Warenkorb
 

>> Stadt, Land, Mord - Regionalkrimis reduziert

The Couple Next Door

Thriller

Jedes Paar hat seine Geheimnisse. Manche sind tödlich ...

Deine Nachbarin möchte nicht, dass du dein Baby zur Dinnerparty mitbringst. Dein Ehemann sagt, das sei schon in Ordnung. Ihr wohnt ja gleich nebenan. Außerdem habt ihr ein Babyfon und könnt abwechselnd nach der Kleinen sehen. Deine Tochter schläft, als du das letzte Mal nach ihr siehst. Doch jetzt herrscht Totenstille im Haus. Du rennst ins Kinderzimmer - und dein schlimmster Alptraum wird wahr: Die Wiege ist leer.

Es bleibt nur eins: die Polizei zu rufen - doch wer weiß, was sie finden wird ...

Shari Lapena hat mit ihrem Debüt "The Couple Next Door" einen hochspannenden Thriller geschrieben, der in den USA und England innerhalb kürzester Zeit zum Mega-Bestseller avancierte.

"THE COUPLE NEXT DOOR ist 2016 der Thriller, über den am meisten gesprochen werden wird" Stylist
Rezension
"Brillant erzählt und rasiermesserscharf beobachtet. THE COUPLE NEXT DOOR hat mich noch lange beschäftigt, nachdem ich die letzte Seite gelesen hatte." Harlan Coben

"Ein atemloser psychologischer Thriller ... voller überraschender Wendungen, Geheimnisse und Lügen" The Herald

"Eine faszinierende Mischung aus Gone Girl und Gone Baby Gone ... eine Geschichte mit geradezu schwindelerregenden Wendungen" Grazia
Portrait
Shari Lapeña arbeitete als Rechtsanwältin und Englischlehrerin, bevor sie sich dem Schreiben von Romanen widmete. The Couple Next Door ist ihr Thrillerdebüt, und schon vor seiner Veröffentlichung sorgte das Buch international für Furore. Der Roman stand wochenlang unter den Top Ten der Sunday Times-Bestsellerliste und wurde vielfach begeistert besprochen. Shari Lapeña lebt in Toronto und arbeitet derzeit an ihrem zweiten Thriller.
… weiterlesen
eBook kaufen
eBook verschenken

Beschreibung

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Seitenzahl 350 (Printausgabe)
Altersempfehlung 16 - 99
Erscheinungsdatum 01.02.2017
Sprache Deutsch, Englisch
EAN 9783732540297
Verlag Lübbe
Dateigröße 3540 KB
eBook
eBook
8,99
8,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i
eBook kaufen
eBook verschenken
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?

Kundenbewertungen

Durchschnitt
7 Bewertungen
Übersicht
3
3
1
0
0

Distanzierter Thriller
von NiWa aus Euratsfeld am 27.07.2017
Bewertet: Medium: H?rbuch-Download

Marco und Anne wollen einfach ein ruhiges Dinner bei den Nachbarn verbringen. Die Nachbarin verlangt aber, dass sie ihr Baby daheim lassen und die frischgebackenen Eltern zögern kaum. Immerhin kann man das Babyphon mitnehmen und im halbstündigen Takt nach den Nachwuchs sehen. Doch dann ist die Wiege leer … Allein die Ausgangs... Marco und Anne wollen einfach ein ruhiges Dinner bei den Nachbarn verbringen. Die Nachbarin verlangt aber, dass sie ihr Baby daheim lassen und die frischgebackenen Eltern zögern kaum. Immerhin kann man das Babyphon mitnehmen und im halbstündigen Takt nach den Nachwuchs sehen. Doch dann ist die Wiege leer … Allein die Ausgangslage hat mich sofort fasziniert. Es ist wahrscheinlich der Albtraum aller Eltern, dass auf einmal das Kind weg ist. Natürlich macht man sich Vorwürfe, weil man das Kleine allein gelassen hat, wobei es wahrscheinlich sonst genauso hätte passieren können. Es folgt ein kniffeliger Thriller, der den Leser immer wieder mit neuen Enthüllungen konfrontiert. Mit der Zeit hat man jede Figur unter Verdacht und es ist spannend, die Hintergründe zur Tat zu verfolgen. Wurde das Kind entführt oder gar ermordet? Haben die Eltern vielleicht ein Motiv oder wurde es von einem Fremden genommen? Diese Fragen stellt man sich gemeinsam mit der Polizei, wobei man als Leser den Vorteil hat, die Geschehnisse aus den Perspektiven der Eltern zu verfolgen. Die Sichtweisen von Anne und Marco wechseln sich ab und so bekommt man einen Einblick, was wirklich geschehen sein könnte. Jede der Figuren hat eine dunkle Seite, der man nach und nach auf die Schliche kommt. Außerdem wird ein Ermittler der Polizei als weitere Perspektive ins Spiel gebracht. Diese Passagen habe ich besonders gern gehört, weil ich hier meine Gedanken und Mutmaßungen zu den Eltern und Geschehnissen ordnen konnte. Zusätzlich hat der Ermittler noch ein paar interessante Geschichten aus der Vergangenheit aufgedeckt. Der Thriller lebt allein von den Figuren und dieser Punkt hat mich gestört. Die Autorin spart an Ausschmückungen sowie Atmosphäre und setzt allein auf die Beziehungsebene der Charaktere. Gleichzeitig hält sie sich mit Emotionen stark zurück und es werden tatsächlich nur aktuelle und vergangene Ereignisse abgehandelt, um die Verbindung der Figuren untereinander zu beleuchten. Dieser nüchterne Stil konnte mich nicht ganz packen. Es war zwar interessant zu hören, dennoch ist die Spannung mit der Zeit abgeflaut, obwohl ich gar keinen konkreten Verdacht im Hinterkopf hatte. Die Handlung ist okay, nachvollziehbar und für dieses Genre leider typisch - sehr überkonstruiert. Von allen Ecken und Enden werden Motive ins Spiel gebracht, die halt überzufällig ihren Weg in die Geschichte gefunden haben. Daher empfinde ich „The Couple Next Door“ als gutes Buch, das man zwischendurch hören oder lesen kann, und das meiner Meinung nach einem passablen Durchschnitt entspricht. „The Couple Next Door“ ist ein Thriller, der mit den Geheimnissen seiner Figuren spielt, und durch genreübliche Wendungen besticht. Latent spannend, jedoch sehr distanziert, lädt Shari Lapena den Leser in den Albtraum aller Eltern ein.

