Warenkorb
 

>> Ihre Thalia-Vorteile: Entdecken Sie unsere Services im Überblick!

Wer hat schon einen Zuhälter als Bruder?

Roman

»Abels Män« gehörte in den siebziger Jahren neben Schäfers Nas und Dummse Tünn zu den schillerndsten Figuren der weithin bekannten Kölner Halbwelt und galt als der »schönste Zuhälter« der Stadt. Seine Schwester Dagmar vergötterte ihn ebenso wie alle anderen – und stand stets im Schatten des charismatischen Sonnyboys. In diesem Buch blickt sie auf ihr Leben am Rande des Milieus zurück: schonungslos offen, erfrischend unsentimental und zutiefst bewegend.
Portrait
Dagmar Kober wurde 1955 in Köln geboren und wuchs mit zwei Schwestern und einem Bruder in Köln-Humboldt auf. Ohne Schulabschluss und Ausbildung lief sie mit sechzehn von zu Hause weg. Sie heiratete früh und brachte drei Kinder zur Welt. Alles, was sie heute weiß und kann, hat sie sich selbst beigebracht. Erst mit fünfundfünfzig Jahren entdeckte sie die Lust am Schreiben.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 400
Erscheinungsdatum 23.03.2017
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7408-0061-1
Verlag Emons Verlag
Maße (L/B/H) 22,1/15,1/4 cm
Gewicht 707 g
Abbildungen mit 100 farbigen Abbildungen
Buch (gebundene Ausgabe)
20,40
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innerhalb 48 Stunden
Kostenlose Lieferung ab 30 Einkaufwert
Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.