>> Jetzt Bestseller made in Austria entdecken

Das Versprechen der Schatten

Roman

Die Karpatianer 29

(3)
Die junge Karpatianerin Gabrielle liebt ihren Verlobten Gary über alles. Ihre Hochzeit sollte der schönste Tag ihres Lebens werden. Doch als die beiden die uralten Worte des Rituals sprechen, können sie ihre Seelen nicht aneinanderbinden. Für Gabrielle bricht eine Welt zusammen - weil Gary nicht um ihre Liebe kämpfen will. Und weil der Mann, der schließlich behauptet, ihr Seelengefährte zu sein, herrischer, ungezähmter und gefährlicher ist, als sie es sich in ihren wildesten Träumen hätte ausmalen können ...
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Nein i
Seitenzahl 480 (Printausgabe)
Altersempfehlung 16 - 99
Erscheinungsdatum 26.05.2017
Sprache Deutsch
EAN 9783732539833
Verlag Bastei Entertainment
Dateigröße 1522 KB
Übersetzer Anita Nirschl
Verkaufsrang 8.026
eBook
8,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Wird oft zusammen gekauft

Das Versprechen der Schatten

Das Versprechen der Schatten

von Christine Feehan
(3)
eBook
8,99
+
=
Stefano

Stefano

von Christine Feehan
(10)
eBook
3,99
bisher 8,99
+
=

für

12,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Weitere Bände von Die Karpatianer

  • Band 29

    47838223
    Das Versprechen der Schatten
    von Christine Feehan
    (3)
    eBook
    8,99
    Sie befinden sich hier
  • Band 30

    65234117
    Dunkle Stunden der Begierde
    von Christine Feehan
    (4)
    eBook
    8,99
  • Band 31

    85245193
    Blutrote Seelen
    von Christine Feehan
    eBook
    8,99

Kundenbewertungen

Durchschnitt
3 Bewertungen
Übersicht
0
1
1
0
1

Spannung pur, atemberaubend
von einer Kundin/einem Kunden aus Braunschweig am 31.07.2018
Bewertet: Taschenbuch

Ich liebe die Karpatianer und habe alle existierende Bücher gelesen und fand diesen ebenso spannend. Sicher viel heiße Sex-Scenen. Was ich diesmal vermehrt gelesen habe. Dennoch fand ich dieses Buch spannend. Auch wenn ich mich hin und über Aleksi geärgert habe, ihm am liebsten eine übergebraten hätte. Doch verstand... Ich liebe die Karpatianer und habe alle existierende Bücher gelesen und fand diesen ebenso spannend. Sicher viel heiße Sex-Scenen. Was ich diesmal vermehrt gelesen habe. Dennoch fand ich dieses Buch spannend. Auch wenn ich mich hin und über Aleksi geärgert habe, ihm am liebsten eine übergebraten hätte. Doch verstand die Unterwürfigkeit von Gabrielle. Ihre anschmiegsamkeit Aleksi gegenüber. Ihr widersprüchliches Verhalten ihm gegenüber. Also ich fand den Band sehr heiß, spannend von der ersten bis zur letzten Seite.

das schwächste bis jetzt
von einer Kundin/einem Kunden aus Haßfurt am 04.04.2018
Bewertet: Taschenbuch

Gabrielle heiratet endlich ihren Verlobten Gary, doch ihre Seelen verbinden sich nicht. Für Gabrielle bringt die Welt zusammen und genau in diesem Augenblick trifft sie auf Aleksei ihren wahren Seelengefährte. Doch er ist herrisch, ungezähmt und gefährlich. Das Buch war schon etwas anders. Teilweise sehr brutal. Aleksei war für mich... Gabrielle heiratet endlich ihren Verlobten Gary, doch ihre Seelen verbinden sich nicht. Für Gabrielle bringt die Welt zusammen und genau in diesem Augenblick trifft sie auf Aleksei ihren wahren Seelengefährte. Doch er ist herrisch, ungezähmt und gefährlich. Das Buch war schon etwas anders. Teilweise sehr brutal. Aleksei war für mich schon fast ein Monster, kein Charakter den ich mag. Selbst am Schluss, will ich am liebsten ich mehrmals mit den Baseballschläger über den Kopf ziehen. ;) Gabrielle war mir zu ... Ich weis nicht wie es beschreiben soll, naiv kann man nicht sagen, biegsam passt eher. Sie hatte kein Rückgrat. Neben dieser Hauptgeschichte gab es noch eine kleine Nebengeschichte die mir viel besser gefallen hat. Fane  und Trixie, schöne Schlagabtausch und sind nicht gerade in diesem Alter wo man noch an die große Liebe glaubt. :) Sonst war alles wie gewohnt und ein paar alte Freunde wieder gesehen und man kann das nächste Band nicht abwarten.

Wieder kein schönes Buch
von einer Kundin/einem Kunden aus Elmenhorst-Lichtenhagen am 29.05.2017

Ich liebe eigentlich die Karpatianer Reihe und hatte mich auf das nächste Buch gefreut, aber es geht nur noch um Sex... es ist Geschmacksache, aber ständig werden nur alle möglichen Bettszenen ausführlich beschrieben, es wird schon langsam widerlich und absoluter Gehorsam wird mit umwerfendem Sex belohnt.. nein, das hat... Ich liebe eigentlich die Karpatianer Reihe und hatte mich auf das nächste Buch gefreut, aber es geht nur noch um Sex... es ist Geschmacksache, aber ständig werden nur alle möglichen Bettszenen ausführlich beschrieben, es wird schon langsam widerlich und absoluter Gehorsam wird mit umwerfendem Sex belohnt.. nein, das hat mit den ursprünglichen wirklich tollen Büchern nichts mehr zu tun, da war noch Spannung drin und man litt mit den Karpatianern, aber diese Bücher sind nur noch Lehrbücher... schade um das Geld