In weniger als einer Minute mit dem Lesen beginnen. Sie haben noch keinen tolino eReader?

Das Letzte, was du siehst

(2)
Ein kopfloser Projektmanager. Ein eiskalter Serienmörder. Mittendrin Marie …
Expolizistin Marie Wagenfeld hat zur IT-Beraterin für Immobilienfonds umgesattelt. Eines Abends entdeckt sie die brutal zugerichtete Leiche eines Kollegen, dem der Kopf abgesägt wurde.
Schnell zeigt sich, dass der Tote alles andere als eine weiße Weste hatte. Unlautere Geschäftspraktiken, Kontakte in die SM-Szene und Erpressungsversuche kommen ans Licht. Aber wen genau hat er erpresst? Und womit?
Gemeinsam mit Kommissar Kellermann taucht die eigentlich nur als Zeugin vernommene Marie immer tiefer in die Ermittlungen ein. Als Verbindungen zu alten Fällen auftauchen, wird zunehmend klar, dass ein Serienmörder am Werk ist. Und das schon seit Jahren …
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Seitenzahl 476 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 24.02.2017
Sprache Deutsch
EAN 9783894257170
Verlag Grafit Verlag
Dateigröße 1136 KB
Verkaufsrang 16.345
eBook
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Wird oft zusammen gekauft

Das Letzte, was du siehst

Das Letzte, was du siehst

von Kristin Lukas
(2)
eBook
9,99
+
=
Pretty Girls

Pretty Girls

von Karin Slaughter
(60)
eBook
8,99
+
=

für

18,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen

Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
0
0
1
1
0

Krimi
von einer Kundin/einem Kunden aus Brilon am 06.06.2018

Die Leseprobe las sich spannender an als das Buch tatsächlich ist. Leider baut sich auch im weiteren Geschehen nicht der Wunsch auf das Buch in einem Rutsch zu lesen. Es zieht sich ohne große Emotionen zu wecken über die erste bis zur letzten Seite. Ich habe es zu Ende... Die Leseprobe las sich spannender an als das Buch tatsächlich ist. Leider baut sich auch im weiteren Geschehen nicht der Wunsch auf das Buch in einem Rutsch zu lesen. Es zieht sich ohne große Emotionen zu wecken über die erste bis zur letzten Seite. Ich habe es zu Ende gelesen, aber kann es nicht weiter empfehlen. Weder für Einsteiger noch für Fortgeschrittene Krimileser.

Handwerklich solider Krimi
von Silke Schröder aus Hannover am 13.07.2017
Bewertet: Taschenbuch

Eigentlich hat Kristin Lukas’ Thriller “Das letzte was du siehst” fast alles, was einen guten Thriller ausmacht: eine toughe Hauptfigur, Action, interessante Locations, viele Tatverdächtige, ein nicht ganz alltägliches Setting und natürlich einen wackeren Kommissar. So gelingt es Kristin Lukas über weite Strecken auch ganz gut, die Story am... Eigentlich hat Kristin Lukas’ Thriller “Das letzte was du siehst” fast alles, was einen guten Thriller ausmacht: eine toughe Hauptfigur, Action, interessante Locations, viele Tatverdächtige, ein nicht ganz alltägliches Setting und natürlich einen wackeren Kommissar. So gelingt es Kristin Lukas über weite Strecken auch ganz gut, die Story am Laufen zu halten, auch wenn der Thrill auf den satten 475 Seiten manchmal ein wenig hinterher hinkt. Ein handwerklich solider Krimi aus Frankfurt.