>> Jetzt Bestseller made in Austria entdecken

Marthas Widerstand

(47)
Martha ist des Mordes angeklagt und sitzt in der ersten von sieben Zellen. Sieben Tage lang stimmt das gesamte Volk darüber ab, ob sie freigesprochen oder in eine kleinere Zelle verlegt wird. Die siebte und letzte Zelle ist klaustrophobisch klein, und genauso klein sind Marthas Chancen auf einen Freispruch. Denn die Umfragen zeigen, dass der Großteil der Bevölkerung sie sterben sehen will ...
Doch was wäre, wenn Martha genau darauf spekuliert. Um dem Volk zu zeigen, dass es nicht in einer perfekten Demokratie lebt, sondern von den Machthabern perfide manipuliert wird? Ein Katz-und-Maus-Spiel beginnt, bei dem viel mehr als ein einzelnes Menschenleben auf dem Spiel steht ...
Rezension
"Ein spannendes Konstrukt, das den Leser sofort gefangen nimmt." Goslarsche Zeitung, 18.05.2017

"Drewerys Roman ist ein lohnenswertes Gedankenexperiment" Tatjana Stegmann, Die Rheinpfalz, 05.05.2017

"Beklemmend, unfassbar spannend und nicht nur für Jugendliche absolut lesenswert!"
Buchkultur, Juli 2017
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Nein i
Seitenzahl 447 (Printausgabe)
Altersempfehlung 14 - 99
Erscheinungsdatum 16.03.2017
Sprache Deutsch
EAN 9783732540327
Verlag Bastei Entertainment
Dateigröße 1575 KB
Illustrator Sabine Bhose
eBook
11,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Wird oft zusammen gekauft

Marthas Widerstand

Marthas Widerstand

von Kerry Drewery
(47)
eBook
11,99
+
=
Marthas Mission

Marthas Mission

von Kerry Drewery
(13)
eBook
11,99
+
=

für

23,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen

Durchschnitt
47 Bewertungen
Übersicht
25
19
3
0
0

Die Todesstrafe per Voting?
von einer Kundin/einem Kunden am 13.08.2018

Die ultimative Form von Demokratie: Anstatt Gerichten mit Anwälten, Richtern und einem langen Prozess entscheidet in diesem Roman die Allgemeinheit per Voting über die Schuld und Unschuld eines Angeklagten. Das dies jedoch keineswegs zu Gerechtigkeit führt, erfährt die 16-jährige Martha am eigenen Leib. Ein sehr spannendes Thema, das hervorragend in... Die ultimative Form von Demokratie: Anstatt Gerichten mit Anwälten, Richtern und einem langen Prozess entscheidet in diesem Roman die Allgemeinheit per Voting über die Schuld und Unschuld eines Angeklagten. Das dies jedoch keineswegs zu Gerechtigkeit führt, erfährt die 16-jährige Martha am eigenen Leib. Ein sehr spannendes Thema, das hervorragend in ein Jugendbuch verpackt wurde. Bis zum Schluss weiß man nicht, wie es für die Protagonisten ausgehen wird. Unbedingt Lesen!

von einer Kundin/einem Kunden am 13.04.2018
Bewertet: anderes Format

Unglaublich und unbedingt lesen! Dieses Buch hat mich ab der ersten Seite gefesselt und mich mitfiebern lassen. Ein dystopisches Jugendbuch das für jede Altersgruppe lesenswert ist

von einer Kundin/einem Kunden am 04.04.2018
Bewertet: anderes Format

Ein komplett neues und erschreckendes Level von Reality Shows wo man über Leben und Tod der Insassen entscheidet. Unheimlich und unglaublich spannend. Ich konnte es nicht weglegen.