Ein Thriller voller menschlicher Abgründe
von Anja Dittmann aus Dresden am 17.07.2017
Bewertet: Medium: H?rbuch (CD)

Wem kann man trauen wenn das eigene Baby mitten in der Nacht verschwindet? Wer ist Schuld, wenn man doch trotz Babyfon jede halbe Stunde nachgesehen hat? Misstraut man seinem Ehemann oder einfach nur der eigenen Urteilsfähigkeit? Was haben die Nachbarn mit der ganzen Sache zu tun? Viele Wendungen führen den Leser immer wieder i... Wem kann man trauen wenn das eigene Baby mitten in der Nacht verschwindet? Wer ist Schuld, wenn man doch trotz Babyfon jede halbe Stunde nachgesehen hat? Misstraut man seinem Ehemann oder einfach nur der eigenen Urteilsfähigkeit? Was haben die Nachbarn mit der ganzen Sache zu tun? Viele Wendungen führen den Leser immer wieder in die Irre bevor sich nach und nach der hinterlistige Plan herauskristallisiert... Superspannend!!!

Unglaublich packend und spannend!
von einer Kundin/einem Kunden aus Jüchen am 14.07.2017

Du gehst mit deinem Mann nur zu einem Abendessen bei deinen direkten Nachbarn – wohl wissentlich, dass dein Baby nebenan alleine ist und bestenfalls schläft. Schließlich hast du ja das Babyphone dabei. Doch was, wenn du nachschauen willst, um dich nur kurz zu vergewissern, die Haustüre offen steht und dein Baby nicht mehr da ist... Du gehst mit deinem Mann nur zu einem Abendessen bei deinen direkten Nachbarn – wohl wissentlich, dass dein Baby nebenan alleine ist und bestenfalls schläft. Schließlich hast du ja das Babyphone dabei. Doch was, wenn du nachschauen willst, um dich nur kurz zu vergewissern, die Haustüre offen steht und dein Baby nicht mehr da ist?! Shari Lapena spielt dieses Horror-Szenario in ihrem Bestseller-Roman „The Couple Next Door“ (Bastei Entertainment) bis in die tiefsten Facetten aus und schafft damit eine unglaublich dichte, wie spannende Geschichte. Unfall, Entführung oder Erpressung? Man durchschaut die Protagonisten, den Verlauf und die Verstrickungen zu keinem Zeitpunkt und begibt sich stattdessen beim Lesen manchmal auf sehr dünnes Eis. Mir gefiel dieses undurchsichtige Geflecht mit all den Wendungen und Entwicklungen wahnsinnig gut. Der Schreibstil war zunächst noch ein wenig gewöhnungsbedürftig, da die Erzählform durchweg im Präsens gehalten wird, mit teils wechselnder Perspektive einzelner Figuren. Doch nach den ersten Seiten hat man sich daran schon gewöhnt und taucht einfach nur noch ab in die Tiefen des Roman. Es ergeben sich immer wieder völlig neue Erkenntnisse, Rückschlüsse und Wendungen, was ich im Gesamten absolut packend und spannend fand. Zudem bleibt das Buch auch wirklich offen bis zum Schluss und endet womöglich für den ein oder anderen Leser mit einer Überraschung – je nachdem, welchen Tathergang man denn ins Auge gefasst hatte! Ein wirklich gelungener Roman, den ich jederzeit empfehlen kann! 5 Sterne.