>> Jetzt Bestseller made in Austria entdecken

Kings & Fools

Gejagte Finsternis

(20)
Kein Sieg ist ohne Schatten, keine Liebe ohne Leid! Wie konnte der Verrat an Favilla geschehen? Können die Jugendlichen dem Häscher des Brennenden Königs entkommen? Für wen wird Sam sich entscheiden? In den beiden Abschlussbänden wird es dramatisch und spannend wie nie zuvor. Der große Kampf um Lavis beginnt, und nun zeigt sich, wer überleben wird und wer nicht, wer kämpfen und wer herrschen wird, und wer fortgehen muss, für immer.
Das große Finale der High-Fantasy-Romance mit dramatischem Showdown und authentisch modernem Erzählton!
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband Kunststoff-Einband
Seitenzahl 400
Altersempfehlung 14 - 17
Erscheinungsdatum 20.03.2017
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-95882-075-3
Verlag Oetinger 34
Maße (L/B/H) 20,5/14,1/3,8 cm
Gewicht 565 g
Illustrator Jacqueline Kauer
Buch (Kunststoff-Einband)
17,50
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innerhalb 48 Stunden
Kostenlose Lieferung ab 30 Einkaufwert
Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Wird oft zusammen gekauft

Kings & Fools

Kings & Fools

von Silas Matthes, Natalie Matt
(20)
Buch (Kunststoff-Einband)
17,50
+
=
Kings & Fools

Kings & Fools

von Silas Matthes, Natalie Matt
(20)
Buch (Kunststoff-Einband)
17,50
+
=

für

35,00

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen

Durchschnitt
20 Bewertungen
Übersicht
11
9
0
0
0

Das Ende
von einer Kundin/einem Kunden am 22.01.2018
Bewertet: eBook (ePUB)

Die letzten überlebenden Jugendlichen der Rebellen-Schule ,genannt "Favilla", haben den Phönix gefunden. Dadurch motiviert, rufen sie nun die Bevölkerung von Lavia zum Kampf gegen den "Brennenden König" auf.Dabei ist es ihnen allen klar, das die Sache auf Messers Schneide steht - nicht umsonst ist ihr Widersacher schon so lange... Die letzten überlebenden Jugendlichen der Rebellen-Schule ,genannt "Favilla", haben den Phönix gefunden. Dadurch motiviert, rufen sie nun die Bevölkerung von Lavia zum Kampf gegen den "Brennenden König" auf.Dabei ist es ihnen allen klar, das die Sache auf Messers Schneide steht - nicht umsonst ist ihr Widersacher schon so lange auf seinem Thron. Dies ist der Abschluss der " Kings&Fools"-Serie, ein Gemisch aus Abenteuer und Fantasy plus etwas Lovestory (und Erwachsen-werden :-). Die beiden jungen Autoren lassen den Leser dabei immer wieder in der Ich-Perspektive durch die Augen eines anderen "Favillaners" blicken(wie gehabt), so das der Leser ihre Ziele und Beweggründe gut nachvollziehen kann. Eine spannende Jugendbuch-Reihe, nun komplett als ebook oder bald alle im Doppelpack als TB erhältlich !

Tolles Finale, einer noch besseren Reihe, die ich allen Fantasyfans unbedingt ans Herz legen möchte!!
von Büchersüchtiges Herz³ am 31.08.2017
Bewertet: Kunststoff-Einband

