Warenkorb
 

18% Rabatt auf Filme, Spiele & mehr**

Dornen und Rosen / Das Reich der sieben Höfe Bd.1

Ungekürzte Lesung (2 mp3-CDs), Lesung. MP3 Format

Das Reich der sieben Höfe 1

Als die Jägerin Feyre einen Wolf tötet, erscheint eine wilde Kreatur und fordert Wiedergutmachung. Feyre muss ihr in das verborgene Land Prythian folgen und erkennt, dass sie nicht von einem Tier, sondern von Tamlin, einem todbringenden Fae, entführt wurde. Doch aus dem kalten Hass der Jägerin wird bald lodernde Leidenschaft. Als Tamlins Leben von der grausamen Amarantha bedroht wird, steigt Feyre hinab in das Reich der dunklen Herrscherin. Nur wenn ihre Liebe zu Tamlin stark genug ist, kann sie hier unten überleben. Sprecherin Ann Vielhaben entführt in eine Welt voll fantastischer Kreaturen, starker Gefühle und großer Leidenschaft.

Ungekürzte Lesung mit Musik mit Ann Vielhaben
2 mp3-CDs | ca. 16 h 55 min
Portrait
Sarah J. Maas, geboren 1986 in New York City, veröffentlichte ihren ersten Roman »Throne of Glass« auf einem Online-Forum für Autoren und initiierte damit eines der frühesten Online-Publishing-Phänomene weltweit. Ihre Bücher platzieren sich seither regelmäßig auf der New-York-Times-Bestsellerliste und sind international erfolgreich.

Ann Vielhaben, geboren 1975 in Hamburg, ist eine professionelle Hörbuch- und Hörspielsprecherin. Sie ist als Synchronstimme aus zahlreichen Rollen in Filmen und Serien bekannt, u.a. »True Blood«, »Marvel’s Daredevil« und »Shrek der Dritte«.
… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails


Medium MP3-CD
Sprecher Ann Vielhaben
Anzahl 2
Altersempfehlung 14 - 15
Erscheinungsdatum 10.03.2017
Sprache Deutsch
EAN 9783862319862
Genre Kinderhörbuch
Verlag Der Audio Verlag
Spieldauer 1140 Minuten
Übersetzer Alexandra Ernst
Hörbuch (MP3-CD)
Hörbuch (MP3-CD)
22,99
22,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Sofort lieferbar, Kostenlose Lieferung ab 30 € Einkaufswert, Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
Sofort lieferbar
Kostenlose Lieferung ab 30 € Einkaufswert
Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
In den Warenkorb
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Weitere Bände von Das Reich der sieben Höfe

  • Band 1

    47794714
    Dornen und Rosen / Das Reich der sieben Höfe Bd.1
    von Sarah J. Maas
    (208)
    Hörbuch
    22,99
    Sie befinden sich hier
  • Band 2

    62388921
    Flammen und Finsternis / Das Reich der sieben Höfe Bd.2
    von Sarah J. Maas
    (133)
    Hörbuch
    22,99
  • Band 3

    87951484
    Das Reich der sieben Höfe 3 - Sterne und Schwerter
    von Sarah J. Maas
    (101)
    Buch
    22,60
  • Band 4

    140723360
    Das Reich der sieben Höfe 4 - Frost und Mondlicht
    von Sarah J. Maas
    (51)
    Buch
    18,50

Buchhändler-Empfehlungen

Mina Bösendorfer, Thalia-Buchhandlung Amstetten

Gelungener Auftakt einer fantastischen Reihe. Obwohl der Anfang etwas langatmig war, konnte mich das Ende voll und ganz überzeugen. Gelungener Auftakt einer fantastischen Reihe. Obwohl der Anfang etwas langatmig war, konnte mich das Ende voll und ganz überzeugen.

Sabrina Gander, Thalia-Buchhandlung Amstetten

Der solide Auftakt einer fabelhaften Trilogie. Sarah J. Maas ist es gelungen sowohl eine zauberhafte als auch düstere Atmosphäre zu schaffen. Der solide Auftakt einer fabelhaften Trilogie. Sarah J. Maas ist es gelungen sowohl eine zauberhafte als auch düstere Atmosphäre zu schaffen.

„Das Reich der sieben Höfe“

Yasmin Tiefenthaler, Thalia-Buchhandlung Gmunden

Feyre begeht einen großen Fehler, als sie bei der Jagd einen Wolf erlegt. Leider ist es nicht ein normaler Wolf, sondern ein Fae. Kurz darauf taucht Tamlin bei ihr auf und entführt Feyre, als Strafe in sein Reich. Ein fesselnder Auftakt, der von Seite zu Seite besser wird!
Feyre begeht einen großen Fehler, als sie bei der Jagd einen Wolf erlegt. Leider ist es nicht ein normaler Wolf, sondern ein Fae. Kurz darauf taucht Tamlin bei ihr auf und entführt Feyre, als Strafe in sein Reich. Ein fesselnder Auftakt, der von Seite zu Seite besser wird!

