>> Jetzt Bestseller made in Austria entdecken

Das Karma, meine Familie und ich

Yoga-Philosophie für einen entspannteren Alltag

(2)
Kinder, Chaos und Karriere: Wie viele Menschen suchte Stephanie Schönberger ihren Ausgleich beim Yoga. Doch bald wurde ihr klar: Sich nur auf den Kopf zu stellen reicht nicht aus, um Ruhe in die Gedanken zu bringen. Erst als sie die faszinierende Welt des uralten Yoga-Wissens Indiens für sich entdeckte, veränderten sich ihr Blick auf die Welt und ihr Verhalten nachhaltig. Nachdenklich-ermutigend und gespickt mit einer Portion Selbstironie nimmt sie ihre Leser mit auf den Weg zu einem gelassenen, liebevollen Umgang mit sich selbst und der ganzen Familie.
Rezension
»Der Mix aus jahrtausendalter Yoga-Philosophie und brandaktueller Mama-Realität zaubert einem dank des leichten und unterhaltsamen Schreibstils der Autorin nicht nur immer wieder ein Lächeln ins Gesicht, sondern regt auch zum Nachdenken an«. momazing.de, 2.2017

»Stephanie Schönberger zeigt uns in ihrem Buch, wie wir die alte Weisheit des Yoga für mehr Achtsamkeit und Entspannung in unserem familiären Alltag nutzen können.« Annette Coumont, evidero.de, 10.3.2017

»Nach der Lektüre diese Buches zieht mehr Friede, Freude und Leichtigkeit in der Familie ein.« muttis-blog.net, 31.3.2017

»[…] für Leichtigkeit im Familienleben.« Herzstück, 7/8/2017

»Trotz allem wohltuenden Humors ist der Autorin ein sehr ernstes, tiefgründiges Buch gelungen, das hilft, im Hier und Jetzt diese tiefe spirituelle Erfahrung selsbt zu machen.« Kreisbote, 10.1.2018

»Dieses Buch kann ich jedem ans Herz legen, der tiefer in die Yoga-Philosophie einsteigen möchte, ohne sich dabei zu langweilen – egal ob er/sie nun eine Familie hat oder nicht! Auch für Yoglehrer, die einfach mal wieder eine alltagstaugliche Auffrischung des Philosophieblocks brauchen, ist das Buch wunderbar.« Kerstin Klimenta, so-ham.de, 25.4.2018
Portrait
Stephanie Schönberger ist Yogalehrerin und schreibt regelmäßig für die Yoga Aktuell und YogaMeHome. Mit Christina Loy-Birzer veröffentlichte sie 2014 »Die sanfte Kraft des Yoga. Heilsames für Körper, Geist und Seele«. Mit ihren zwei Kindern und ihrem Mann lebt sie in der Nähe von München.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Ja
Seitenzahl 269 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 02.02.2017
Sprache Deutsch
EAN 9783407864550
Verlag Beltz
Dateigröße 4442 KB
eBook
13,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Wird oft zusammen gekauft

Das Karma, meine Familie und ich

Das Karma, meine Familie und ich

von Stephanie Schönberger
eBook
13,99
+
=
Wie Buddha in der Sonne

Wie Buddha in der Sonne

von Hanna Dietz
(9)
eBook
9,99
+
=

für

23,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen

Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
1
1
0
0
0

von einer Kundin/einem Kunden am 04.01.2018
Bewertet: anderes Format

Was steckt eigentlich hinter dem Begriff "Yoga"? Wie kann ich Übungen und Gedanken in meinen Alltag integrieren, um zu mehr Gelassenheit zu finden? Humorvolles Büchlein zum Thema!

Leider nicht besonders interessant
von einer Kundin/einem Kunden aus Celle am 21.08.2017
Bewertet: Klappenbroschur

Das Cover hat mir sehr gut gefallen. Auch wenn man keine Kinder hat, ist der Spagat zwischen Arbeit und dem Zuhause doch immer anstrengend. Tipps sind nie falsch. Das ganze Buch ist in einzelne Abschnitte geteilt und gegliedert. Viele kannte ich, einige waren mir neu. Die Autorin schildert Geschichten aus ihrem... Das Cover hat mir sehr gut gefallen. Auch wenn man keine Kinder hat, ist der Spagat zwischen Arbeit und dem Zuhause doch immer anstrengend. Tipps sind nie falsch. Das ganze Buch ist in einzelne Abschnitte geteilt und gegliedert. Viele kannte ich, einige waren mir neu. Die Autorin schildert Geschichten aus ihrem Alltag und ihrem Leben. Sie beschreibt, wie sie sich in diesen Situationen verhalten hat. Leider kam mir gerade der Ansatz von Ratschlägen etwas zu kurz. Genau das hatte ich aber im Ansatz vom Klappentext her erwartet. Die Geschichten wiederholen sich auch sehr häufig und so konnte mich das Buch leider gar nicht fesseln. Die Ansätze und die kleinen Sinnsprüche, die ab und zu abgedruckt sind, sind eine tolle Idee und dies der Grund für die Sternenanzahl.