>> Jetzt Bestseller made in Austria entdecken

Gedenke der Toten

Thriller - Inspector McLean 5

Inspector McLean

(3)
Im Höhlenlabyrinth unter den Straßen Edinburghs wird die Leiche des vermissten Journalisten Ben Stevenson entdeckt – die Kehle durchgeschnitten, die Wände mit seinem Blut besudelt. Alles deutet auf einen Ritualmord hin, doch Inspector Tony McLean will sich nicht mit einfachen Antworten zufriedengeben. Schon gar nicht, als die Mächtigen der Stadt seine Ermittlungen massiv behindern. An welcher Story war Stevenson dran, die ihn das Leben kostete? McLean läuft die Zeit davon, denn der Killer hat bereits sein nächstes Opfer im Visier, um die grausame Wahrheit zu vertuschen ...
Portrait
James Oswald begann bereits während des Studiums zu schreiben. Mit seinen ersten beiden Thrillern wurde er für den renommierten Debut Dagger Award nominiert. Seitdem stürmen seine Krimis um den Edinburgher Ermittler Tony McLean regelmäßig die britischen Bestsellerlisten.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Ja
Seitenzahl 480 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 21.08.2017
Sprache Deutsch
EAN 9783641199128
Verlag Goldmann
Übersetzer Michael Benthack
eBook
8,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Wird oft zusammen gekauft

Gedenke der Toten

Gedenke der Toten

von James Oswald
(3)
eBook
8,99
+
=
Totenkalt

Totenkalt

von Stuart MacBride
(13)
eBook
8,99
+
=

für

17,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen

Durchschnitt
3 Bewertungen
Übersicht
1
2
0
0
0

Diesmal ganz ohne Übersinnliches....
von einer Kundin/einem Kunden am 07.03.2018

Vergessen Sie den Klappentext: keine Mächtigen der Stadt belauern Inspector McLean und die nächste Tote gibt es nicht aus Gründen der Verschleierung… Stattdessen hat Mclean, dieser schottische Bulle, der einfach nicht aufhören kann zu ermitteln, selbst wenn seine keineswegs wohlmeinenden Vorgesetzten ihn mal wieder als mega-nervig empfinden,lange Zeit keine Ahnung.Wie... Vergessen Sie den Klappentext: keine Mächtigen der Stadt belauern Inspector McLean und die nächste Tote gibt es nicht aus Gründen der Verschleierung… Stattdessen hat Mclean, dieser schottische Bulle, der einfach nicht aufhören kann zu ermitteln, selbst wenn seine keineswegs wohlmeinenden Vorgesetzten ihn mal wieder als mega-nervig empfinden,lange Zeit keine Ahnung.Wie der Leser auch, der zwar die Taten des Mörders miterleben darf, aber ja auch nicht eingreifen kann und genau wie McLean und Kollegen das Gefühl hat, auf der Stelle zu treten. Denn der Täter ist zwar hochgradig „gestört“, aber wie man der Polizei das Leben schwer machen kann, hat er sehr wohl heraus- Spuren hinterlässt er keine ! Also gibt es hier den großen Showdown erst relativ spät , allerdings war mir das als „Mclean-Fan“ aber egal, da ich gerne „Brotkrumen sammle“ beim Lesen und der gute Mensch aus Edinburgh, wie ihn die Leute gerne nennen, mich einfach interessiert.

Tony McLeans 5. Fall!
von einer Kundin/einem Kunden am 21.08.2017
Bewertet: Taschenbuch

Enthüllungsjournalist kann ein wirklich ungesunder Beruf sein, das muss auch Ben Stevenson feststellen, als er sich mit durchgeschnittener Kehle in einer Höhle unter den Strassen Edinburghs wiederfindet. Inspector Tony McLean, seiner Zeichens einziger, fähiger Gesetzeshüter in Schottlands Hauptstadt, nimmt sich des Mordfalls an und sticht damit gleich in mehrere Wespennester. Die... Enthüllungsjournalist kann ein wirklich ungesunder Beruf sein, das muss auch Ben Stevenson feststellen, als er sich mit durchgeschnittener Kehle in einer Höhle unter den Strassen Edinburghs wiederfindet. Inspector Tony McLean, seiner Zeichens einziger, fähiger Gesetzeshüter in Schottlands Hauptstadt, nimmt sich des Mordfalls an und sticht damit gleich in mehrere Wespennester. Die Mächtigen des Stadt, der Mörder selber und überhaupt alle scheinen aus den verschiedensten Gründen etwas gegen die Auflösung dieses Falles zu haben. Aber mit dem Inspector ist nicht gut Kirschen essen, wenn es sich um Mord handelt. Begleiten sie Tony McLean im Kampf gegen Edinburghs nicht so feine Gesellschaft, sie werden es lieben...