Meine Filiale

Todesfrist /Maarten S. Sneijder Bd.1

Thriller

Maarten S. Sneijder Band 1

Andreas Gruber

(89)
Hörbuch (MP3-CD)
Hörbuch (MP3-CD)
12,99
12,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Sofort lieferbar,  Kostenlose Lieferung ab 30  € Einkaufswert ,  Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
Sofort lieferbar
Kostenlose Lieferung ab 30  € Einkaufswert
Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden

Weitere Formate

Klappenbroschur

€ 10,30

Accordion öffnen
  • Todesfrist /Maarten S. Sneijder Bd.1

    Goldmann

    Versandfertig innerhalb 48 Stunden

    € 10,30

    Goldmann

eBook (ePUB)

€ 9,99

Accordion öffnen

Hörbuch (MP3-CD)

€ 12,99

Accordion öffnen

Hörbuch-Download

€ 8,95

Accordion öffnen

Beschreibung


Bei lebendigem Leib

„Wenn Sie innerhalb von 48 Stunden herausfinden, warum ich diese Frau entführt habe, bleibt sie am Leben. Falls nicht – stirbt sie.“ Mit dieser Botschaft beginnt das perverse Spiel eines Serienmörders. Er lässt seine Opfer verhungern, ertränkt sie in Tinte oder umhüllt sie bei lebendigem Leib mit Beton. Verzweifelt sucht die Münchner Kommissarin Sabine Nemez nach einer Erklärung, einem Motiv. Erst als sie einen niederländischen Kollegen, Maarten S. Sneijder, hinzuzieht, entdecken die beiden zumindest ein Muster: Ein altes Kinderbuch dient dem Täter als grausame Inspiration – und das birgt noch viele weitere Ideen.

Gelesen von Achim Buch.

(1 mp3-CD, Laufzeit: ca. 12h 41)

Gruber, Andreas
Andreas Gruber, 1968 in Wien geboren, lebt als freier Autor mit seiner Familie in Grillenberg in Niederösterreich. Mit seinen bereits mehrfach preisgekrönten Romanen steht er regelmäßig auf der Bestellerliste.

Buch, Achim
Achim Buch absolvierte seine Schauspielausbildung an der Folkwangschule in Essen, danach war er Ensemblemitglied am Hessischen Staatstheater in Wiesbaden, Engagements in Mannheim, Frankfurt und Freiburg folgten. Von 1997 bis 2000 gehörte er dem Ensemble des Thalia Theaters in Hamburg an, danach fünf Jahre lang dem Freiburger Schauspiel. Von 2005 bis 2013 war er Ensemblemitglied am Deutschen SchauSpielHaus Hamburg. Neben seiner Tätigkeit bei Funk, Film und Fernsehen gastierte er u. a. auch bei den Wiener Festwochen, den Ruhrfestspielen Recklinghausen, an den Staatstheatern Stuttgart und Dresden, am Residenztheater München sowie an den Schauspielhäusern Bochum und Düsseldorf. Im Hörverlag ist er die feste Stimme von Andreas Gruber.

Produktdetails

Medium MP3-CD
Sprecher Achim Buch
Spieldauer 761 Minuten
Erscheinungsdatum 23.06.2017
Verlag Der Hörverlag
Fassung ungekürzt
Hörtyp Lesung
Sprache Deutsch
EAN 9783844525397

Weitere Bände von Maarten S. Sneijder

mehr

Buchhändler-Empfehlungen

Spitzenkrimi aus österreichischer Hand!

Daniela Perhalt, Thalia-Buchhandlung Gmunden

Todesfrist Todesurteil Todesmärchen Todesreigen .. Die Protagonisten: Sabine Nemez und Maarten S. Schneijder. Letzterer ist ein Griesgram und Misanthrop wie er im Buche steht. Joint rauchend, um seine, Kopfschmerzen in Schach zu halten, bringt er mit seiner beleidigenden Art, seine Kollegen zur Weißglut. Und obwohl er als Einzelgänger bekannt ist, schätzt er doch das Können von Nemez. Aussergewöhnlicher, Spitzenkrimi von Andreas Gruber! 10 Sterne!

Spannender Auftakt der Krimi-Serie rund um Maarten S. Sneijder

Kathrin Honauer, Thalia-Buchhandlung Linz, Zentrale

Die Mutter der jungen Ermittlerin Sabine Nemez wird brutal ermordert. 48 Stunden zuvor erhält deren Ex-Mann den Anruf des Mörders. Er hat 2 Tage Zeit ein Rätsel zu lösen - ansonsten stirbt sie. Und dieses ist nicht sein erster Streich. Der Mörder begeht seine Taten nach einem Kinderbuch-Klassiker. Zusammen mit dem schrulligen Kollegen Maarten S. Sneijder kommt Sabine Nemez dem Täter immer näher. Mit "Todesfrist" ist ein gelungener Auftakt einer Krimi-Serie von Andreas Gruber. Ich freue mich schon darauf den zweiten Teil zu lesen.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
89 Bewertungen
Übersicht
77
9
2
0
1

Todesreihe von Andreas Gruber
von einer Kundin/einem Kunden aus Karlsruhe am 13.06.2020
Bewertet: eBook (ePUB)

Todesfrist von Andreas Gruber war mein erstes Buch vom Schriftsteller. Die ganze Reihe hat mich gefesselt, ich konnte die Bücher nicht mehr aus der Hand legen. Der Film war auch sehr sehr gut.

von einer Kundin/einem Kunden am 17.04.2020
Bewertet: anderes Format

Ein genialer Auftakt zu einer der fesselndsten Reihen überhaupt. Dieser Thriller ist super durchdacht und enorm spannend. Absolute Suchtgefahr!

Kongeniales Ermittlerduo
von einer Kundin/einem Kunden am 14.04.2020
Bewertet: Einband: Klappenbroschur

Die fünfbändige Kriminalserie um die Ermittler Sabine Nemez und Maarten S.Sneijder beginnend mit dem Fall: "Todesfrist" hat es mir total angetan! Sie: eine junge Kommissarin mit frischen Ideen und er: ein forensischer Psychologe und Fallanalytiker mit leichtem Hang zur Überheblichkeit. Einfach klass... Die fünfbändige Kriminalserie um die Ermittler Sabine Nemez und Maarten S.Sneijder beginnend mit dem Fall: "Todesfrist" hat es mir total angetan! Sie: eine junge Kommissarin mit frischen Ideen und er: ein forensischer Psychologe und Fallanalytiker mit leichtem Hang zur Überheblichkeit. Einfach klasse dieses Duo. Der erste gemeinsame Fall erzählt von einem Serienmörder, der nach einer literarischen Vorlage gar grausam mordet und ermittlungstechnisch alle Gehirnwindungen der Ermittler mächtig strapaziert. Auch die weiteren Fälle haben es in sich und ich habe sie mit Genuss verschlungen. Fintenreich, in klassischer Ermittlertradition erzählt, halten sie selbst den geübten Krimifan auf Trab.


  • Artikelbild-0
  • Artikelbild-1
  • Todesfrist /Maarten S. Sneijder Bd.1

    1. Todesfrist