>> Jetzt Bestseller made in Austria entdecken

Glutenfreie Hausmannskost

Kochen und backen bei Zöliakie

(3)
Wer unter Zöliakie leidet, muss lebenslang konsequent auf das Klebereiweiß Gluten verzichten. Unverträglichkeiten gegen Laktose, Milcheiweiß und Fruktose sind häufig Begleiterkrankungen und müssen zusätzlich beachtet werden.
Tanja Gruber ist selbst betroffen. Hier verrät sie, wie sich klassische Koch- und Backrezepte einfach und glutenfrei umsetzen lassen. Alle Rezepte sind mehrfach erprobt, zusätzlich gibt es Tipps für milcheiweißfreie und fruktosearme Varianten sowie Informationen und Tabellen zum Thema.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 128
Erscheinungsdatum 06.03.2017
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7088-0704-1
Verlag Kneipp Verlag
Maße (L/B/H) 23,8/17/1,2 cm
Gewicht 382 g
Abbildungen 30 farbige Abbildungen
Auflage 1
Verkaufsrang 4.124
Buch (Taschenbuch)
17,90
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Sofort lieferbar
Kostenlose Lieferung ab 30 Einkaufwert
Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Wird oft zusammen gekauft

Glutenfreie Hausmannskost

Glutenfreie Hausmannskost

von Tanja Gruber
(3)
Buch (Taschenbuch)
17,90
+
=
Zöliakie, Laktose- und Fruktoseintoleranz

Zöliakie, Laktose- und Fruktoseintoleranz

von Tanja Gruber
Buch (Taschenbuch)
17,99
+
=

für

35,89

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen

Durchschnitt
3 Bewertungen
Übersicht
2
1
0
0
0

Sehr informativ
von einer Kundin/einem Kunden aus Ludersdorf-Wilfersdorf am 27.06.2017

Ich bin zwar selbst nicht von Zöliakie betroffen, jedoch eine sehr liebe Freundin von mir. Da wir öfter gemeinsam kochen und essen, bin ich nach und nach in die Welt der Glutenfreiheit eingetaucht. Neben meiner ansonsten sehr gesunden Lebensweise, ist das ein weiterer Baustein hin zu mehr Wohlbefinden und... Ich bin zwar selbst nicht von Zöliakie betroffen, jedoch eine sehr liebe Freundin von mir. Da wir öfter gemeinsam kochen und essen, bin ich nach und nach in die Welt der Glutenfreiheit eingetaucht. Neben meiner ansonsten sehr gesunden Lebensweise, ist das ein weiterer Baustein hin zu mehr Wohlbefinden und Abwechslung für den Körper. Tanja Gruber erklärt die Hintergründe zum Thema Zöliakie sehr verständlich. Die Rezepte lassen sich einfach nachkochen/-backen und schmecken absolut nicht, als ob etwas "fehlt". Für diejenigen die aufgrund Unverträglichkeit verzichten MÜSSEN, aus meiner Sicht, eine gute Möglichkeit eben doch nicht zu verzichten :)

Tolles Buch, Super Rezepte
von einer Kundin/einem Kunden aus St. Pölten am 20.05.2017

Ich finde, dieses Buch echt super. Es beinhaltet nützliche Rezept und vor allem mit "normalem" glutenfreien Zutaten. Viel zu oft beinhalten gf Rezepte sehr exotische Zutaten, die dann nur für viel Geld im Reformhaus erhältlich sind. Dieses Buch ist da zum Glück anders. Auch die Natur der Rezepte ist... Ich finde, dieses Buch echt super. Es beinhaltet nützliche Rezept und vor allem mit "normalem" glutenfreien Zutaten. Viel zu oft beinhalten gf Rezepte sehr exotische Zutaten, die dann nur für viel Geld im Reformhaus erhältlich sind. Dieses Buch ist da zum Glück anders. Auch die Natur der Rezepte ist super, wie auch auf dem Umschlag erwähnt, handelt es sich um Hausmannskost, also Basis Rezepte und nicht irgendwelche super ausgefallene Speisen. Man kann hiermit Speisen, die man noch aus der Zeit vor der Umstellung auf eine glutenfreie Ernährung kennt, nachmachen. Frau Gruber hat auch eine ganz tolle Website, auf der noch viele weitere tolle Rezepte veröffentlicht sind. :)

Dieses Buch sollte in keiner glutenfreien Küche fehlen
von einer Kundin/einem Kunden aus Ötztal-Bahnhof am 15.03.2017

Diesem Buch merkt man an, dass Tanja Gruber selbst von Zöliakie betroffen ist. Im ersten Teil gibt sie einen guten Überblick über dieses Erkrankungsbild und erläutert außerdem Laktose- und Fruktoseintoleranz. Sie listet Lebensmittel, die Gluten enthalten. Gerade zu Beginn einer glutenfreien Diät ist das sehr hilfreich. Die Tipps zum... Diesem Buch merkt man an, dass Tanja Gruber selbst von Zöliakie betroffen ist. Im ersten Teil gibt sie einen guten Überblick über dieses Erkrankungsbild und erläutert außerdem Laktose- und Fruktoseintoleranz. Sie listet Lebensmittel, die Gluten enthalten. Gerade zu Beginn einer glutenfreien Diät ist das sehr hilfreich. Die Tipps zum Backen zeugen von jahrelanger Erfahrung. Obwohl ich schon seit einigen Jahren ohne Gluten lebe, konnte ich hier noch etwas lernen. Ergänzt wird dieser informative Abschnitt des Buches durch tolle Rezepte. Hier finden sich Alternativen für alles, was das Herz begehrt: von Germknödeln über Brot bis hin zum Weihnachtsgebäck. Eine gute Mischung aus Ratgeber und Rezeptbuch für alle, die auf Gluten verzichten möchten oder müssen. Hoher Informationsgehalt, optisch wäre vielleicht noch etwas mehr drin gewesen. Ein Buch, das in keiner glutenfreien Küche fehlen sollte, aber nicht unbedingt als Dekoobjekt auf dem Küchentresen geeignet ist.