>> Ihre Thalia-Vorteile: Entdecken Sie unsere Services im Überblick!

HilfLos

Der Rat der greisen Weisen

(2)
„Hilfreich sei der Mensch – edel und gut“, predigte schon der weise Goethe. Dies vernahm der Mensch und baute den Alten ein Heim. Prächtig anzusehen, einladend all jene, die da in Hilflosigkeit und Not an Tür und Tor klopften. Ein sanftes Ruhelager, der Würde Tribut zollend?

Lore, Emma und der alte Oberstudienrat, alle drei auf Gedeih und Verderb ausgeliefert, dem eigenen Kummer und der Niedertracht des Personals, geschmäht und verletzt, geschlagen und gedemütigt – sind aus­­­­­­er­­wählt. Plötzlich – dürfen, können, sollen sie, der Gerechtigkeit zur Gesundung verhelfen. Ein Geheim­bund, eine Verschwörung. Ein Schwur, der verbindet. Der „Rat der greisen Weisen“ ist ermächtigt, der quälenden Einsamkeit entkommend, kämpfen sie mit allen Mitteln und mit neugewonnen Kräften. Verzweifelt geraten sie an Grenzen, wachsen über sich hinaus, leisten Unglaubliches. Seltsame Dinge geschehen, verwirbeln, verwirren, wühlen auf und richten auch Schaden an. Aber, sie werden noch gebraucht, mit Raffinesse und vollem Einsatz geben sie alles. Werden sie der Größe ihrer Aufgabe gerecht? Was ist mit all den Verletzungen, deren Wundränder noch schwären? Rache oder Barmherzigkeit? Sie haben nur eine einzige Chance …
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 202
Erscheinungsdatum 12.12.2016
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-946732-10-5
Verlag Spica Verlag GmbH
Maße (L/B/H) 19/11,8/1,7 cm
Gewicht 202 g
Auflage 1
Buch (Taschenbuch)
13,30
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innerhalb 48 Stunden
Kostenlose Lieferung ab 30 Einkaufwert
Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Wird oft zusammen gekauft

HilfLos

HilfLos

von Petra Frömming
(2)
Buch (Taschenbuch)
13,30
+
=
Mutterbande

Mutterbande

von Matilda Bernstein
Buch (Taschenbuch)
13,30
+
=

für

26,60

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen

Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
2
0
0
0
0

Sehr bewegend und betroffen machendes Buch
von einer Kundin/einem Kunden aus Radebeul am 02.05.2017

Selten hat mich ein Buch so berührt und nachdenklich gestimmt, obwohl es nur der "Phantasie der Autorin" entsprungen ist. Die Autorin beschreibt ihre Personen und Orte so einfühlsam und plastisch, dass man mittendrin im Geschehen ist. Da ich auch zur "Generation der Alten" (77 Jahre) gehöre, ist die... Selten hat mich ein Buch so berührt und nachdenklich gestimmt, obwohl es nur der "Phantasie der Autorin" entsprungen ist. Die Autorin beschreibt ihre Personen und Orte so einfühlsam und plastisch, dass man mittendrin im Geschehen ist. Da ich auch zur "Generation der Alten" (77 Jahre) gehöre, ist die Aussicht auf eine derartige Lage nicht sehr erfreulich. Ich bin aber Optimist und hoffe sehr, dies alles bleibt mir erspart. Hoffentlich !!!

ergreifende Geschichte mit Tiefgang
von einer Kundin/einem Kunden aus Bannewitz am 24.01.2017

Das Buch, dessen Schreibstil Spaß macht zu lesen, ist ein sehr ergreifendes, unterhaltsames Lesevergnügen mit einer detailverliebten Handlung, die zum Nachdenken anregt. Die Autorin beschreibt ihre Protagonisten sehr einfühlsam, sodass diese einen gleich in den Bann ziehen...deren unterschiedliche Lebensgeschichten und Handlungen machten betroffen, lösten bei mir viele Emotionen aus... Das Buch, dessen Schreibstil Spaß macht zu lesen, ist ein sehr ergreifendes, unterhaltsames Lesevergnügen mit einer detailverliebten Handlung, die zum Nachdenken anregt. Die Autorin beschreibt ihre Protagonisten sehr einfühlsam, sodass diese einen gleich in den Bann ziehen...deren unterschiedliche Lebensgeschichten und Handlungen machten betroffen, lösten bei mir viele Emotionen aus und kurzzeitig kullerten auch ein paar Tränen... Dieses Buch sollte unbedingt gelesen werden um die Werte des Gegenseitigen Umganges zu hinterfragen. " behandle jeden so wie du selbst behandelt werden möchtest.." Ein Buch mit großer Nachwirkung.