>> Ihre Thalia-Vorteile: Entdecken Sie unsere Services im Überblick!

Monsieur Picasso und der Sommer der französischen Köstlichkeiten

Roman

(19)
Portrait
Camille Aubray hat unter Tom Stoppard und David Hare Kreatives Schreiben an der University of London studiert. Am Humber College in Toronto war Margaret Atwood ihre Mentorin. Später unterrichtete Aubray selbst an der New York University. Die Autorin lebt in Connecticut und Südfrankreich.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 464
Erscheinungsdatum 27.04.2017
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-8105-3021-9
Verlag Fischer Krüger
Maße (L/B/H) 21,5/14,1/4,1 cm
Gewicht 565 g
Originaltitel Cooking for Picasso
Auflage 1
Übersetzer Anna-Christin Kramer
Buch (gebundene Ausgabe)
19,60
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Sofort lieferbar
Kostenlose Lieferung ab 30 Einkaufwert
Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Wird oft zusammen gekauft

Monsieur Picasso und der Sommer der französischen Köstlichkeiten

Monsieur Picasso und der Sommer der französischen Köstlichkeiten

von Camille Aubray
(19)
Buch (gebundene Ausgabe)
19,60
+
=
Gefährliche Côte Bleue / Capitaine Roger Blanc Bd.4

Gefährliche Côte Bleue / Capitaine Roger Blanc Bd.4

von Cay Rademacher
(17)
Buch (Paperback)
15,50
+
=

für

35,10

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Buchhändler-Empfehlungen

„Eine sommerliche spannende Lektüre“

Regina Hoffmann, Thalia-Buchhandlung Max-Center Wels

Die Geschichte handelt um ein verschollenes Bild, welches Picasso angeblich Odine geschenkt hat.
Gemeinsam mit ihrer Tante reist die 30jährige Celine nach Südfrankreich um mehr über ihre Großmutter zu erfahren, die als 17.jährige für Picasso gekocht hat.
Das Buch wird in der Vergangenheit (1936-1983 Odine) und in der Gegenwart (2013-2016 Celine) erzählt.
Eine herrlich sommerliche und auch spannende Lektüre.
Die Geschichte handelt um ein verschollenes Bild, welches Picasso angeblich Odine geschenkt hat.
Gemeinsam mit ihrer Tante reist die 30jährige Celine nach Südfrankreich um mehr über ihre Großmutter zu erfahren, die als 17.jährige für Picasso gekocht hat.
Das Buch wird in der Vergangenheit (1936-1983 Odine) und in der Gegenwart (2013-2016 Celine) erzählt.
Eine herrlich sommerliche und auch spannende Lektüre.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
19 Bewertungen
Übersicht
13
5
1
0
0

von einer Kundin/einem Kunden am 22.03.2018
Bewertet: anderes Format

Ein Buch wie ein Kurzurlaub in Südfrankreich. Wunderbare Unterhaltung ohne trivial zu sein. Öffnen sie sich eine Flasche `Sancerre` und lehnen sie sich zurück. Herrlich.

von einer Kundin/einem Kunden am 29.08.2017
Bewertet: anderes Format

Kurzweilige Erzählung mit Ausflügen in die kulinarische Welt der Franzosen.

von einer Kundin/einem Kunden am 10.08.2017
Bewertet: anderes Format

Der blaue Himmel der Provence, der Duft nach Kräutern und kulinarischen Köstlichkeiten, eine leidenschaftliche Affäre sind die Prise dieses wunderbaren Sommer - Romans.