„Das Reich der sieben Höfe“

Diana, Thalia-Buchhandlung Wien

Ein sagenhafter Fantasyroman, der vor Spannung, Leidenschaft und unvorhersehbaren Wendungen nur so überquillt.
Feyre ist eine unglaubliche Protagonistin, stark, leidenschaftlich, aufopferungsvoll, aber auch traurig und zerbrechlich. Ich liebe komplexe Hauptfiguren, die ihren eigenen Willen haben und große Wandlungen durchmachen.
Die Nebencharaktere sind ebenfalls gut durchdacht und einige sind gar nicht so leicht zu durchschauen.
Ich habe das Buch während meiner Interrail Reise verschlungen und hab mich schon immer auf die langen Zugfahrten gefreut, in denen ich meinen E-Reader auspacken und abtauchen konnte.
Eine meiner absoluten Lieblingsreihen!
5 Sterne
Ein sagenhafter Fantasyroman, der vor Spannung, Leidenschaft und unvorhersehbaren Wendungen nur so überquillt.
Feyre ist eine unglaubliche Protagonistin, stark, leidenschaftlich, aufopferungsvoll, aber auch traurig und zerbrechlich. Ich liebe komplexe Hauptfiguren, die ihren eigenen Willen haben und große Wandlungen durchmachen.
Die Nebencharaktere sind ebenfalls gut durchdacht und einige sind gar nicht so leicht zu durchschauen.
Ich habe das Buch während meiner Interrail Reise verschlungen und hab mich schon immer auf die langen Zugfahrten gefreut, in denen ich meinen E-Reader auspacken und abtauchen konnte.
Eine meiner absoluten Lieblingsreihen!
5 Sterne

„Rundum begeistert “

Ines F., Thalia-Buchhandlung Wien Westbahnhof

Ich bin ein großer Fan von Sarah J Maas und werde deswegen wahrscheinlich keine objektive Rezension schreiben können. Ich habe schon die „Throne of Glass“ Reihe verschlungen und auch diese gefällt mir sehr, sehr gut. Dreh- und Angelpunkt der Geschichte ist Feyre, aber nicht nur dieser Hauptcharakter, sondern auch die anderen Figuren, werden mit sehr viel Liebe zum Detail beschrieben. In dieser Reihe hat man alles, was man sich als LeserIn wünschen kann- eine Portion Fantasy, Drama, Spannung, Abenteuer und natürlich darf ein wenig Romantik auch nicht fehlen. Ich bin ein großer Fan von Sarah J Maas und werde deswegen wahrscheinlich keine objektive Rezension schreiben können. Ich habe schon die „Throne of Glass“ Reihe verschlungen und auch diese gefällt mir sehr, sehr gut. Dreh- und Angelpunkt der Geschichte ist Feyre, aber nicht nur dieser Hauptcharakter, sondern auch die anderen Figuren, werden mit sehr viel Liebe zum Detail beschrieben. In dieser Reihe hat man alles, was man sich als LeserIn wünschen kann- eine Portion Fantasy, Drama, Spannung, Abenteuer und natürlich darf ein wenig Romantik auch nicht fehlen.

„Atemberaubende Spannung!“

Landgraf Laura, Thalia-Buchhandlung Braunau

Ich wusste schon bei diesem Einband, das dieses Buch das richtige für mich ist! Toller 3D Effekt und schön gestalltet. Eine sehr spannende Geschichte und trotzdem kommt auch Liebe darin vor.
Schön zu lesen!
Toll für alle Fantasie Fans die lust auf Lesen haben.
Ich wusste schon bei diesem Einband, das dieses Buch das richtige für mich ist! Toller 3D Effekt und schön gestalltet. Eine sehr spannende Geschichte und trotzdem kommt auch Liebe darin vor.
Schön zu lesen!
Toll für alle Fantasie Fans die lust auf Lesen haben.

„Grandioser Serienauftakt“

Sabrina Reiter, Thalia-Buchhandlung Wien, Donauzentrum

Mit ihrer "Throne of Glass"-Reihe hat Sarah J. Maas bereits eine große Leserschaft für sich gewinnen können. Auch ihr neuer Serienauftakt "Das Reich der sieben Höfe - Dornen und Rosen" wird die LeserInnen begeistern, denn wer könnte eine Fantasy-Reihe, die an "Die Schöne und das Biest" erinnert, nicht lieben?

Seit Jahrhunderten ist die Insel, auf der die junge Jägerin Fayre lebt, zweigeteilt: Der Norden wird von den Fae - magischen, äußerst tödlichen und den Menschen gegenüber nicht gerade freundlich eingestellten Kreaturen - bevölkert, der Süden ist das Reich der Menschen. Als Fayre den Zorn eines Fae auf sich zieht, wird sie vor eine Wahl gestellt: Sie kann sofort sterben oder ihre Familie zurücklassen und fortan in Prythian leben. Fayre geht mit dem Biest, doch sie schwört, so bald wie möglich zurückzukehren - koste es, was es wolle...

