomea war auf Urlaub in Südamerika. Endlich hat sie ihren verschwundenen Koffer wieder. Doch nach einem Besuch im Fitnessstudio ist der Koffer erneut weg. Sie steigert sich in ihre Wut auf die Diebin. Die Autorin hat eine kurze und knackige Geschichte geschrieben. Trotz der wenigen Seiten gibt es einen zweiten Handlungsstrang, von dem ich als Leser zwar ahnte, wie er mit der Geschichte zusammenhängt, aber dann doch heftig überrascht wurde. Gut charakterisiert wurden die Protagonisten. Obwohl Ilse Krumm selbst nie die Handelnde ist, habe ich ein Bild vor Augen. Das gleiche gilt ffür Bartolomeas Wut und ihre phantasiereichen Pläne. Auch hier findet die Autorin passende Worte. Die Geschichte hat mir sehr gut gefallen.

Suche eines Koffers
von Claire24 am 19.02.2017

Das Cover passt ganz gut zu dem Inhalt, obwohl der beschriebene Koffer nicht so aussieht, wie der auf dem Cover. Der Titel passt gut zum Inhalt. Der Klappentext nimmt auch nicht zu viel vorweg, was ab und zu bei einem booksnack sein kann. Die Kategorie Spannung passt auch. Lesevergnügen für ca. 20... Das Cover passt ganz gut zu dem Inhalt, obwohl der beschriebene Koffer nicht so aussieht, wie der auf dem Cover. Der Titel passt gut zum Inhalt. Der Klappentext nimmt auch nicht zu viel vorweg, was ab und zu bei einem booksnack sein kann. Die Kategorie Spannung passt auch. Lesevergnügen für ca. 20 min. Einen Koffer auf einer Reise zu verlieren ist ärgerlich und die Suche nach ihm häufig langwierig und schwierig. Hier in dieser Kurzgegschichte geht es um solch einen Fall, aber auch um etwas mehr. Die Kurzgeschichte hat mir gut gefallen, da sie durchaus auf verschiedene Schlüsse den Leser lenken kann. Es wird abwechselnd aus verschiedenen Perspektiven erzählt. Diesen booksnack kann ich gut für eine etwas längere Pause empfehlen.