INHALT: Der Mensch, auf den alle gesetzt haben ist tot. Was soll nun passieren? Kann Noel alle Menschen überzeugen ihm in die Schlacht gegen den König zu folgen? Und was wird aus Sam, die Tochter des Königs, die wieder nach Hause verschleppt wurde? Können die Favillianer mit Estelles Gabe und... INHALT: Der Mensch, auf den alle gesetzt haben ist tot. Was soll nun passieren? Kann Noel alle Menschen überzeugen ihm in die Schlacht gegen den König zu folgen? Und was wird aus Sam, die Tochter des Königs, die wieder nach Hause verschleppt wurde? Können die Favillianer mit Estelles Gabe und dem Phoenix einen Vorteil erlangen? Wer wird den Krieg gewinnen? MEINUNG: Wer meine anderen Rezensionen zu der Reihe gelesen hat, weiß, dass ich diese Bücher einfach liebe. Ich finde, sie haben viel zu wenig Aufmerksamkeit bekommen. Ich bin wirklich ein kritischer Leser und mich können nicht viele Bücher total überzeugen - deswegen möchte ich vorweg betonen, wie toll ich die Reihe finde. Als ich den finalen Band in den Händen hielt war ich fast etwas traurig, denn die Charaktere sind mir sehr ans Herz gewachsen und ich wollte am liebsten immer mehr von ihnen lesen. Zu Beginn gab es diesmal leider keine Zusammenfassung der bisherigen Geschichte. Da zwischen Band 6 und Band 7 etwas Zeit lag, wurde zu Beginn von Band 7 damals nochmal zusammengefasst, was bisher alles geschehen war. Das hat mir unglaublich gut gefallen und ich hätte mir so eine kleine Zusammenfassung auch hier nochmal gewünscht. Zwar lag diesmal nicht soviel Zeit dazwischen - aber für mich als Vielleser ist es trotzdem manchmal schwer sich an wichtige Details zu erinnern. Ich habe also dann nochmal ins Ende von Band 7 reinlesen müssen, bevor ich in diesen Band eingetaucht bin. Der Einstieg setzt direkt ans schockierende Ende von Band 7 an, sodass ich sofort wieder drin in der Geschichte war und gespannt verfolgte, wie es nun weiterging. Während die ersten Bände jeweils immer aus der Sicht einer Person geschrieben waren, so sind Band 7 und Band 8 nun in Abschnitte unterteilt, sodass jeder mal zu Wort kommt. Während der Beginn sehr spannend war und wir dem Krieg entgegen fieberten, gab es im Mittelteil ein gaaaanz kleines bisschen Längen. Das störte nicht unbedingt und durch den flüssigen Schreibstil ging es auch schnell wieder vorbei - aber trotzdem gab es da so ein "Warten auf den Kriegsbeginn". Danach ging dann alles ziemlich schnell und ich kam mit dem Lesen und Folgen manchmal kaum hinterher. Irgendwie fand ich es zum Schluss dann irgendwie alles sehr emotionslos und schnell abgehandelt. Auch wenn wir erfahren, wie es für die Figuren ausgeht mit Blick auf die Zukunft, so hatte ich trotzdem irgendwie das Gefühl, das jemand einfach das Buch geschlossen hat, bevor ich mich richtig verabschieden konnte. Vielleicht lag dies aber auch daran, dass ich die Reihe sehr mochte und eigentlich gar nicht wollte, dass sie zuende geht. Ich finde bei der Reihe machte der Weg einfach viel mehr Spaß, als das Ziel selbst zu erreichen. Alles in allem ist es ein sehr gelungenes und befriedigendes Finale, wobei ich trotzdem sagen muss, dass mir die Vorgängerbände immernoch am besten gefallen haben. Sie haben einfach alles, was eine spannende Reihe braucht und überzeugen mit tollen Figuren und einem locker leichten Schreibstil. FAZIT: Tolles Finale, einer noch besseren Reihe, die ich allen Fantasyfans unbedingt ans Herz legen möchte!! Rockt mein Herz mit 4 von 5 Punkten!

von einer Kundin/einem Kunden am 10.08.2017
Bewertet: anderes Format

Lukas ist Kräutersammler, bis er von einer geheimnisvollen Garde abgeholt wird. Zurückgekehrt ist noch niemand, der aus seinem Dorf abgeholt wurde. Was erwartet ihn? Hochspannung!