Meine Filiale

Ende. Abermals.

Roman

Dino Bauk

Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
19,90
19,90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Sofort lieferbar,  Kostenlose Lieferung ab 30  € Einkaufswert ,  Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
Sofort lieferbar
Kostenlose Lieferung ab 30  € Einkaufswert
Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden

Weitere Formate

gebundene Ausgabe

€ 19,90

Accordion öffnen
  • Ende. Abermals.

    Hollitzer

    Sofort lieferbar

    € 19,90

    Hollitzer

eBook (ePUB)

€ 9,99

Accordion öffnen

Beschreibung

Ein preisgekrönter Roman über die Geschichte einer zerfallenden Kultur und einer verlorenen Generation.

Krieg, Liebe und Rock’n’Roll – das sind die großen Themen in Dino Bauks Debütroman, der uns in das Slowenien der 80er- und 90er-Jahre führt. Die Mormonin Mary und der Rocker Denis verlieben sich ineinander. Während Mary in die österreichische Provinz strafversetzt wird, findet sich Denis in den Wirren des Balkankrieges wieder.
Aus dem Kontrast zwischen der unbeschwerten Zeit ihrer Liebe und der turbulenten politischen Situation entwirft Bauk ein kluges Porträt einer ganzen Generation.

Dino Bauk, geboren 1973, arbeitet als Partner in einer Rechtsanwaltskanzlei. Er ist für die renommierte slowenische Wochenzeitung „Mladina“ als Kolumnist tätig und veröffentlichte mehrere Kurzgeschichten. 2015 erschien der Roman „Ende. Abermals.“ auf Slowenisch, für den Bauk im selben Jahr mit dem „Best First Book Award“ des Slowenischen Verlegerverbands ausgezeichnet wurde.

Produktdetails

Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 220
Erscheinungsdatum 24.02.2017
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-99012-373-7
Verlag Hollitzer
Maße (L/B/H) 22,3/14,4/2,2 cm
Gewicht 429 g
Originaltitel Konec. Znova.
Übersetzer Sebastian Walcher

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

  • Artikelbild-0