Meine Filiale

Was alles war

Annette Mingels

(26)
Hörbuch-Download (MP3)

Weitere Formate

Taschenbuch

€ 10,90

Accordion öffnen
  • Was alles war

    Penguin

    Sofort lieferbar

    € 10,90

    Penguin

eBook (ePUB)

€ 9,99

Accordion öffnen

Hörbuch-Download

€ 13,95

Accordion öffnen

Beschreibung

Wo schlägt das Herz einer Familie?

Dass sie adoptiert wurde, weiß Susa seit ihrer Kindheit. Es hat sie nie gestört, schließlich haben sich ihre Eltern ganz bewusst für sie entschieden, sie stets umsorgt und geliebt. Deshalb lässt sie die erste Begegnung mit ihrer leiblichen Mutter auch eher kalt. Doch das Treffen setzt etwas anderes in Bewegung: Plötzlich sehnt sich Susa danach, ihre Brüder und ihren biologischen Vater kennenzulernen. Verrät sie damit ihre Adoptiveltern? Die Frage, was Familie wirklich ausmacht, wird immer drängender.Gelesen von Ulrike C. Tscharre.(Laufzeit: 7h 37)

Annette Mingels, geboren 1971 in Köln, studierte Germanistik und promovierte über Friedrich Dürrenmatt und Søren Kierkegaard. Danach arbeitete sie als Dozentin und Journalistin. 2003 veröffentlichte sie ihren ersten Roman, dem drei weitere und ein Erzählband folgten. Nach Aufenthalten in Zürich und New York lebt Annette Mingels seit 2011 mit ihrer Familie in Hamburg. Für ihren Familienroman "Was alles war" erhielt sie 2017 den Buchpreis Familienroman der Stiftung Ravensburger Verlag..
Ulrike C. Tscharre, geboren 1972, studierte neuere deutsche und englische Literatur und ließ sich danach an der Akademie für darstellende Kunst in Ulm zur Schauspielerin ausbilden. Neben Rollen in den verschiedensten Theaterstücken spielte sie in vielen Fernsehproduktionen, wie z. B. dem Zehnteiler »Im Angesicht des Verbrechens« (Regie: Dominik Graf) oder mehreren Episoden von »Tatort« und »Polizeiruf 110«. Zudem ist sie im Film »Werk ohne Autor« von Oscarpreisträger Florian Henckel von Donnersmarck zu sehen. Im Hörverlag ist sie u. a. in Henning Mankells »Wallander«-Reihe, in Annette Mingels »Was alles war« und im Hörspiel zu Frank Schätzings »Der Schwarm« zu hören.

Produktdetails

Abo-Fähigkeit Ja
Family Sharing Ja i
Medium MP3
Sprecher Ulrike C. Tscharre
Spieldauer 457 Minuten
Erscheinungsdatum 06.03.2017
Verlag Der Hörverlag
Format & Qualität MP3, 460 Minuten
Fassung ungekürzt
Hörtyp Lesung
Sprache Deutsch
EAN 9783844526240

Kundenbewertungen

Durchschnitt
26 Bewertungen
Übersicht
15
9
1
1
0

Absolute Leseempfehlung!
von einer Kundin/einem Kunden am 04.09.2018
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Ein großartiger Roman über die verschiedenen Arten von Familien. Was macht eine Familie aus und ab wann ist man eigentlich eine Familie? Ist Liebe oder doch das Blut der wahre Kern einer Familie? Diese und andere Fragen stellt sich die adoptierte Susa immer wieder und es ist sehr spannend und anrührend wie sie mit dem Thema umg... Ein großartiger Roman über die verschiedenen Arten von Familien. Was macht eine Familie aus und ab wann ist man eigentlich eine Familie? Ist Liebe oder doch das Blut der wahre Kern einer Familie? Diese und andere Fragen stellt sich die adoptierte Susa immer wieder und es ist sehr spannend und anrührend wie sie mit dem Thema umgeht. Für mich ein persönliches Highlight!

von einer Kundin/einem Kunden am 31.08.2018
Bewertet: anderes Format

Ein kluger Roman über das Thema Familie und was sie ausmacht!

Eine Entdeckung!
von einer Kundin/einem Kunden am 23.08.2018
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Lesen Sie unbedingt diesen spannenden Roman über eine Adoption und über das, was Familien zusammenhält! Einfühlsam und berührend!

  • Artikelbild-0
  • Was alles war

    • Play/Pause
    • Back
    • Forward
  • Was alles war

    • Play/Pause
    • Back
    • Forward
    • Was alles war
    1. Was alles war