Warenkorb
 

>> Romane, Kochbücher & mehr - Seitenweise Buch-Schnäppchen*

Fair Game

Roman. Deutsche Erstausgabe

Fair Game Band 1

Schlimm genug, dass Jades Freund sie zu einem langweiligen Pokerspiel mitschleppt. Er benutzt sie auch noch als Spieleinsatz … und verliert. Die perfekte Gelegenheit für Jade, ihn zu ihrem Ex-Freund zu machen. „Gewonnen“ hat sie angeblich der superreiche und extrem gut aussehende Shep Prescott. Ein Mann, der alles haben kann, aber scheinbar nur hinter ihr her ist. Nichts hält ihn zurück, egal wie abweisend Jade sich verhält. Und je widerspenstiger sie wird, desto mehr will er sie für sich ...

Portrait
Murphy, Monica
Die New York Times-, USA Today- und internationale Bestseller-Autorin Monica Murphy stammt aus Kalifornien. Sie lebt dort im Hügelvorland unterhalb Yosemites, zusammen mit ihrem Ehemann und den drei Kindern. Sie ist ein absoluter Workaholic und liebt ihren Beruf. Wenn sie nicht gerade an ihren Texten arbeitet, liest sie oder verreist mit ihrer Familie.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
  • Artikelbild-1
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 448
Erscheinungsdatum 09.05.2017
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-453-42152-3
Verlag Heyne
Maße (L/B/H) 18,8/11,8/4 cm
Gewicht 376 g
Übersetzer Nicole Hölsken
Verkaufsrang 82794
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
10,30
10,30
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Versandfertig innerhalb 48 Stunden,  Kostenlose Lieferung ab 30  € Einkaufswert ,  Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
Versandfertig innerhalb 48 Stunden
Kostenlose Lieferung ab 30  € Einkaufswert
Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
In den Warenkorb
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?

Weitere Bände von Fair Game

  • Band 1

    47878303
    Fair Game
    von Monica Murphy
    (5)
    Buch
    10,30
    Sie befinden sich hier
  • Band 2

    47878306
    Fair Game
    von Monica Murphy
    (37)
    Buch
    10,30
  • Band 3

    47878336
    Alexandria & Tristan
    von Monica Murphy
    (11)
    Buch
    10,30

Kundenbewertungen

Durchschnitt
5 Bewertungen
Übersicht
3
2
0
0
0

idyllisches Wohlfühlbuch mit einer süßen Liebesgeschichte
von Sarah M. am 24.07.2017

