>> Jetzt Bestseller made in Austria entdecken

Amerika verstehen

(3)
Amerika unter Trump – die Weltmacht scheint plötzlich anders, fremd zu werden. Der Amerika-Experte Ronald D. Gerste beschreibt die vielfältigen Facetten eines mächtigen – und manchmal beängstigenden – Landes. Eine kompakte Reise durch Kultur und Geschichte einer Nation,die niemanden gleichgültig lässt.

Nach fast 70 Jahren transatlantischer Partnerschaft wirkt die Schutzmacht USA für viele Europäer plötzlich fremd. In der Tat stellt die Wahl des 45. amerikanischen Präsidenten, der so denkbar wenig Ähnlichkeit mit einem George Washington, einem Abraham Lincoln oder einem Barack Obama hat, eine Zeitenwende dar. Deutsche und Europäer teilen mit den Amerikanern wesentliche Werte und unsere Kultur wird in ganz beträchtlichem Maße von amerikanischen Institutionen, von Hollywood bis Facebook, mitgeprägt.

Doch Vieles an Amerika und den Amerikanern erscheint uns merkwürdig oder gar erschreckend: die Allgegenwart von Schusswaffen, die tiefe Religiosität, der manchmal exzessive Patriotismus (»America cant do wrong!«), die Kluft zwischen den Rassen, zwischen Metropolen und einer pittoresken, oft aber auch öden Provinz, zwischen intellektuellen Eliten und Redneck-Proleten im Pickup-Truck.

Der Amerika-Experte Ronald D. Gerste führt den Leser durch Geschichte und Gegenwart, durch Kultur und Politik, durch Glanz und Schatten eines fernen Freundes.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Ja
Seitenzahl 200 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 11.02.2017
Sprache Deutsch
EAN 9783608109986
Verlag Klett Cotta
Dateigröße 3696 KB
Verkaufsrang 14.210
eBook
7,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Wird oft zusammen gekauft

Amerika verstehen

Amerika verstehen

von Ronald D. Gerste
(3)
eBook
7,99
+
=
Österreichs Geschichte

Österreichs Geschichte

von Georg Kugler, Herwig Wolfram
eBook
9,99
+
=

für

17,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Buchhändler-Empfehlungen

„Fast food der Geschichte Amerikas“

Thomas Horvath, Thalia-Buchhandlung Linz, Lentia City

Diese Buch fesselt von der ersten Seite weg. Wie einen Historienroman liest man sich durch die Geschichte der USA und erfährt warum dieses Land so ist wie es ist. Die Fakten werden gemischt mit Trivialitäten über die man schmuzeln und staunen kann. Welche Bedeutung diese Nebensächlichkeiten hatten fallen einem zwischen den Zeilen sofort in den Topf im Kopf in dem das Wissen über das Land der unbegrentzen Möglichkeiten brodelt und diesem eine neue Geschmacksrichtung geben. Mahlzeit! Diese Buch fesselt von der ersten Seite weg. Wie einen Historienroman liest man sich durch die Geschichte der USA und erfährt warum dieses Land so ist wie es ist. Die Fakten werden gemischt mit Trivialitäten über die man schmuzeln und staunen kann. Welche Bedeutung diese Nebensächlichkeiten hatten fallen einem zwischen den Zeilen sofort in den Topf im Kopf in dem das Wissen über das Land der unbegrentzen Möglichkeiten brodelt und diesem eine neue Geschmacksrichtung geben. Mahlzeit!

Kundenbewertungen

Durchschnitt
3 Bewertungen
Übersicht
3
0
0
0
0

von einer Kundin/einem Kunden aus Ludwigsburg am 16.11.2017
Bewertet: anderes Format

Für alle, die einen kompakten Überblick über die amerikanische Geschichte suchen. Anschaulich geschrieben und mit vielen interessanten Infos.

Prima Sachbuch
von Jennifer aus Stadtroda am 28.02.2017
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Die Sachbuchreihe "....verstehen" aus dem Hause Klett-Cotta ist eine lohnenswerte Lektüre wie Investition. Nach "Türkei verstehen" ist "Amerika verstehen" der zweite Band dieser Reihe, den ich mit Gewinn und Interesse gelesen habe. Kurz und prägnant widmet sich Dr. Ronald D. Gerste auf insgesamt 192 Seiten (E-Book) Amerikas Geschichte,... Die Sachbuchreihe "....verstehen" aus dem Hause Klett-Cotta ist eine lohnenswerte Lektüre wie Investition. Nach "Türkei verstehen" ist "Amerika verstehen" der zweite Band dieser Reihe, den ich mit Gewinn und Interesse gelesen habe. Kurz und prägnant widmet sich Dr. Ronald D. Gerste auf insgesamt 192 Seiten (E-Book) Amerikas Geschichte, Politik und Kultur und bleibt dabei immer aktuell. D.h. auch auf die Wahl Donald Trumps zum 45. Präsidenten im November 2016 und die damit einhergehenden Veränderungen wird eingegangen. Der Autor ist ein ausgewiesener Amerikakenner/-experte, der es versteht, schwer verdauliches Polit- und Geschichtswissen allgemeinverständlich und pointiert darzulegen. So ist es eine Freude, seinen launigen sowie wissenswerten Ausführungen über die bisherigen amerikanischen Präsidenten zu konsumieren. Am meisten hat mich die Enthüllung überrascht, dass George Washington lange Zeit Prothesen mit Flusspferdzähnen trug. Auch auf Skandale, wie die Attentate auf die Präsidenten Lincoln und Kennedy und die Watergateaffäre unter Nixon, werden kurz beleuchtet. An das überzeugende Geschichtskapitel hat Gerste, der studierter Arzt und Historiker ist, Ausführungen zu den wichtigsten politischen Institutionen - Weißes Haus, Kapitol und Supreme Court - angeschlossen. Hier erfährt der Leser einiges über das komplizierte Wahlsystem und die Gewaltenteilung in den Vereinigten Staaten. Der dritte und letzte Abschnitt beschäftigt sich in stimmiger Weise mit Amerikas Kultur. Hier holt der Autor zum Rundumschlag aus und beschreibt vornehmlich negative Entwicklungen, wie die zunehmende Fettleibigkeit, die exorbitant hohen Studiengebühren sowie die gefährliche Erlaubnis zum Schusswaffengebrauch, die noch in die Kolonialzeit zurückreicht. Darüber hinaus wird auf das weltweit agierende Silicon Valley und dessen Innovationen bzw. Selfmade-Millionäre (Bill Gates, Mark Zuckerberg uvm.) eingegangen. Zum Schluss verweist Gerste noch einmal darauf, dass gestiegener Protektionismus und Patriotismus langfristig hinderlich für die Beziehungen zu Europa und zur übrigen Welt seien. FAZIT Ein angenehm zu lesendes Sachbuch, das schnell und faktenreich über die USA von gestern und heute unterrichtet. Das umfangreiche Glossar mit Karten, Zeittafel und Literaturverzeichnis liefert zudem nützliche Hinweise zur Wissensvertiefung.