Meine Filiale

Aus Steiners Welt

Roman

Georg Rejam

(1)
Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
19,90
19,90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Sofort lieferbar,  Kostenlose Lieferung ab 30  € Einkaufswert ,  Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
Sofort lieferbar
Kostenlose Lieferung ab 30  € Einkaufswert
Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden

Weitere Formate

gebundene Ausgabe

€ 19,90

Accordion öffnen
  • Aus Steiners Welt

    Hollitzer

    Sofort lieferbar

    € 19,90

    Hollitzer

eBook (ePUB)

€ 18,99

Accordion öffnen

Beschreibung

Kann man mit gutem Projektmanagement in zwölf Tagen einen Roman schreiben?

Management-Professor Robert Steiner muss ein altes Versprechen einlösen. In Jugendtagen hat er mit seinen beiden besten Freunden Biene und Oskar einen Schwur abgelegt. Alle drei wollten sie einen Roman schreiben, der nichts weniger als die Welt verändert.
Biene und Oskar haben ihr Buch längst geschrieben. Nur Steiner hat das Projekt bisher vor sich hergeschoben. Doch plötzlich taucht die geheimnisvolle Julie auf, die seine gutbürgerliche Existenz ins Wanken bringt. Sie bietet ihm an, gemeinsam mit ihm an dem Roman zu arbeiten. Welche Rolle Biene und Oskar dabei spielen und was es mit Julies plötzlichem Verschwinden auf sich hat, weiß Steiner aber nicht ...

Georg Rejam, geboren 1965, studierte Soziologie, Philosophie und Geschichte. Seit 2003 ist das literarische Schreiben ein fixer Bestandteil in seinem Leben. Er ist Gründungsmitglied der Literaturgruppe „Textmotor“. Zuletzt publizierte er „Einfach drauflos. Elf Geschichten vom Jakobsweg“.

Produktdetails

Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 224
Erscheinungsdatum 16.02.2017
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-99012-364-5
Verlag Hollitzer
Maße (L/B/H) 22,1/14,4/2,2 cm
Gewicht 434 g

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertungen
Übersicht
1
0
0
0
0

Ein Roman den man nicht verpassen sollte
von einer Kundin/einem Kunden aus Wiener Neudorf am 26.02.2018

Der Roman bietet eine unterhaltsame und spannende Handlung welche sich um die Liebe, Freunde und die verschiedenen Probleme der Hauptfigur dreht. Die Thema Projektmanagement sowie Literatur und Kunst fließen ebenfalls mit ein. Die Haupthandlung wird kunstvoll manchmal um humorvolle Kurzgeschichten erweitert, welche mit fantasiev... Der Roman bietet eine unterhaltsame und spannende Handlung welche sich um die Liebe, Freunde und die verschiedenen Probleme der Hauptfigur dreht. Die Thema Projektmanagement sowie Literatur und Kunst fließen ebenfalls mit ein. Die Haupthandlung wird kunstvoll manchmal um humorvolle Kurzgeschichten erweitert, welche mit fantasievollen und lustigen Schilderungen bereichern. Die Figuren und ihr Tun werden lebensnahe und detailliert beschrieben, so dass es leicht fällt ihre Gefühle und ihr Handeln nachzuvollziehen. Ein Stilelement des Autors welches mich überrascht und dennoch beeindruckt hat ist, die "Roman-Inception" die in diesem Buch stattfindet. Es wird dabei ein Roman in diesem Roman beschrieben. Auch das unerwartete Ende lässt einen nochmals stocken. Weiter möchte ich hier jedoch nicht spoilern. Dieses Buch auf jeden Fall jedem Bücherwurm zu empfehlen.

  • Artikelbild-0