Schon ein Blick reicht Jade aus, um zu wissen, dass Shep Prescott oberflächlich und arrogant ist. Doch gleichermaßen raubt sein Anblick und sein intensiver Blick ihr den Atem. Und ausgerechnet er „gewinnt“ sie in einem Pokerspiel gegen ihren Freund als seine „Trophäe“. Ein Grund mehr für Jade ihn ihre Abneigung spüren zu lassen... Schon ein Blick reicht Jade aus, um zu wissen, dass Shep Prescott oberflächlich und arrogant ist. Doch gleichermaßen raubt sein Anblick und sein intensiver Blick ihr den Atem. Und ausgerechnet er „gewinnt“ sie in einem Pokerspiel gegen ihren Freund als seine „Trophäe“. Ein Grund mehr für Jade ihn ihre Abneigung spüren zu lassen und die Eiskönigin zu mimen. Doch das lässt Shep sich so leicht nicht gefallen. Etwas an Jade fasziniert ihn und ganz egal, wie abweisend sie auch ist, Jade bekommt immer was er will. Und jetzt ist es Jade ... „Fair Game: Jade & Shep“ ist der Auftaktband einer dreiteiligen New-Adult-Reihe von Monica Murphy. Mit ihrem tollen und lockeren Schreibstil schafft sie es auch dieses Mal wieder mich zu begeistern! Der Roman erwacht dabei sprichwörtlich zum Leben und lässt die Seiten nur so dahinfliegen. Abwechselnd wird die Story aus der Sicht von Jade und Shep beschrieben und bietet somit einen umfassenden Einblick in die Protagonisten und das Geschehen. Jade ist etwas dickköpfig und von Shep alles andere als angetan. Ihre abweisende und leicht zynische Art ihm gegenüber, sorgt zunächst für Belustigung beim Lesen. Shep ist selbstbewusst, verkörpert genug Bad Boy Attitüde, um die Herzen der Damen höher schlagen zu lassen und offenbart im Laufe der Handlung seine rückichts- und hingebungsvolle Art. Die Gestaltung der Protagonisten gefiel mir gut, auch wenn mir Jade viel zu schnell schwach gegenüber diesem sexy und unverschämten Typen geworden ist. Dadurch geht leider etwas von der aufregenden Athmopshäre verloren. Zwar entstanden zwischen ihnen immer wieder Szenen eines Katz-und-Maus-Spiels, diese fesselten mich leider aber nicht mehr so wie noch zu Beginn. Viel zu schnell entwickeln sich Jade und Shep in ein verliebtes Pärchen. Süße und intime Szenen der Beiden sorgen zwar für gute Unterhaltung, konnten den Bann, den diese Story zu Beginn auf mich ausübte, aber nicht kontinuierlich halten. „Fair Game: Jade & Shep“ ist ein angenehmer und süßer Reihenauftakt. Die Story ist zwar vorhersehbar und bietet insgesamt nur wenig Spannung und Tiefgang, punktet dafür aber mit ihrer Leichtigkeit und ihrem entspannenden Charakter. Auf ganzer Linie also ein idyllisches Wohlfühlbuch. 4 von 5 Sterne.

Zu hoch gepokert oder doch glücklich gewonne?
von Lis Beth am 24.05.2017

Was passiert wenn du deinen Freund bei einem Pokerabend begleitest und er all seinen Einsatz verliert? Nicht weiter schlimm...es sei den sein Einsatz bist du. Jade ist stinksauer...Wie konnte Joel so dumm sein und sich auf diesen Deal einlassen? und dann gewinnt sie auch der völlig nervige aber unwiderstehliche Shepard Prescott.... Was passiert wenn du deinen Freund bei einem Pokerabend begleitest und er all seinen Einsatz verliert? Nicht weiter schlimm...es sei den sein Einsatz bist du. Jade ist stinksauer...Wie konnte Joel so dumm sein und sich auf diesen Deal einlassen? und dann gewinnt sie auch der völlig nervige aber unwiderstehliche Shepard Prescott. Jade versucht ihm und der Anziehung zwischen ihnen zu entfliehen, doch ihr ist noch nie so ein hartnäckiger Mann begegnet. Wird Shep es schaffen Jade für sich zu gewinnen? Total liebevoller und süßer Roman für schöne Nachmittagsstunden! ;)

Fair Game
von einer Kundin/einem Kunden am 22.05.2017

Die Kabbelein und Willensstärke der Protagonisten haben mich oft zum lachen, aber manchmal auch zur Verzweiflung gebracht. Die Geschichte ist sexy, aber auch nicht zu übertrieben und es beeindruckt mich sehr, wie gut die beiden sich ergänzen und zum Guten verändern. Besonders wie Shep Jane vor seiner Mum in Schutz nimmt und für ... Die Kabbelein und Willensstärke der Protagonisten haben mich oft zum lachen, aber manchmal auch zur Verzweiflung gebracht. Die Geschichte ist sexy, aber auch nicht zu übertrieben und es beeindruckt mich sehr, wie gut die beiden sich ergänzen und zum Guten verändern. Besonders wie Shep Jane vor seiner Mum in Schutz nimmt und für sie einsteht hat mich überrascht und zwigt auf wie gut er wirklich ist, obwohl er selber nie damit gerechnet hätte.