Nilpferde unter dem Haus

Erinnerungen, Träume

detebe Band 24405

Hansjörg Schneider

Die Leseprobe wird geladen.
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
10,90
10,90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Sofort lieferbar,  Kostenlose Lieferung ab 30  € Einkaufswert ,  Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
Sofort lieferbar
Kostenlose Lieferung ab 30  € Einkaufswert
Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden

Weitere Formate

Taschenbuch

€ 10,90

Accordion öffnen
  • Nilpferde unter dem Haus

    Diogenes

    Sofort lieferbar

    € 10,90

    Diogenes

gebundene Ausgabe

€ 22,90

Accordion öffnen
  • Nilpferde unter dem Haus

    Diogenes

    Versandfertig in 1 - 2 Wochen

    € 22,90

    Diogenes

eBook (ePUB)

€ 7,99

Accordion öffnen

Beschreibung

Über einen Zeitraum von zehn Jahren hinweg hat Hansjörg Schneider Tagebuch geführt. Er notiert Lektüren, Begegnungen, Projekte. Er hält die Glücksmomente fest, die der Tag bringt, und die Alpträume, die ihn in der Nacht heimsuchen. Und immer wieder führt die dichteste Gegenwart zurück in die Vergangenheit, die ihn nicht loslässt. Hansjörg Schneider protokolliert sein Leben – schonungslos gegen sich und die Welt, berührend und mit lakonischem Humor.

Hansjörg Schneider, geboren 1938 in Aarau, arbeitete als Lehrer und als Journalist. Mit seinen Theaterstücken, darunter ›Sennentunschi‹, ›Der Erfinder‹ und ›Der liebe Augustin‹, war er einer der meistaufgeführten deutschsprachigen Dramatiker, seine ›Hunkeler‹-Krimis führen regelmäßig die Schweizer Bestsellerliste an. 2005 wurde er mit dem Friedrich-Glauser-Preis ausgezeichnet. Er lebt als freier Schriftsteller in Basel.

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 224
Erscheinungsdatum 24.05.2017
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-257-24405-2
Verlag Diogenes
Maße (L/B/H) 18/11,3/1,5 cm
Gewicht 196 g
Auflage 1

Weitere Bände von detebe

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.
  • Artikelbild-0