>> Ihre Thalia-Vorteile: Entdecken Sie unsere Services im Überblick!

Wo ist Wilma?

Ein Bilderbuch über Bindungsmuster

(2)
Alarm: Erzieherinnenwechsel in der Kita! Die Kinder reagieren extrem unterschiedlich, aber die neue Erzieherin weiß das richtig zu deuten. Sie reagiert auf das unterschiedliche Bindungsverhalten der Kinder und weiß auch, wie sie die Eltern dafür sensibilisiert.
Fachkräfte stecken meist tief im Praxisalltag. Der Brückenschlag zwischen theoretischem Wissen und der reflektierten Anwendung ist oft nicht leicht zu bewerkstelligen. Dieses Bilderbuch präsentiert das Wissen über frühkindliche Entwicklung und das Bindungsverhalten von Kleinkindern in einem Medium, das nicht nur pädagogische Fachkräfte, sondern auch die Eltern von Kleinkindern lieben.
Mit der Darstellung der Bindungstheorie nach John Bowlby im Bilderbuch wurde eine Form gewählt, die auf einfache und anschauliche Weise Wissen vermittelt, zur Selbstreflexion einlädt und die Kommunikation mit Kindern und Eltern erleichtert. In der dargestellten Geschichte finden alle Beteiligten »angewandte Wissenschaft« zu Bindungs- und Beziehungsstrukturen, ihren Voraussetzungen und Mustern.
Portrait
Thomas Köhler-Saretzki ist Diplom-Psychologe und Familientherapeut. Er leitet die Familienberatungsstelle der Christlichen Sozialhilfe Köln e. V.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 40
Altersempfehlung 3 - 6
Erscheinungsdatum 21.03.2017
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-86739-120-7
Reihe kids in BALANCE
Verlag Balance
Maße (L/B/H) 19,5/19,1/1 cm
Gewicht 254 g
Abbildungen mit zahlreichen bunten Bildern
Auflage 1
Illustrator Anika Merten
Buch (gebundene Ausgabe)
15,50
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Sofort lieferbar
Kostenlose Lieferung ab 30 Einkaufwert
Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Wird oft zusammen gekauft

Wo ist Wilma?

Wo ist Wilma?

von Thomas Köhler-Saretzki
(2)
Buch (gebundene Ausgabe)
15,50
+
=
Resilienz

Resilienz

von Matthew Johnstone
(1)
Buch (gebundene Ausgabe)
16,50
+
=

für

32,00

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen

Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
2
0
0
0
0

sehr authentisch
von einer Kundin/einem Kunden aus Waizenkirchen am 01.08.2018

Beschreibt die verschedensten Formen einer Bindung...man hat immer ein bestimmtes Kind im Kopf

Kleines, fachlich fundiertes Lehrbuch zu Bindungs-und Beziehungsmustern mit Bildern
von einer Kundin/einem Kunden aus Neuss am 26.04.2017

Kann das gelingen? Ein umfassendes, aktuelles Forschungsthema verständlich und praxistauglich aufzubereiten und das in Form eines Bilderbuches für Erwachsene? Beim Aufschlagen und Blättern besticht der kleine Ratgeber zunächst durch kurze Textpassagen, Empfehlungen sind graphisch hervorgehoben, Illustrationen zu Bindungs- und Beziehungsmustern bestechen durch ihre Einfachheit, sind stark im symbolischen Ausdruck und... Kann das gelingen? Ein umfassendes, aktuelles Forschungsthema verständlich und praxistauglich aufzubereiten und das in Form eines Bilderbuches für Erwachsene? Beim Aufschlagen und Blättern besticht der kleine Ratgeber zunächst durch kurze Textpassagen, Empfehlungen sind graphisch hervorgehoben, Illustrationen zu Bindungs- und Beziehungsmustern bestechen durch ihre Einfachheit, sind stark im symbolischen Ausdruck und berühren emotional. Das erzeugt spontan Neugier und macht Lust auf`s Anschauen und Lesen. Was auf den ersten Eindruck wie ein Lesebuch für Kinder wirkt, entpuppt sich als ein Lehrbuch für Eltern und pädagogische Fachkräfte, das durch die kompetente Darstellung aktueller Befunde der Bindungsforschung imponiert und fachliche Essenz, Praxisbezug und Verständlichkeit vereint. Der bebilderte Leitfaden beeindruckt durch anschauliche, klare Struktur, sowohl was den verbalen Inhalt betrifft, als auch die graphische Gestaltung. Nachvollziehbar werden wissenschaftlche Erkenntnisse aus der Bindungsforschung dargelegt und in praxistaugliche Ratschläge für den Umgang mit Kindern transferiert. Appelle und Verhalten von Kindern mit unterschiedlichen Bindungsmustern richtig zu deuten, diese zu verstehen und einordnen zu können und daraus sinnvolle Tipps für den alltäglichen Kontakt mit Kindern abzuleiten, sind Autor und Graphikerin ausgezeichnet gelungen. Wissenschaftliche Erkenntnisse in Form kindgerechter Bilder darzustellen, scheint zu Beginn möglicherweise ungewöhnlich. Jedoch macht genau diese Wechselwirkung und Verbindung den informativen Ratgeber einprägsam und besonders. Die Illustrationen greifen wichtige inhaltliche Aspekte auf symbolisch-bildhafter Ebene auf und schaffen somit eine ganzheitliche Verankerung der Wissensinhalte. Als einzig kritische Anmerkung verbleibt, dass eine kurze, einleitende Übersicht zur inhaltlichen Orientierung zu Beginn des Buches hilfreich gewesen wäre. Auch benötigen Leser mit Erfahrung und fundiertem Vorwissen zum Thema sicherlich weiterführende Literatur. Auf diese wird jedoch im Anhang mit sinnvollen Empfehlungen verwiesen. Als Fazit bleibt: Ja, es ist gelungen: Ein kleines, fachlich fundiertes Lehrbuch mit Bildern zu kreieren, das nachhaltig Resonanz erzeugt, sich auszeichnet durch Klarheit, Einfachheit und gerade dadurch zum wiederholten Lesen und Anschauen animiert.