Warenkorb

Die Mondspielerin

Roman

Der ebenso poetische wie lebenskluge internationale Erfolgs-Roman „Die Mondspielerin“ von Spiegel- und New-York-Times-Bestseller-Autorin Nina George jetzt einer liebevoll gestalteten Sonderausstattung im Geschenkformat mit hochwertiger Veredelung: „Für Bretagne-Fans, Frauen- und Menschenmöger sowie Lebensgenießer ein Muss." Welt am Sonntag

Schluss mit mir! Das ist Mariannes sehnlichster Wunsch, als sie sich in Paris in die Seine stürzt. Doch das Schicksal will es anders – sie wird gerettet. Die 60-jährige Deutsche, die kein Wort Französisch spricht, flüchtet vor ihrem lieblosen Mann bis in die Bretagne. Dort begegnet sie dem Maler Yann, und es gelingt ihr, mit neu erwachendem Mut und überraschender Zähigkeit ein neues Leben zu wagen. Ihr eigenes.

»Ein liebevolles, warmherziges und lebenskluges Buch, das man nicht mehr aus der Hand legen mag.« Hamburger Abendblatt

›Die Mondspielerin‹ – »Eine Geschichte voller Hoffnung, Weisheit und bretonischem Zauber; eine Geschichte über das eigene Leben, für das es nie zu spät ist.« Pforzheimer Zeitung
Portrait
Die mehrfach ausgezeichnete internationale Bestsellerautorin Nina George, geboren 1973 in Bielefeld, schreibt seit 1992 Romane, Sachbücher, Essays, Reportagen, Kurzgeschichten, Blogs und Kolumnen. Ihr Roman Das Lavendelzimmer wurde in 36 Sprachen übersetzt und eroberte weltweit die Charts, so etwa die New York Times-Bestsellerliste in den USA. Mit ihrem Ehemann, dem Schriftsteller Jens J. Kramer, schreibt Nina George als Jean Bagnol Provencethriller. Sie lebt in Berlin und in der Bretagne. Seit Juni 2019 ist Nina George Präsidentin des European Writers' Council, dem Dachverband von 38 europäischen Schriftstellerinnen- und Schriftstellerverbänden.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 448
Erscheinungsdatum 01.02.2017
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-426-65409-5
Verlag Knaur
Maße (L/B/H) 14,7/9,3/3 cm
Gewicht 201 g
Originaltitel The Little Breton Bistro
Auflage 1. Auflage
Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
12,40
12,40
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Sofort lieferbar,  Kostenlose Lieferung ab 30  € Einkaufswert ,  Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
Sofort lieferbar
Kostenlose Lieferung ab 30  € Einkaufswert
Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
In den Warenkorb
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Buchhändler-Empfehlungen

Was für ein zauberhafter Roman

Doris Schweiger, Thalia-Buchhandlung Amstetten

Erst vor kurzem las ich "Das Lavendelzimmer" von der Autorin Nina George und war sehr begeistert von diesem Roman. Nun habe ich "Die Mondspielerin" verschlungen! Welch ein zauberhaftes Buch! Eine wunderschöne Geschichte voller Hoffnung, Weisheit und bretonischem Zauber. Eine Geschichte über das eigene Leben, für das es nie zu spät ist. Lassen Sie sich von Marianne in die Bretagne verführen und lernen Sie von ihr und mit ihr! Ich empfehle dieses Buch wirklich sehr gerne weiter, für alle die das Leben genießen, die Freude am Leben haben, die Freude im Leben suchen, und auch für die, die sich selber suchen!

Kundenbewertungen

Durchschnitt
34 Bewertungen
Übersicht
19
13
1
1
0

Bisschen schwer zu lesen
von einer Kundin/einem Kunden am 01.08.2018
Bewertet: Einband: Paperback

Die Geschichte finde ich toll, es geht sehr nahe, aber das Buch ist ein bisschen schwer zu lesen. Es ist sehr modern geschrieben

Für Frankreich-Fans
von einer Kundin/einem Kunden am 08.06.2018

Eine Geschichte, über eine Frau, die es in ihrer Ehe nicht mehr aushält und deshalb versucht sich das Leben zu nehmen. Eine wirklich schön erzählte Geschichte mit sympathischen Charakteren vor einer traumhaften bretonischen Kulisse. Die Mondspielerin das erste Buch aus Nina Georges Serie zum Thema Verlust und Abschied. Für alle... Eine Geschichte, über eine Frau, die es in ihrer Ehe nicht mehr aushält und deshalb versucht sich das Leben zu nehmen. Eine wirklich schön erzählte Geschichte mit sympathischen Charakteren vor einer traumhaften bretonischen Kulisse. Die Mondspielerin das erste Buch aus Nina Georges Serie zum Thema Verlust und Abschied. Für alle, die Frankreich und französische Geschichten mögen.

von einer Kundin/einem Kunden am 17.02.2018
Bewertet: anderes Format

3,5 Sterne Eine eher harmlose (weil doch recht vorhersehbare) Geschichte, wirklich schön erzählt. Lebensbejahend und mit bretonischem Zauber.