>> Ihre Thalia-Vorteile: Entdecken Sie unsere Services im Überblick!

Tarzan. Sonntagsseiten / Tarzan 1945 - 1946

Vorwort: Uwe Baumann

Comic-Abenteuer von Tarzan.

Am 15. März 1931 erschien in einigen amerikanischen Zeitungen die erste farbige Comicseite von Tarzan. Diese und die folgenden 27 Seiten zeichnete Rex Maxon. Ab dem 27. September 1931 übernahm der später durch Prinz Eisenherz weltberühmt gewordene Hal Foster die Serie. Er brachte 293 Seiten in den folgenden Jahren für diese Serie zu Papier. Mitte 1937 wurde der für seinen dynamischen Zeichenstil legendäre Burne Hogarth sein Nachfolger. Abgesehen von einer längeren Pause - Mitte der 1940er Jahre, in der Ruben Moreira zeichnete - führte Hogarth die Abenteuergeschichten bis 1950 fort.

In zehn Bänden veröffentlicht Bocola erstmals die restaurierten Tarzan Sonntagsseiten in den Originalfarben. In dem großen Hardcoverformat (26,3 x 35,4 cm) kommen die detailreichen Zeichnungen besonders gut zur Geltung. Jedes Buch enthält etwa zwei Jahrgänge aus dem Zeitraum 1931 bis 1950. Der Abschlussband, Band 10, enthält zusätzlich alle Dailies aus der "Hogarth-Phase" (1950).
Portrait
Burne Hogarth wurde am 25. Dezember 1911 in Chicago, Illinois, geboren. Bereits im Alter von zwölf Jahren begann er, Kurse am Chicago Art Institute zu besuchen. Nach weiteren Lehrjahren mit vielen, unterschiedlichen Jobs zum Broterwerb erschien 1929 seine erste eigene Comicserie Ivy Hemmanhaw. 1936 gelang es ihm, Nachfolger von Hal Foster für die Sonntagsseiten von Tarzan zu werden. Abgesehen von einer längeren Pause führte Hogarth die Comic-Geschichten des Dschungelhelden – mit seinem dynamischen Zeichenstil – bis 1950 fort. Danach beendete er vorerst seine Comic-Karriere und widmete sich ganz der School of Visual Arts, die er 1947 mit Silas Rhodes gegründet hatte. In den folgenden Jahren brachte er einige Standardwerke über die Anatomie des menschlichen Körpers heraus, die bis heute ihre Gültigkeit behalten haben. Immer noch gilt er als einer der großen Meister der Illustration – Kritiker nannten ihn auch gerne den „Michelangelo der Comics“. Burne Hogarth verstarb am 28. Januar 1996 in Paris.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 112
Altersempfehlung 8 - 99
Erscheinungsdatum 27.03.2017
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-939625-68-1
Verlag Bocola Verlag GmbH
Maße (L/B/H) 35,8/27,1/1,8 cm
Gewicht 1059 g
Auflage 1. veränd. Auflage
Illustrator Burne Hogarth, Ruben Rubimor / Moreira, Rubimor
Übersetzer Barbara Propach
Buch (gebundene Ausgabe)
30,80
inkl. gesetzl. MwSt.
Versandfertig innerhalb 48 Stunden
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Wird oft zusammen gekauft

Tarzan. Sonntagsseiten / Tarzan 1945 - 1946

Tarzan. Sonntagsseiten / Tarzan 1945 - 1946

von Edgar Rice Burroughs, Burne Hogarth, Don Garden
Buch (gebundene Ausgabe)
30,80
+
=
Prinz Eisenherz. Murphy & Gianni

Prinz Eisenherz. Murphy & Gianni

Buch (gebundene Ausgabe)
25,60
+
=

für

56,40

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.