>> Jetzt Bestseller made in Austria entdecken

Das was am Ende des Tages von dem übrig blieb was am Anfang noch nicht da war

(3)
Und alles ändert sich...

Die Sonne geht auf. Die Sonne geht unter. Und dazwischen? Da passiert das, was man Leben nennt. Oder Sterben. Oder beides. Und auch all diese wundersamen, tollen Momente, die man genießt oder einfach ungesehen an sich vorbei ziehen lässt. Doch manchmal stellt man sich die Frage: Ist das, was am Morgen geboren wurde immer am Ende des Tages noch da? Können wir alles festhalten, was wir nicht verlieren wollen? Und können wir immer abhängen, was uns verfolgt?

Die Sonne geht auf. Die Sonne geht unter. Doch was kommt danach?...
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 208
Erscheinungsdatum 18.11.2016
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7431-1720-4
Verlag Books on Demand
Maße (L/B/H) 19,5/12,1/2 cm
Gewicht 227 g
Auflage 1
Buch (Taschenbuch)
8,30
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig in 4 - 6 Tagen
Kostenlose Lieferung ab 30 Einkaufwert
Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Wird oft zusammen gekauft

Das was am Ende des Tages von dem übrig blieb was am Anfang noch nicht da war

Das was am Ende des Tages von dem übrig blieb was am Anfang noch nicht da war

von Martin F. Kind
(3)
Buch (Taschenbuch)
8,30
+
=
Weight Watchers - Low Carb Küche

Weight Watchers - Low Carb Küche

von Weight Watchers Deutschland
(3)
Buch (Paperback)
10,20
+
=

für

18,50

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen

Durchschnitt
3 Bewertungen
Übersicht
3
0
0
0
0

Am Ende des Tages blieb...Emily
von einer Kundin/einem Kunden aus Bonn am 10.06.2018

Wenn man den Klappentext gelesen hat und dann die ersten Seiten des Buches liest, ertappt man sich recht schnell bei der Frage, was den Leser wohl am Ende erwartet?tja wie passend doch da der Buchtitel ist. Den Leser erwarten Kurzgeschichten, welche so nur aus der Feder eines Menschen mit... Wenn man den Klappentext gelesen hat und dann die ersten Seiten des Buches liest, ertappt man sich recht schnell bei der Frage, was den Leser wohl am Ende erwartet?tja wie passend doch da der Buchtitel ist. Den Leser erwarten Kurzgeschichten, welche so nur aus der Feder eines Menschen mit viel Erlebtem stammen können. Diese doch sehr lebensnahen Geschichten werden fantasievoll ausgeschmückt, so dass der Leser sich nicht entscheiden kann ? man befindet sich irgendwo zwischen Traum und Wirklichkeit, oder gar beides? Dabei erwartet den Leser eine Reise in die tiefe Gefühlswelt und die emotionalen Zerwürfnisse einzelner Individuen, welche wunderbar durch die Wortgewandtheit des Autors vermittelt werden. Des Öfteren fühlt man sich mit den Figuren nahezu verbunden, da man sich verstanden fühlt. Verstanden im Sinne der Nachvollziehbarkeit mancher Gedanken und Handlungen der Protagonisten, da man selbst diese bereits erfahren hat oder durchlebt hat. An wen richtet sich das Buch? Diese Frage stellt man sich im Verlauf des Buches ständig. Am Ende weiß man es. Jeder Mensch, egal ob jung oder alt, welcher sich über die Sinnhaftigkeit des Lebens, bedingt durch die eigenen Erfahrungen mit dem Leben, Gedanken macht.

Tolles Buch
von einer Kundin/einem Kunden aus Berlin am 06.07.2017

Hat sehr viel Spaß gemacht beim Lesen. Besonders den Mix von traurigen, fröhlichen, nachdenklichen, lustigen Gesichten finde ich gelungen. Sehr schön :)