Warenkorb
 

Elefant

(ungekürzte Lesung)

Ein Wesen, das die Menschen verzaubert und große Zärtlichkeit in ihnen weckt: ein kleiner rosa Elefant. Er ist das Zufallsprodukt eines gentechnologischen Experiments. Und etwas Heiliges, das geschützt werden muss, findet Kaung, der burmesische Elefantenflüsterer, der bei Zeugung und Geburt des Tieres dabei war. Geschützt ja, aber als Patent, meint dagegen der profitgierige Genforscher Roux.
Portrait
Martin Suter, geboren 1948 in Zürich, ist Schriftsteller, Kolumnist (er schrieb die wöchentliche Kolumne "Business Class" und verfasste die Geschichten um Geri Weibel) und Drehbuchautor (u. a. schrieb er 2009 das Drehbuch zu dem Film "Giulias Verschwinden"). Bis 1991 arbeitete er als Werbetexter und Creative Director, bis er sich ausschließlich fürs Schreiben entschied. Seine Romane - zuletzt erschien "Die Zeit, die Zeit" - sind auch international große Erfolge. 2011 erschien der Auftakt zu seiner Krimiserie, "Allmen und die Libellen", gefolgt von "Allmen und der rosa Diamant" sowie "Allmen und die Dahlien". Suter lebt mit seiner Familie in Spanien und Guatemala.

Gert Heidenreich, geboren 1944 in Eberswalde, schreibt Erzählungen, Gedichte, Romane, Theaterstücke, Hörspiele und Fernsehfilme, für die er zahlreiche Auszeichnungen erhalten hat, darunter den Marieluise-Fleißer-Preis. Von 1991 bis 1995 war er Präsident des P.E.N.-Clubs (West). Gert Heidenreich lebt bei München.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
  • Elefant

    • Play/Pause
    • Back
    • Forward
    • Elefant
    1. Elefant
Einzeln kaufen

Beschreibung

Produktdetails

Medium MP3
Sprecher Gert Heidenreich
Erscheinungsdatum 18.01.2017
Sprache Deutsch
EAN 9783257693034
Verlag Diogenes Verlag
Spieldauer 468 Minuten
Format & Qualität MP3, 468 Minuten
Verkaufsrang 1453
Hörbuch-Download (MP3)
0,00
im Hörbuch-Abo / Monat
Hörbuch-Download (MP3)
0,00
im Hörbuch-Abo / Monat
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
30 Tage kostenlos testen
30 Tage kostenlos testen. Danach 9,95 € für 1 Hörbuch pro Monat, monatlich kündbar
Danach 9,95 € für 1 Hörbuch pro Monat, monatlich kündbar
Im Abo kaufen
17,95
17,95
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar, In der Cloud verfügbar
Sofort per Download lieferbar,  i
In der Cloud verfügbar
Einzeln kaufen
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?

Buchhändler-Empfehlungen

Ein kleiner,pink-fluoreszierender Elefant,der die Welt einiger Menschen gehörig auf den Kopf stellt!

Melanie Zeier, Thalia-Buchhandlung Linz

Zu diesem Buch fällt mir zuallererst ein, dass ich noch nie so viel über Elefanten, Elefantenschwangerschaften und künstliche Befruchtung von Elefanten gewusst habe wie nach dieser Lektüre! Ob das was Gutes oder was Schlechtes ist sei dahingestellt. Die Geschichte beginnt eher schleppend mit der Beschreibung des Alltags des Obdachlosen Schoch, der in einer Höhle am Flussufer wohnt und plötzlich einen kleinen pink leuchtenden Elefanten als Mitbewohner hat. Je mehr Charakter beschrieben werden und je mehr sich die Zusammenhänge auftun, desto spannender wurde es! Ab ca. 50 Seiten konnte ich das Buch gar nicht mehr aus der Hand legen, weil ich unbedingt wissen wollte wie die Geschichte um das mysteriöse kleine Fabelwesen weitergeht :)

Gibt es rosa Elefanten?

Eine Buchhändlerin/ein Buchhändler, Thalia-Buchhandlung Krems

Suter dringt in seinen neuen Roman/Thriller in die Welt der Gentechnik ein. Der Wissenschaftler Roux erschafft mit Hilfe eines Genexperiments einen kleinen, rosa leuchtenden Elefefant. Der Elefantenflüsterer Kaung möchte das kleine Fabelwesen vor Roux, der nur Profit aus ihm schlagen möchte, beschützen. Für das kleine Wesen beginnt eine spannende Reise. Für den Einen heilig, für den Anderen reiner Profit! Wer wird in dieser Geschichte die Oberhand gewinnen? Sehr empfehlenswert!

Kundenbewertungen

Durchschnitt
93 Bewertungen
Übersicht
68
19
4
1
1

Sehr gelungen
von einer Kundin/einem Kunden am 08.08.2019
Bewertet: Einband: gebundene Ausgabe

Endlich mal wieder ein Roman, der mich wirklich begeistert hat! Und das lag bestimmt nicht nur daran, dass ich beim Lesen die ganze Zeit einen knuffigen rosa Elefanten vor Augen hatte ;) Martin Suter widmet sich der Geschichte eines genmodifizierten, rosaleuchtenden Minielefanten. "Barisha" war als Prototyp für ein erstklassige... Endlich mal wieder ein Roman, der mich wirklich begeistert hat! Und das lag bestimmt nicht nur daran, dass ich beim Lesen die ganze Zeit einen knuffigen rosa Elefanten vor Augen hatte ;) Martin Suter widmet sich der Geschichte eines genmodifizierten, rosaleuchtenden Minielefanten. "Barisha" war als Prototyp für ein erstklassiges Luxusspielzeug gedacht, gelangt aber schnell in die Hände von Menschen, die sie nicht als solches, sondern als Lebewesen betrachten. Doch leider wird das Verschwinden des Minielefanten nicht so einfach akzeptiert... Schlicht und doch spannend geschrieben, ein Buch, das zum Nachdenken anregt!

von einer Kundin/einem Kunden am 07.08.2019
Bewertet: anderes Format

Diese Geschichte ist wirklich gelungen und einfach toll geschrieben. Nachdem ich die Geschichte gelesen habe, möchte ich auch einen rosa Elefanten. Er war einfach goldig.

Elefant
von einer Kundin/einem Kunden am 05.08.2019
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Wie würden Sie reagieren, wenn plötzlich ein kleiner, rosafarbener Elefant vor Ihnen stehen würde? Genau das passiert dem Obdachlosen Schoch. Und dieser Elefant, Produkt von machtgierigen Genwissenschaftlern, bringt das Leben Schochs und aller Beteiligten gehörig durcheinander...