>> Jetzt Bestseller made in Austria entdecken

Zeichnen leicht gemacht

(1)
Wer von dem Erfolgstitel Wie wir zeichnen, was wir zeichnen begeistert war, findet in diesem Band nun weitere, bisher unveröffentlichte Zeichenanleitungen von E. G. Lutz. Sein Markenzeichen ist die Vereinfachung komplexer Formen, schwierige Figuren werden auf wenige Linien reduziert und über einfache Schritt-für-Schritt-Darstellungen durch Details ergänzt. So wird aus einer geschwungenen Linie ein Seepferdchen oder aus Vierecken und Kreisen ein Elefant! Außerdem findet der Zeichenschüler in diesem Band kleine Bewegungsstudien und Hinweise zur Landschaftsmalerei.
Portrait
E. G. Lutz war brillanter Zeitungskolumnist und spezialisiert auf Cartoons. Er zeichnete Tiere und entwarf optisches Spielzeug zum Ausschneiden für Kinder.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 80
Erscheinungsdatum 16.02.2017
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-95728-019-0
Verlag Knesebeck
Maße (L/B/H) 25,9/18,2/1,7 cm
Gewicht 380 g
Originaltitel Drawing Made Easy
Übersetzer Christine Schnappinger
Buch (gebundene Ausgabe)
13,40
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innerhalb 48 Stunden
Kostenlose Lieferung ab 30 Einkaufwert
Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Wird oft zusammen gekauft

Zeichnen leicht gemacht

Zeichnen leicht gemacht

von E. G. Lutz
(1)
Buch (gebundene Ausgabe)
13,40
+
=
Wie wir zeichnen, was wir zeichnen

Wie wir zeichnen, was wir zeichnen

von E. G. Lutz
(1)
Buch (gebundene Ausgabe)
13,40
+
=

für

26,80

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
1
0
0
0
0

Zeichnen lernen durch Nachmachen
von Dr. M. am 27.06.2018

Dieses Buch ist ein fast 100 Jahre alter Klassiker von E.G. Lutz, von dem einst auch Walt Disney lernte. Was man hier vor sich hat, sind klare Anleitungen, wie man aus einfachen geometrischen Formen Schritt für Schritt ein komplexes Objekt erschaffen kann. Zum Beispiel aus zwei Ellipsen eine Ente,... Dieses Buch ist ein fast 100 Jahre alter Klassiker von E.G. Lutz, von dem einst auch Walt Disney lernte. Was man hier vor sich hat, sind klare Anleitungen, wie man aus einfachen geometrischen Formen Schritt für Schritt ein komplexes Objekt erschaffen kann. Zum Beispiel aus zwei Ellipsen eine Ente, die auf dem Wasser treibt. Oder einen Pinguin aus einem Trapez. Allerdings gilt diese Art der des Zeichnes nur in eine Richtung: Man kann nachmachen, was Lutz vormacht. Nicht jedoch kann man Dinge zeichnen, die einem gerade einfallen, weil man dazu vielleicht nicht die speziell nötige Vorgehensweise in diesem Buch findet. Oder anders gesagt: Man lernt nur die Dinge zu zeichnen, die Lutz hier erklärt. Besonders deutlich wird das im letzten Schritt, dem Anbringungen von Schattierungen, die unseren Augen Räumlichkeit einer zweidimensionalen Figur vorgaukeln. Setzt man sich dagegen mit einem Zeichenblock in die Natur und versucht dort Dinge, die man sieht, nachzuzeichnen, dann braucht man etwas, was Lutz hier bereits für den Betrachter vorvollzogen hat, nämlich den umgekehrten Blick: Aus welchen einfachen Figuren kann man ein zu zeichnendes Objekt Schritt für Schritt erschaffen. Erst dieser strukturelle Blick würde es ermöglichen die Technik, die Lutz in diesem Buch lehrt, generell auch auf beliebige Objekte zu übertragen. Dessen ungeachtet helfen die nachzuzeichnenden Beispiele in diesem Buch selbstverständlich, sich einen solchen Blick anzutrainieren. Insofern ist es ein geradezu ideales Lehrmaterial.