Dieser Serienauftakt ist einfach toll! Die Charaktere sind äußerst interessant und die Handlung mitreißend. Ich wollte das Buch schon nach den ersten Seiten nicht mehr aus der Hand legen und konnte es gar nicht erwarten zu erfahren, was Fayre als nächstes erleben würde. Ich finde es super, wie natürlich die Geschichte (vor allem auch die Liebesgeschichte) sich entwickelt und dass zwischen den actionreicheren Kapiteln auch Platz für verträumte und herzliche Szenen gelassen wurde.

Theoretisch kann man dieses Buch auch als Einzelroman lesen, da die Geschichte mit einem tollen Ende und ohne Cliffhanger abschließt, trotzdem freue ich mich schon darauf, den zweiten Teil zu lesen.
Ich empfehle dieses Buch Jugendlichen ab 14 Jahren, aber auch erwachsenen Fantasy-Enthusiasten.
Mit ihrer "Throne of Glass"-Reihe hat Sarah J. Maas bereits eine große Leserschaft für sich gewinnen können. Auch ihr neuer Serienauftakt "Das Reich der sieben Höfe - Dornen und Rosen" wird die LeserInnen begeistern, denn wer könnte eine Fantasy-Reihe, die an "Die Schöne und das Biest" erinnert, nicht lieben?

Seit Jahrhunderten ist die Insel, auf der die junge Jägerin Fayre lebt, zweigeteilt: Der Norden wird von den Fae - magischen, äußerst tödlichen und den Menschen gegenüber nicht gerade freundlich eingestellten Kreaturen - bevölkert, der Süden ist das Reich der Menschen. Als Fayre den Zorn eines Fae auf sich zieht, wird sie vor eine Wahl gestellt: Sie kann sofort sterben oder ihre Familie zurücklassen und fortan in Prythian leben. Fayre geht mit dem Biest, doch sie schwört, so bald wie möglich zurückzukehren - koste es, was es wolle...

Dieser Serienauftakt ist einfach toll! Die Charaktere sind äußerst interessant und die Handlung mitreißend. Ich wollte das Buch schon nach den ersten Seiten nicht mehr aus der Hand legen und konnte es gar nicht erwarten zu erfahren, was Fayre als nächstes erleben würde. Ich finde es super, wie natürlich die Geschichte (vor allem auch die Liebesgeschichte) sich entwickelt und dass zwischen den actionreicheren Kapiteln auch Platz für verträumte und herzliche Szenen gelassen wurde.

Theoretisch kann man dieses Buch auch als Einzelroman lesen, da die Geschichte mit einem tollen Ende und ohne Cliffhanger abschließt, trotzdem freue ich mich schon darauf, den zweiten Teil zu lesen.
Ich empfehle dieses Buch Jugendlichen ab 14 Jahren, aber auch erwachsenen Fantasy-Enthusiasten.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
208 Bewertungen
Übersicht
152
48
6
0
2

von einer Kundin/einem Kunden am 12.05.2019
Bewertet: anderes Format

Willkommen in einer facettenreichen, magischen Welt, wie man sie selten schimmern sieht. Doch die düsteren Bedrohungen ziehen die starke Feyra und den Leser in ungeahnte Tiefen!

Das Reich der sieben Höfe
von einer Kundin/einem Kunden aus Hofstätten an der Raab am 30.04.2019
Bewertet: Einband: gebundene Ausgabe

War verzaubert von diesem Buch und hab es regelrecht verschlungen! Kann es nur weiterempfehlen.

Ich liebe es!
von einer Kundin/einem Kunden aus Preding am 29.04.2019
Bewertet: Einband: gebundene Ausgabe

Dieses Buch bzw. die ganze Reihe war mein Highlight im vergangenen Jahr! Ich hatte das Gefühl, alles passt perfekt zusammen und es gab einige dramatische Wendungen, die man nicht vorhersehen konnte. Man taucht direkt in eine Märchenwelt ein, von der man sofort mehr lesen möchte. In die Charaktere... Dieses Buch bzw. die ganze Reihe war mein Highlight im vergangenen Jahr! Ich hatte das Gefühl, alles passt perfekt zusammen und es gab einige dramatische Wendungen, die man nicht vorhersehen konnte. Man taucht direkt in eine Märchenwelt ein, von der man sofort mehr lesen möchte. In die Charaktere kann man sich verlieben. Als kleinen Tipp: Die Reihe auf Englisch (Originalsprache) zu lesen, macht nochmal mehr Freude (sofern man die Sprache halbwegs versteht), da die Dialoge um einiges spritziger rüberkommen und die Charaktere noch etwas mehr Tiefe bekommen. Im Deutschen ist leider vieles "Lost in Translation"