>> Jetzt Bestseller made in Austria entdecken

Mathematische Methoden in der Physik

(1)
(Autor)
Christian Lang / Norbert Pucker
(Titel)
Mathematische Methoden in der Physik
(HL)
Die gesamte Mathematik für Physiker in einem Band!
(USP)
> didaktisch hervorragend, mathematisch exakt
> in der 2. Auflage deutlich erweitert
(copy)
Das vorliegende Buch ist für Studenten in den ersetn Semestern gedacht. Es soll mit den wichtigsten mathematischen Konzepten vertraut machen und möglichst schnell eine entsprechende Geläufigkeit in ihrer Anwendung vermitteln.
Als Vorlesungsunterlage entspricht das Buch einer dreisemestrigen Vorlesung mit Übungen. Durhc die Erläuterung anhand von Beispielen ist das Buch auch gut geeignet für das Selbststudium. Die 2. Auflage ist um die Kapitel Gruppentheorie, Variationsrechnung und Differenzialformen erweitert.
(Biblio)
2. Aufl. 2005. 720 S., 178 Abb., geb.
€ 45,- / sfr 72,-
ISBN 3-8274-1558-6
(Störer)
neu!
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format PDF i
Kopierschutz Ja
Erscheinungsdatum 07.06.2016
Sprache Deutsch
EAN 9783662493137
Verlag Springer
eBook
34,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Wird oft zusammen gekauft

Mathematische Methoden in der Physik

Mathematische Methoden in der Physik

von Christian B. Lang, Norbert Pucker
eBook
34,99
+
=
Das Risiko und sein Preis

Das Risiko und sein Preis

von Nassim Nicholas Taleb
eBook
19,99
+
=

für

54,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
0
1
0
0
0

Handwerkszeug für Physikstudenten
von Johannes Gräulich aus Heidelberg am 26.10.2005
Bewertet: Taschenbuch

Dieses Buch bietet die "Mathematischen Methoden in der Physik", d.h. es behandelt Folgen und Reihen, Vektoren und Matrizen, Differentialgleichungen, Funktionenräume, Fouriertheorie, Operatoren und Eigenwerte, Funktionentheorie, Statistik (Auszug aus der Inhaltsangabe). Titel und Themenauswahl zeigen schon, das sich die Autoren an Physikstudenten richten, und deshalb wir auch das Wenigste bewiesen,... Dieses Buch bietet die "Mathematischen Methoden in der Physik", d.h. es behandelt Folgen und Reihen, Vektoren und Matrizen, Differentialgleichungen, Funktionenräume, Fouriertheorie, Operatoren und Eigenwerte, Funktionentheorie, Statistik (Auszug aus der Inhaltsangabe). Titel und Themenauswahl zeigen schon, das sich die Autoren an Physikstudenten richten, und deshalb wir auch das Wenigste bewiesen, sondern nur plausibilisiert oder mit ein, zwei Beispielen "bewiesen". Dies ist also kein Mathematik-Lehrbuch, vielmehr bekommt der Physikstudent das nötige Handwerkszeug, weit über die ersten zwei Semester hinaus. Es werden viele Beispiele durchgerechnet, die die vorgestellte Theorie noch klarer werden lassen. Es gibt zu jedem Kaptiel Übungsaufgaben mit zugehörigen Ergebnissen. Die Autoren stellen zu jedem Kapitel Aufgaben, wie man die Theorie auf dem Computer umsetzen könnte (meist numerische Näherungen oder graphische Darstellungen). Jedoch werden hierzu nicht unerhebliche Kenntnisse in C++, Mathematica, Derive o.ä, vorausgesetzt. Die Strukturierung ist übersichtlich, die Graphiken sind anschaulich. Alles in Allem kann ich das Buch sehr empfehlen, es hat mir begleitend zur Vorlesung "Mathematische Methoden" sehr geholfen (und auch grobe Ideen in "Analysis" klarer werden lassen).