>> Jetzt Bestseller made in Austria entdecken

Totem und Tabu

Reclams Universal-Bibliothek

Reclams Universal-Bibliothek

Weitere Formate

›Totem und Tabu‹ ist Freuds vielleicht umstrittenster Text, für ihn jedoch eines seiner »Lieblingskinder«: Hier denkt er über die Stammesgeschichte, die frühen Kulturbildungen und die psychische Entwicklung der Menschheit nach – etwa über »Inzestscheu«, »Tabu«, »Animismus, Magie und Allmacht der Gedanken« und über den Mord der Urhorde am Vater.
Fachwissenschaftlich gelten seine Ausführungen als widerlegt. Hundert Jahre nach der Veröffentlichung gibt das Werk aber nicht Auskunft darüber, wie es einmal war am Anfang der Menschheits- und Kulturentwicklung: Vielmehr können wir den Text heute als einen wichtigen Kommentar zu unserer Gegenwart, über unsere eigene Gesellschaft lesen.

E-Book mit Seitenzählung der gedruckten Ausgabe: Buch und E-Book können parallel benutzt werden.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Herausgeber Hans-Martin Lohmann, Lothar Bayer
Kopierschutz Ja
Seitenzahl 280 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 09.11.2016
Sprache Deutsch
EAN 9783159611891
Verlag Reclam Verlag
Dateigröße 970 KB
eBook
5,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Wird oft zusammen gekauft

Totem und Tabu

Totem und Tabu

von Sigmund Freud
eBook
5,99
+
=
... und dazwischen eine Masche

... und dazwischen eine Masche

von Erika Waldhauser
eBook
9,99
+
=

für

15,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.